Logo
///  >

Test : Sony PXW-FX9 - Vollformat-Bildqualität für Broadcast und Cinema?

von Mo, 23.Dezember 2019 | 4 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Sensor-Readout 6K Vollformat
  S35 Readout in 4K
  FullHD in Vollformat und S35
  Rolling Shutter
  Dynamik, Belichtungsspielraum, Low-Light
  Fazit



Fazit



Der Bildeindruck der Sony PXW-FX9 wird maßgeblich von ihrem Tiefpassfilter bestimmt. Derart stark reduzierte Details ist man von anderen 4K und 6K Kameras nicht gewohnt. Doch sowohl Broadcaster als auch szenische Filmer könnten mit diesem Charakter sogar bewusst zu locken sein. Youtuber mit der Suche nach dem extremen Schärfekick, kommen dagegen hier nicht auf ihre Kosten und dürften mit ungefilterten Sensoren von DSLR/DSLM-Kameras besser beraten sein.

Beim Rolling Shutter hätten wir in dieser Preisklasse im Jahr 2020 mehr erhofft, jedoch nicht mehr erwartet. Immerhin ein starkes Indiz dafür, dass Sony auch für die eigenen Kameras auf keine grundlegend andere Sensortechnologie aus der Sony Sensor-Sparte zurückgreifen kann als die Konkurrenz.

Soweit unser Labortest der Sony FX9 - in Kürze folgt der slashCAM Praxistest bei dem wir u.a. klären, ob die Sony FX9 die neue Autofokus-Königin ist, die Hauttonwiedergabe, Lowlight-Fäihgkeiten, das neue S-Cinetone Profil, Ergonomie und vieles mehr ...

Rolling Shutter / Dynamik, Belichtungsspielraum, Low-Light


4 Seiten:
Einleitung / Sensor-Readout 6K Vollformat
S35 Readout in 4K / FullHD in Vollformat und S35
Rolling Shutter / Dynamik, Belichtungsspielraum, Low-Light
Fazit
  

[27 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Frank B.    09:17 am 3.1.2020
Och nö...
srone    00:34 am 3.1.2020
lieber ein gutes fahrrad, als solch ein feuerstuhl...:-) lg srone
Frank B.    00:18 am 3.1.2020
Meine Simme... Ich hatte genau die gleiche. Sogar die Farbe stimmt. :(
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Artikel zum selben Thema:

Test: AG DOK Kameratest 2020 - u.a. mit Blackmagic 6K, Canon C500 MkII, Panasonic S1(H) und Sony FX9 Mi, 10.Juni 2020
Test: Sony FX9 in der Praxis - Teil 3: Ergonomie, Vario ND, Zubehör für die FX9 und finales Fazit Mi, 22.Januar 2020
Test: Sony FX9 in der Praxis - Teil 2: Hauttöne, Bildeindruck, S-Cinetone, S-Log 3 u.a. Fr, 10.Januar 2020
Test: Sony FX9 in der Praxis - Teil 1: Der beste Autofokus im professionellen Vollformat-Kamerasegment? Fr, 3.Januar 2020
Werbung: Sony FX9 Tour -- Tipps und Erfahrungen von Filmemachern mit der neuen Full-Frame-Kamera Mo, 7.Oktober 2019
Test: Hands On: Sony FX9 - 5.9K Vollformat-Camcorder mit Fast Hybrid-Autofokus und 16 Bit Raw Output // IBC 2019 Fr, 13.September 2019

Weitere Artikel:


Test: Apple iPhone 12 Pro Max - Qualität der 10bit 4K Videofunktion inkl. Dynamik und Rolling Shutter Mo, 30.November 2020
Das neue iPhone 12 Pro Max von Apple will ein weiteres mal mit verbesserter Videoqualität aufwarten - unter anderem durch 10 Bit Aufzeichnung mit besonders hoher Dynamik...
Test: Blackmagic DaVinci Resolve GPU-Tests mit Apple M1 MacBook Pro 13 Zoll Fr, 20.November 2020
Wir wollten es wissen und jetzt erfahrt ihr es auch: Wie schnell rendert Apples M1-Chip unter DaVinci Resolve komplexere GPU-Effekte?
Test: Panasonic DC-BGH1 - Sensorverhalten, Auflösung und Dynamik Do, 19.November 2020
Die DC-BGH1 scheint die Technik der LUMIX GH5s in einem kompakten Würfel verbaut zu haben. Doch kommt hinten auch die gleiche Bildqualität heraus?
Test: Blackmagic Design URSA Mini Pro 12K - Dynamik und Moirées Do, 12.November 2020
Ein großes Fragezeichen war ja bis dato die Dynamik der neuen URSA Mini 12K. Neben einer Antwort auf diese Frage haben wir uns auch noch mit der Anfälligkeit für Moirées beschäftigt.
Test: Der Sensor der Blackmagic URSA Mini Pro 12K - Demosaicing und Rolling Shutter Di, 3.November 2020


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:



update am 4.Dezember 2020 - 13:09
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*