///  >

Praxistest : Canon EOS C200 - Skintones, Cinema RAW Light, 60p, Dual Pixel AF

von Mi, 6.September 2017 | 6 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Skintones
  Belichtungsspielraum C200 vs Ursa Mini 4.6K
  Dual Pixel AF
  Handling
  Fazit

Im Praxisteil zur spannenden Canon EOS C200 beschäftigen wir uns mit folgenden Themen: Skintones und Canon Log 3, Dual PixelPixel im Glossar erklärt AF und STM-Objektive, Cinema RAW Light CodecCodec im Glossar erklärt in 10 BitBit im Glossar erklärt 60p sowie Belichtungsspielraum im Vergleich zur Ursa Mini 4.6K, allgemeines Handling und natürlich gibt es auch unser Fazit. (Zum ersten Teil ua. mit Erkenntnissen aus dem Testlabor - hier unser Canon C200 Praxistest auf englisch)



Wir haben mit der Canon EOS C200 ein Paar Skintone-Shots mit Canon Log3 und dem neuen Cinema RAW Light CodecCodec im Glossar erklärt mit Ricarda vor unserer Haustür eingefangen. Hierbei kam in erster Linie der Dual PixelPixel im Glossar erklärt AF in Verbindung mit dem Canon 50mm f1.8 STM zum Einsatz. Die C200 haben wir auf Base ISO (800) betrieben und eher offenblendig mit Hilfe der internen NDs sowohl vom Stativ als auch aus der Hand gearbeitet:



Hauptsächlich kam hierbei 60p in maximalen 4K 10 BitBit im Glossar erklärt auf CFast 2.0 zum Einsatz. Bearbeitet wurde das Material in DaVinci Resolve 14 Beta (MacBook Pro 2016). Hierbei haben wir die offizielle Canon LUT nach BT709 genutzt und die Farben lediglich etwas verstärkt aber nicht weiter verändert (- mehr hierzu gleich im Skintone-Abschnitt). 2 Shots wurden nachträglich leicht stabilisiert.

Zur Orientierung noch eine kurze Anmerkung in Sachen RAW-Perfomance von 12 BitBit im Glossar erklärt 4K Cinema Raw Light: hier auf unserem Mac-basiertem mobilen Schnittsystem unter dem aktuellen DaVinci Resolve (Beta): 24 fps werden gerade noch problemlos im Editor abgespielt - im Color Room allerdings dann nur noch mit 19 fps. Sobald LUTs auf das RAW-Material angewandt werden, sind wir bei 17 fps. Hier lohnt es sich dann, die Footage via „Generate optimized Media“ nach ProResProRes im Glossar erklärt zu konformen. Gleiches gilt für 60p Material was man nach 24p bringen möchte. Für die finale Ausspielung sollte dann wieder auf die RAW-Files zurückgegriffen werden …

Skintones


Canon EOS C200im Vergleich mit:

Strassenpreis: 8211 €
Markteinführung: August 2017
Sensorgrößen-Klasse:
Super35 / APS-C
Mount: EF-Mount (aktiv)

Platz 4 Wechseloptik-Camcorder / Cinema Kamera Bestenliste
Sony PXW-FS5
Strassenpreis: 4890 €
Sensorgrößen-Klasse: Super35 / APS-C
AJA CION
Strassenpreis: 5139 €
Super35 / APS-C

6 Seiten:
Einleitung
Skintones
Belichtungsspielraum C200 vs Ursa Mini 4.6K
Dual Pixel AF
Handling
Fazit
    

[8 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
RedWineMogul    17:12 am 13.9.2017
Neue Aufnahmen in RAW: https://www.youtube.com/watch?v=66RCTUYnfms
rob    08:09 am 12.9.2017
Hallo Fader8, 60p hatten wir bereits bei unserem Sensortestartikel zur Canon EOS C200 erwähnt: https://www.slashcam.de/artikel/Test/Ca ... nisse.html Von der Auflösung her...weiterlesen
Fader8    17:13 am 11.9.2017
habe ichs überlesen oder stehts nichts zu 60p?
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Artikel zum selben Thema:

