Logo Logo
///  >

Test : Canon EOS C200 review - skintones, Cinema RAW Light, Dual Pixel AF, handling and more

von Mi, 6.September 2017 | 6 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

 Einleitung

This part of our Canon EOS C200 review covers the following hands-on topics: skintones and Canon Log 3, Dual Pixel AF and STM lenses, Cinema RAW Light Codec in 10 Bit 60p as well as exposure latitude compared to the Ursa Mini 4.6K, general handling and of course our conclusion.[Please note, this is a translated version of the original article in German]



We went outside with Ricarda and the Canon EOS C200 to capture a few skintone shots with Canon Log3 and the new Cinema RAW Light codec. Mainly we used the dual pixel AF in combination with the Canon 50mm f1.8 STM. The C200 was operated at base ISO (800) with a rather large aperture thanks to the internal NDs from both tripod and handheld:




Mainly we shot 60p in maximum 4K 10 bit on CFast 2.0. The material was edited in DaVinci Resolve 14 Beta (MacBook Pro 2016). We used the official Canon LUT to BT709 (BT709_CanonLog3-to-BT709_WideDR_65_FF_Ver.1.1) and intensified the colors only a little bit but did not change them. 2 shots were slightly stabilized in post.

A brief comment on the performance of the 12 bit 4K Cinema Raw Light here on our Mac-based mobile editing system running the current DaVinci Resolve (Beta): 24 fps are played back in the editor without any problems - but only 19 fps in the color room. As soon as LUTs are applied to the raw material, we are down to 17 fps. Here it is worthwhile to conform the footage via "Generate optimized Media" to ProRes. The same goes for 60p material that you want to bring to 24p. For the final playout the RAW files should be used...

Skintones


Canon EOS C200im Vergleich mit:

Listenpreis: 8925 €
Markteinführung: August 2017
Sensorgrößen-Klasse:
Super35 / APS-C
Mount: EF-Mount (aktiv)

Platz 10 Wechseloptik-Camcorder / Cinema Kamera Bestenliste
Kinefinity Terra 4K
Listenpreis: 7733 €
Sensorgrößen-Klasse: Micro Four Thirds
Kinefinity MAVO
Listenpreis: 11660 €
Super35 / APS-C

6 Seiten:
Einleitung
Skintones
Exposure Latitude C200 vs Ursa Mini 4.6K
Dual Pixel AF
Handling
Bottom Line
  

[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

Weitere Artikel:


Test: RED KOMODO 6K in der Praxis: Autofokus, Gimbalshots, Hauttöne, 6K RAW, Zeitlupe ... Fr, 20.August 2021
Mit der RED KOMODO hat RED seine bislang kompakteste und zugleich günstigste raw-fähige Cine-Kamera vorgestellt. Wir wollten wissen, wie sich die erste RED mit Global Shutter und Autofokus in der Praxis inkl. Gimbal-Shots schlägt und haben einige Überraschungen erlebt …
Test: RED KOMODO 6K - Das Dynamik-Verhalten des Global Shutters Fr, 13.August 2021
Ein Global Shutter Sensor kostet in Regel so viel Dynamik, dass sich sein Einsatz in der szenischen Filmgestaltung bis dato nicht etablieren konnte. Setzt RED mit der KOMODO hier nun neue Akzente?
Test: Der Sensor der Sony A1 - Rolling Shutter und Debayering Fr, 7.Mai 2021
Nach Canon mit der R5 versucht nun auch Sony 8K-Video im DSLM-Format interessierten Nutzern schmackhaft zu machen. Wir haben schon mal einen Blick auf die Fähigkeiten des A1-Sensors geworfen...
Test: Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro in der Praxis - lohnendes Update? Fr, 19.März 2021
Blackmagic Design hat seiner erfolgreichen Pocket Cinema Camera 6K ein Update spendiert. Zu den wichtigsten Neuerungen zählen ein optionaler OLED-Viewfinder, integrierte ND-Filter, ein jetzt klappbares Display und ein neuer Batterie-Griff. Wir haben uns die neue Pocket Cinema Camera 6K Pro in der Praxis angeschaut und wollen die Frage klären: Lohnt sich das Update auf die 6K Pro?
Test: Der Sensor der Sony FX3 - Rolling Shutter und Debayering Di, 23.Februar 2021
Test: Wie gut ist Canons Speedbooster EF-EOS R 0.71x an der EOS C70? Mo, 18.Januar 2021
Test: Der Sensor der Canon EOS C70 - Rolling Shutter und Debayering Do, 17.Dezember 2020
Test: Sony Cinema Line FX6 - 4K Sensor Qualität inkl. Dynamik und Rolling Shutter Mo, 14.Dezember 2020
Test: Blackmagic Ursa Mini Pro 12K - wie schlägt sich das „Auflösungsmonster“ in der Praxis? Di, 8.Dezember 2020
Test: Canon EOS C300 Mark III in der Praxis: Hauttöne, 10 und 12 Bit (internes) RAW und 10 Bit XF-AVC LOG Recording …. Teil 1 Do, 7.Mai 2020
Test: Canon EOS C300 Mark III - Neue S35 Referenz in der 4K-Signalverarbeitung? Mi, 6.Mai 2020
Test: Panasonic EVA1 5,7K RAW mit dem Blackmagic Video Assist 12G HDR Fr, 3.April 2020


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:

Messenschraeg
9-13. Oktober / Las Vegas
NAB 2021
3-6. Dezember / Amsterdam
IBC 2021
weitere Termine von Messen, Schulungen und Roadshows


update am 26.September 2021 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*