slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11269

Canon EOS C400: Lowlight-Monster Dank Triple Base ISO und vielseitigste Cinema EOS?

Beitrag von slashCAM »



Mit der Canon EOS C400 hält erstmalig die Kombination Vollformat-Sensor und RF-Mount in das Cinema EOS Portfolio Einzug. Hinzu kommen 6K internes RAW-Recording, komplett neues Triple Base ISO – (die wir mit der Sony FX6 vergleichen), ein upgedateter Dual Pixel AF, eine beachtliche Schnittstellenintegration, eine neue Monitoraufhängung und vieles mehr. Hier unsere Praxis-Erfahrungen mit der Canon EOS C400 …



Hier geht es zu Artikel auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Test: Canon EOS C400: Lowlight-Monster Dank Triple Base ISO und vielseitigste Cinema EOS?



Pianist
Beiträge: 8563

Re: Canon EOS C400: Lowlight-Monster Dank Triple Base ISO und vielseitigste Cinema EOS?

Beitrag von Pianist »

Warum eigentlich dieser Hype um Vollformat-Sensoren? Für Super-35-Sensoren gibt es die weitaus interessanteren Objektive, nötigenfalls auch sehr lichtstark. Ich habe ja extra eine (gebrauchte) C 300 mk iii gekauft, um eine reinrassige Super-35-Kamera zu haben.

Matthias
Filmemacher für besondere Aufgaben



cantsin
Beiträge: 14904

Re: Canon EOS C400: Lowlight-Monster Dank Triple Base ISO und vielseitigste Cinema EOS?

Beitrag von cantsin »

Pianist hat geschrieben: Di 02 Jul, 2024 15:25 Warum eigentlich dieser Hype um Vollformat-Sensoren? Für Super-35-Sensoren gibt es die weitaus interessanteren Objektive,
...aber nicht von Canon. Die wollen ihre teuren RF-Mount-Vollformatobjektive verkaufen.



Skeptiker
Beiträge: 6274

Re: Canon EOS C400: Lowlight-Monster Dank Triple Base ISO und vielseitigste Cinema EOS?

Beitrag von Skeptiker »

Pianist hat geschrieben: Di 02 Jul, 2024 15:25 Warum eigentlich dieser Hype um Vollformat-Sensoren? ...
Vielleicht aus ähnlichen Gründen, warum S35-Sensoren einst kleinere Sensoren abgelöst haben? Wobei ein klares Plus von S35 war/ist, dass es dem quergestellten 35mm-'Zelluloid'-Format sehr nahe kommt.



Darth Schneider
Beiträge: 20444

Re: Canon EOS C400: Lowlight-Monster Dank Triple Base ISO und vielseitigste Cinema EOS?

Beitrag von Darth Schneider »

Und was glaubt ihr kommt nach Fullframe ?
Das FullFrame ist ja schon full…;)))

Eine C4000 Mediumformat ? Oder gleich ne Sony Alpha iMAX ;)))
Gruss Boris



iasi
Beiträge: 25386

Re: Canon EOS C400: Lowlight-Monster Dank Triple Base ISO und vielseitigste Cinema EOS?

Beitrag von iasi »

Darth Schneider hat geschrieben: Di 02 Jul, 2024 15:46 Und was glaubt ihr kommt nach Fullframe ?
Das FullFrame ist ja schon full…;)))

Eine C4000 Mediumformat ? Oder gleich ne Sony Alpha iMAX ;)))
Gruss Boris
Ende des Jahres kommt die BMD 17k.



Pianist
Beiträge: 8563

Re: Canon EOS C400: Lowlight-Monster Dank Triple Base ISO und vielseitigste Cinema EOS?

Beitrag von Pianist »

cantsin hat geschrieben: Di 02 Jul, 2024 15:29...aber nicht von Canon. Die wollen ihre teuren RF-Mount-Vollformatobjektive verkaufen.
Wenn, dann natürlich mit PL-Mount. Ich denke an das Canon 15.5-60, das Angenieux 16-42, das Sigma 18-35 oder das Fujinon 19-90 oder 20-120. Und für den E-Mount natürlich die beiden Fujinon MK, die für mich preis-/leistungs-/gewichtsmäßig wirklich der Oberhammer sind. Daher hätte ich gerne eine Sony-Kamera, die 4K in Super-35 macht und weder den Einschränkungen der FX6 noch der FX9 unterliegt.

Matthias
Filmemacher für besondere Aufgaben



funkytown
Beiträge: 1183

Re: Canon EOS C400: Lowlight-Monster Dank Triple Base ISO und vielseitigste Cinema EOS?