Test: Canon EOS C200 review - skintones, Cinema RAW Light, Dual Pixel AF, handling and more Mi, 6.September 2017
Test: Canon C200 - Sensor-Test und erste RAW Cinema Light Erkenntnisse Fr, 18.August 2017
Editorials: Drehfertig unter 10.000 Euro: Blackmagic URSA Mini Pro, Canon C200 und Panasonic AU-EVA1 Do, 22.Juni 2017
Erfahrungsberichte: Canon C200 - Erste Eindrücke und Hands-On Do, 8.Juni 2017

Weitere Artikel:


Praxistest: Speedbooster Ultra/XL und Sigma Art Zooms (18-35 u.a.) an der Panasonic GH5 - Teil 2 Fr, 7.Juli 2017
Hier der zweite Teil unserer Praxiserfahrungen mit dem populären Sigma APS-C Zoom 18-35mm F1,8 DC HSM Art und dem Vollformat Sigma 24-35mm F2 DG HSM Art am Speedbooster Ultra 0,71 und XL 0,64 an der GH5 von Panasonic: Diesmal geht es u.a. um Focus Breathing, Bildstabilisierung und Vignettierung, Blendensteuerung, Bildeindruck sowie unser Fazit.
Praxistest: Speedbooster Ultra/XL und Sigma Art Zooms (18-35 u.a.) an der Panasonic GH5 - Teil 1 Mo, 26.Juni 2017
Wir haben ein Paar erste Praxiserfahrungen mit dem populären Sigma APS-C Zoom 18-35mm F1,8 DC HSM Art und dem Fullframe Sigma 24-35mm F2 DG HSM Art am Speedbooster Ultra 0,71 und XL 0,64 an der Panasonic GH5 sammeln können: Wie funktionieren die lichtstarken Weitwinkel Zooms mit dem Speedbooster, wie die Sensorstabilisierung bei Handaufnahmen, wie ist der Bildeindruck und wie das Handling? Hier unsere Antworten …
Praxistest: RED SCARLET-W 5K – neue Oberklasse im Sub 20.000 Euro Cine Segment? Mo, 4.Juli 2016
Der slashCAM „Cine-Sommer“ geht in die nächste Runde – und zwar mit einem echten Knaller: den neuen RAVEN und SCARLEW-W Kameras von RED. Mit ihnen hält der RED Dragon Sensor mit 5K bzw. 4.5K Auslesung Einzug in völlig neue Preissegmente. Die Themen des Praxistests der RED SCARLET-W: 5K-Raw Recording, 150fps Slow-Mo Aufnahmen, OLPFs, Menüfunktionen, Batterieoptionen, u.v.m.
News: Blade Runner 2049 -- wie der Film entstand (Schnitt, Effekte..) Do, 9.November 2017
Seit nun schon einigen Wochen läuft DAS Film-Ereignis des Jahres im Kino -- wer den Film und den Look spannend fand, findet hier eine Zusammenstellung interessanter Interviews rund um die Filmproduktion (ohne Rücksicht auf eventuelle Spoiler).
News: Videos automatisch per AI transkribieren: SpeedScriber und Transcriptive Fr, 13.Oktober 2017


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Panasonic GH5:
FCPX und GH5 Material (Long Gop 10 bit) ruckelt in der Bearbeitung
Stabilisator Panasonic GH 5
GH5 - Autofocus funtioniert nicht mehr nach Firmware Update 2.1
Lumix GH5 Objektive,Adapter + Zubehör
iPhone X vs. GH5
Der Herbst mit meiner GH5
Kreativmodus in GH5
mehr Beiträge zum Thema Panasonic GH5




update am 22.November 2017 - 14:51
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*
Specialsschraeg
23-26. November / Hannover
up-and-coming
28. Januar 2018/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – Jugend-Kurzfilmfestival
15-25. Februar 2018/ Berlin
Berlinale
17-22. Februar 2018/
Berlinale Talents
alle Termine und Einreichfristen