Logo
/// News
Live-Face Tracking und Projection Mapping mit 1.000fps: Inori

Die Kameras und Objektive der Oscar-Nominierungen 2017

[10:39 Mi,8.Februar 2017 [e]  von ]    

PremiumBeat hat sich die Mühe gemacht und für einige der populärsten für den Oscar 2017 nominierten Filme zu recherchieren, welche Kameras und welche Objektive verwendet wurden. In kleinen Interviewausschnitten begründen am Film beteiligte Kameramänner oder Regisseure die jeweilige Auswahl der Technik und geben Auskunft zum Shooting oder der Postproduktion.

Mal schauen wer am 26.Februar einen Oscar gewinnt - interessant ist aber schon jetzt der Vergleich zu den Kameras der Oscar Nominierungen 2015 - vor zwei Jahren war ebenfalls ARRI vorherrschend, und die Liebe zu analogem Film scheint seitdem ungebrochen. Waren 2015 drei von acht Filmen analog gedreht, sind es aktuell immer noch 4 von 11 Filmen. Wer sich einen Eindruck der Filme verschaffen will, kann hier die Trailer der 2017 nominierten Filme anschauen.(Danke an dnalor)



  • La La Land (14 Nominierungen): Panavision Panaflex Millennium XL2 (Format: analoger Film) - Objektiv: Panavision Anamorphic

  • Moonligh (8 Nominierungen):   ARRI ALEXA XT Plus (ProRes) - Objektive: Hawk V-Lite, Angenieux Optimo A2S

  • Arrival (8 Nominierungen):  ARRI ALEXA XT M, ARRI ALEXA XT Plus, ARRI ALEXA SXT (ARRIRAW) - Objektive:  Camtech Vintage Ultra Prime, Kowa Cine Prominar, Zeiss Super Speed

  • Lion (6 Nominierungen): ARRI ALEXA XT, ARRI ALEXA XT M, RED EPIC DRAGON

  • Hell or High Water:  ARRI ALEXA XT Studio (ARRIRAW) - Objektive: Hawk V-Lite, Angenieux Optimo A2S

  • Hidden Figures (3 Nominierungen):  ARRIFLEX 416, Panavision Panaflex Millennium XL2 (analoger Film) - Objektive:  Panavision Ultra Speed MKII, Panavision Primo (E-Series, T-Series, ATZ)

  • Manchester by the Sea (6 Nominierungen):  ARRI ALEXA XT (ARRIRAW) - Objektive:  Canon K35, Angenieux Optimo

  • Hacksaw Ridge (6 Nominierungen):  ARRI ALEXA XT Plus, RED EPIC DRAGON, Blackmagic Pocket Cinema Camera - Objektive:  Panavision Primo, Primo V, Leica Summilux-C, Angenieux Optimo

  • Fences (4 Nominierungen):  Panavision Panaflex Millennium XL2 (analoger Film) - Objektive:  Panavision C-Series, ATZ und AWZ2

  • Silence:  ARRI ALEXA Studio, ARRICAM Lite (ARRIRAW) - Objektive:  Zeiss Master Anamorphic, Angenieux Optimo 

  • Nocturnal Animals: Camera: Panavision Panaflex Millennium XL2 (analoger Film) - Objektive:  Panavision Primo Lenses


Rodrigo_Prieto_Silence


Link mehr Informationen bei www.premiumbeat.com

    
[47 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
klusterdegenerierung    08:26 am 9.2.2017
Aha, wonach denn? Kommt wohl ganz drauf an was mal als Kontrollmonitor bezeichnet, bzw zur Verfügung hat! Die meißten Profis richten, leuchten und kontrollieren via falsecolor...weiterlesen
7nic    08:17 am 9.2.2017
Was hast du immer mit deinem Vorschaumonitor? Kein Mensch leuchtet nach einem Vorschaumonitor ein. Es ist geradezu absurd so etwas überhaupt zu betonen. Und in einem...weiterlesen
Frank Glencairn    23:48 am 8.2.2017
Wer in der Liga dreht, braucht gewöhnlich nix zu "fixen" in der Post, und bei der typischen Hollywood Produktion haben die Jungs das Thema Licht und Monitoring schon sehr lange...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildVariCam LT 5.0 Firmware und erste VariCam Pure Raw Footage bildFullHD mit bis zu 1000 fps: Neuer Sony 3-Layer Stacked DRAM CMOS Sensor für Smartphones


verwandte Newsmeldungen:
Festivals:

Drehbücher der Oscar-Anwärter 2017 zum Download 13.Dezember 2016
Hier die besten Kurzfilm-Trailer für die 2017 Oscar Verleihung 25.November 2016
ARD Dokumentarfilm-Wettbewerb: es locken 250.000 Euro und ein Sendeplatz 4.Juni 2016
Ex Machina: Überraschungs-Oscar für Visual Effects 29.Februar 2016
X-Men Days of the Past für VFX Oscar nominiert: drei Szenen im Breakdown 19.Februar 2015
Berlinale Digital -- über die Datenlogistik eines Filmfestivals 12.Februar 2015
Die Kameras der Oscar-nominierten Filme 2015 18.Januar 2015
alle Newsmeldungen zum Thema Festivals

Objektive:

Lens Rentals dokumentiert Kamera-Schäden zur Sonnenfinsternis 4.September 2017
Canon stellt neues EF 85mm f/1.4L IS USM und 3 Macro Tilt-Shift Objektive vor 30.August 2017
Fotografieren ohne Objektiv: Forscher arbeiten an linsenlosen Kameras 25.Juni 2017
Sigma gibt Preise für Vollformat 14mm F1.8 und 24-70 F2.8 Art Objektive bekannt 25.Juni 2017
SAMYANG - kompaktes 35mm f/2.8 AF-Objektiv für Sony Vollformat 10.Juni 2017
Sony: Neues 16-35 mm F2,8 G Master und 12-24 mm F4 G Objektiv 18.Mai 2017
Bezahlbare anamorphe Primes - ORION von Atlas Lens // NAB 2017 26.April 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Objektive


[nach oben]
















Suche in den News

passende Forenbeiträge zum Thema
Objektive:
Qual der Wahl & welche Cam/Objektiv
Objektive in Heli-Gimbals?
Genesis Objektive G35 von Gecko-Cam ?
Meistbenutztes Objektiv?
Zhongyi Lens Turbo II EF-MFT
Peaking nicht mit rein manuellen Objektiven ...?
GH5 welches Objektiv
mehr Beiträge zum Thema Objektive

Festivals:
Und noch ein Wettbewerb - Prodente diesmal
Fantasy Filmfest 2017: Takashi Miikes "Blade of the Immortal"
Fantasy Filmfest 2017: "Schneeflöckchen"
W-Festival 2017 (Aftermovie)
Wie ich mit einem 8-mm-Kurzfilm nach Cannes kam
Oscar-Gewinner Volker Engel spricht über seinen Werdegang
CINESPACE 2017 - NASA Filmwettbewerb mit Remix-Möglichkeit
mehr Beiträge zum Thema Festivals


Archive

2017

Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 16.Oktober 2017 - 15:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*