Beitrag von funkytown »

cantsin hat geschrieben: Di 02 Jul, 2024 15:29
Pianist hat geschrieben: Di 02 Jul, 2024 15:25 Warum eigentlich dieser Hype um Vollformat-Sensoren? Für Super-35-Sensoren gibt es die weitaus interessanteren Objektive,
...aber nicht von Canon. Die wollen ihre teuren RF-Mount-Vollformatobjektive verkaufen.
Ja, Sigma Objektive gibt es leider nicht für RF. Allerdings kann man ohne Probleme auch EF Linsen verwenden ohne Abstriche beim AF. Die sind deutlich günstiger. Ich nutze an der C70 auch alte Nikon-F Linsen mit Metabones Adapter.

Was bei Canon halt cool ist, dass die lichtstarken Objektive meistens auch einen IS haben. Das macht sie halt für Profikameras (die meistens keinen IBIS haben) so interessant. Das kostet natürlich.



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Proxy Verlinkungsstress!
von Jörg - Sa 23:58
» KURZFILME, STUDENTENOSCAR & CO. Über den Einstieg in die Filmbranche
von Bildlauf - Sa 23:44
» Tragischer Unfall am Set trotz Filmwaffe: Kamerafrau stirbt nach Schuß von Alec Baldwin
von Darth Schneider - Sa 23:02
» Easy Beginner Guide
von klusterdegenerierung - Sa 22:16
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Sa 21:05
» Panasonic GH7 - Sensor-Bildqualität, Rolling Shutter, Dynamik - V-Log oder LogC?
von Darth Schneider - Sa 19:58
» Topaz Labs Video AI Pro bietet Multi-GPU Upscaling bis 24K
von medienonkel - Sa 19:12
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - Sa 15:44
» DJI Osmo Mobile 6 Gimbal zu verkaufen
von Sunbank - Sa 14:21
» Kompakte Sony ZV-E10 II mit 10bit 4K 60p und Kinolook-Funktionen angekündigt
von Bruno Peter - Sa 10:43
» Eingangs und Ausgans Auflösung 4K -> FullHD
von dienstag_01 - Sa 10:33
» Odyssey ml - "Hollywood Grade" AI
von Frank Glencairn - Sa 10:22
» Filmen Firmenevent mit Livestream
von pillepalle - Sa 4:00
» Ist shooten mit wenig Kontrast oder Sättigung eine Universal-Regel, die immer gilt?
von nicecam - Fr 21:28
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 21:09
» Longlegs - Nicolas Cage als Serienkiller
von 7River - Fr 20:12
» Davinci Untertitel zusammenfügen
von dienstag_01 - Fr 20:03
» Panasonic G9 M2 - Beste Einstellung für Lowlight
von Skeptiker - Fr 19:37
» Videoausrüstung mit einer Alpha 7cii
von poki1000 - Fr 19:08
» DJI Osmo Pocket 3 vorgestellt - Gimbal-Kamera mit größerem Display
von Jörg - Fr 18:51
» After Effects Clone ohne Installer - Online Motiondesign- und Video-Editor Pikimov
von slashCAM - Fr 14:03
» Kling AI generiert 10s-Sequenzen mit gewünschter Kamerabewegung
von slashCAM - Fr 11:00
» Apple Vision Pro: Verkaufsstart (USA) ab Februar für 3.499,- Dollar + neuer Werbeclip
von NurlLeser - Fr 10:56
» komische DJI Weiterleitung
von berlin123 - Fr 10:42
» Alien: Romulus - Teaser Trailer online - produziert von Ridley Scott, gedreht auf Alexa 35
von 7River - Fr 10:36
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von Mantas - Fr 8:34
» DJI Proxies in Resolve oder BM Proxy Generator?
von Axel - Fr 4:45
» Nikon Z6 III - Sensor-Bildqualität, Rolling Shutter, Dynamik - Günstige Z8 für Filmer?
von pillepalle - Fr 1:25
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von roki100 - Fr 0:12
» Auf welcher Webseite finde ich am besten Crew Mitglieder?
von 7River - Do 20:33
» Lumix G9 M2 - Probleme mit Überhitzen
von Skeptiker - Do 20:18
» -SONY FX- Erfahrungsaustausch
von klusterdegenerierung - Do 19:55
» Beratung für Video-Einsteiger mit großer Fotografie-Erfahrung
von cantsin - Do 19:50
» AI-Diskussionsthread - Pro/Kontra?
von Skeptiker - Do 19:45
» Probleme beim Synchronisieren von Clips anhand von Audiospur
von playmen - Do 19:32