Logo
///  >

Test : Sony PXW-FX9 - Vollformat-Bildqualität für Broadcast und Cinema?

von Mo, 23.Dezember 2019 | 4 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Sensor-Readout 6K Vollformat
  S35 Readout in 4K
  FullHD in Vollformat und S35
  Rolling Shutter
  Dynamik, Belichtungsspielraum, Low-Light
  Fazit



Rolling Shutter



Die Rolling Shutter Auslesezeiten des Sensors liegen im absolut typischen Bereich aktueller 6K-Kameras mit Vollformat-Sensor: Ein kompletter 6K Readout benötigt ca. 21 ms und ein 4K 1:1 Readout im S35-Fenster liegt bei ungefähr 15,5ms. In den FullHD-Modi -bei denen Zeilen zusammengefasst werden- liegt die FX9 bei ca. 10,5 ms. (FF) und ca. 8 ms (S35).



Dynamik, Belichtungsspielraum, Low-Light



Um einen guten Eindruck davon bekommen, wie gut ein Sensor mit seinen Dynamik Reserven haushaltet haben wir begonnen von jeder Kamera Belichtungsreihen aufzuzeichnen. Hierfür erstellen wir -je nach Möglichkeiten der Kamera- über Belichtungszeit, Blende und evtl. ND-Filter eine Clip-Reihe, die jeweils eine Blendenstufe unter dem Vorgänger-Clip belichtet ist. Anschließend korrigieren wir die einzelnen Clips wieder auf eine Ursprungsbelichtung zurück, die ca. 2-3 Blendenstufen unter ETTR-0 liegt. Dieser ETTR-0 Clip ist unser Start Clip und ist der erste Clip, in dem die Hautfarbe unseres Puppenkopfes gerade noch clippt.

Um dies bei der Sony FX9 in voller Güte betrachten zu können, zeigen wir euch einmal an dieser Stelle das gesamte Set aller ETTR-Bilder (hier unser Grundlagenartikel: Was ist ETTR und wann macht es Sinn? ):

Die Sony PXW-FX9 bei ETTR-0



Die Sony PXW-FX9 bei ETTR-1



Die Sony PXW-FX9 bei ETTR-2



Die Sony PXW-FX9 bei ETTR-3



Die Sony PXW-FX9 bei ETTR-4



Die Sony PXW-FX9 bei ETTR-5



Die Sony PXW-FX9 bei ETTR-6



Die Sony PXW-FX9 bei ETTR-7



Die Sony PXW-FX9 bei ETTR-8



Die Sony PXW-FX9 bei ETTR-9



Die Sony PXW-FX9 bei ETTR-10



Die Sony PXW-FX9 bei ETTR-11



Als uneingeschränkt nutzbar empfinden wir die Rückkorrektur bis ETTR-5, wobei hier schon leichte Klötzchen-Artefakte der Kompression ans Licht kommen können. Diese Problematik ist vor allem dem internen XAVC-I-Codec zuzuschreiben. Ab ETTR-7 wird das Rauschen deutlich sichtbar und ab ETTR-8 ist das Bild in unseren Augen nur noch sehr bedingt nutzbar. Natürlich sind solche Aussagen nur im Vergleich zu anderen Kameras wirklich aussagekräftig doch für einen umfassenderen Vergleich mit anderen Modellen müssen wir euch leider noch etwas vertrösten…

S35 Readout in 4K / FullHD in Vollformat und S35
Fazit


4 Seiten:
Einleitung / Sensor-Readout 6K Vollformat
S35 Readout in 4K / FullHD in Vollformat und S35
Rolling Shutter / Dynamik, Belichtungsspielraum, Low-Light
Fazit
  

[27 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Frank B.    09:17 am 3.1.2020
Och nö...
srone    00:34 am 3.1.2020
lieber ein gutes fahrrad, als solch ein feuerstuhl...:-) lg srone
Frank B.    00:18 am 3.1.2020
Meine Simme... Ich hatte genau die gleiche. Sogar die Farbe stimmt. :(
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Artikel zum selben Thema:

Test: Sony FX9 in der Praxis - Teil 3: Ergonomie, Vario ND, Zubehör für die FX9 und finales Fazit Mi, 22.Januar 2020
Test: Sony FX9 in der Praxis - Teil 2: Hauttöne, Bildeindruck, S-Cinetone, S-Log 3 u.a. Fr, 10.Januar 2020
Test: Sony FX9 in der Praxis - Teil 1: Der beste Autofokus im professionellen Vollformat-Kamerasegment? Fr, 3.Januar 2020
Werbung: Sony FX9 Tour -- Tipps und Erfahrungen von Filmemachern mit der neuen Full-Frame-Kamera Mo, 7.Oktober 2019
Test: Hands On: Sony FX9 - 5.9K Vollformat-Camcorder mit Fast Hybrid-Autofokus und 16 Bit Raw Output // IBC 2019 Fr, 13.September 2019

Weitere Artikel:


Test: Panasonic LUMIX S1H - Mehr Bildqualität durch Tiefpassfilter? Mo, 30.September 2019
Mit neuem Sensor, Tiefpassfilter, interner 6K-Aufzeichnung sowie interessanter Ausstattung will Panasonic viele Filmer zur S1H bewegen. Doch wir wollen zunächst einen Blick auf die Bildqualität werfen...
Test: MSI P65 Creator 9SF-657 - die ultramobile 4K-Workstation Mo, 8.Juli 2019
Viel Leistung für die Videobearbeitung verspricht MSI mit dem MSI P65 Creator 9SF-657. Tatsächlich hat das aktuelle Modell fast so viel Wumms unter der schmalen Haube, wie eine vernünftig dimensionierte Workstation...
Test: Die Sony Alpha 6400 im (Mess-)Test - Gute Bildqualität, starker Rolling Shutter Mo, 3.Juni 2019
Sony selbst behauptet von der Alpha 6400, dass sich die bildgebende Hardware nicht sonderlich von der Alpha 6300 unterscheidet. Dennoch gibt es ein paar Neuigkeiten beim Test der Bildqualität zu vermelden…
Test: Panasonic S1: Hauttöne im 10 Bit HLG, Flat und Standard Bildprofil - inkl. Vergleich mit GH5S Do, 7.März 2019
Wir erkunden weiter die Panasonic S1 auf slashCAM. Diesmal haben wir uns die Hauttonwiedergabe in unterschiedlichen Bildprofilen angeschaut u.a. im neuen Flat-Profil und in 10 Bit HLG. Als Vergleich haben wir die Panasonic GH5S dazugenommen. Auch die manuellen Fokussier- und Makrofähigkeiten des neuen LUMIX S 24-105mm / F4.0 Objektivs haben wir uns kurz angeschaut ...
Test: Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On Fr, 15.Februar 2019
Test: Canon EOS R im 4K Video Test: 10 Bit LOG, Dual Pixel AF, Hauttöne, Bedienung, inkl. Nikon Z6 Vergleich Mi, 28.November 2018


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Cinema-Kamera:
Canon C300 MK II und Tamron 24-70 Problem
MFT Objektive // Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
Red Scarlet-W Black shading
Sony A7 III wie C300 aussehen lassen
Sony Nex FS100 nimmt lange Filme mit Unterbrechungen auf
Passende Speichermedien im Paket: Angelbird Match Pack Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
Neues S35 RED DRAGON-X Brain, Camera Kit und Production Module
mehr Beiträge zum Thema Cinema-Kamera




update am 25.Januar 2020 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*