Logo Logo
///  >

Test : Sony FX3 vs Canon EOS R5 im Vergleich - welche Kamera wofür? Hauttöne, Autofokus, Auflösung, uvm..

von Di, 9.März 2021 | 9 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

 S35
 Log
 Codec Datenraten
 Speichermedien / Kosten



Codec Datenraten



Auch bei den Datenraten unterscheiden sich die Canon EOS R5 und die Sony FX3 / A7S III deutlich voneinander. 10 Bit 4K/50p in All-I benötigen bei der Sony FX3 / A7S III ca. 500 Mbit/s während die Canon EOS R5 hierfür 940 Mbit/s braucht – bei 25p halbieren sich jeweils die Datenraten. 8K RAW in 24-30p benötigen 2.600 Mbit/s bei der Canon EOS R5.

Bei interframe-basierter Codierung liegt die Sony bei 10 Bit 4:2:2 in 4K/50p bei 150 Mbit/s während die Canon 230 Mbit/s benötigt.

Insgesamt zeigt sich hier ein bekanntes Bild:

Während die Sonys sich durchaus für die längere Form eignen, empfiehlt sich die Canon EOS R5 eher für kürzere Aufnahmeformate. Im Hinterkopf sollte man bei der Betrachtung der Datenraten auch die Qualitätsunterschiede der einzelnen Auflösungen und Frameraten (s.o.) haben.



Speichermedien / Kosten



Die Speicherkonzepte beider Kamerasysteme unterscheiden sich deutlich voneinander. Während die Canon EOS R5 auf einen SD und einen CFexpress Typ B Cardslot setzt, bieten die Sony FX3/A7S III zwei dual nutzbare SD und CFexpress Typ A Cardslots.

Sony empfiehlt für 10 Bit 4K Videoformate mit hohen Frame- und Datenraten (S&Q Modus) die schnelleren CF-Express Typ A Karten. Derzeit stellt nur Sony diese Karten her und sie sind entsprechend teuer und schwerer verfügbar. Die 160 GB Variante liegt bei ca. 440,- Euro. Wer auf die Aufnahmen mit den hohen 4K Frame- und Datenraten verzichten kann, kommt mit V60 und V90 SD-Karten deutlich günstiger weg, zumal die meisten Formate auch hiermit funktionieren.

Die Canon EOS R5 benötigt für 8K RAW und All-I Formate die schnellere CFexpress Typ B Karte. 8K IPB lässt sich hingegen auch auf SD-Karten wegschreiben.

Bei den Speicherkosten für die schnelleren CFexpress-Karten schneidet Canon günstiger ab, weil mehr Hersteller CFexpress Karten vom Typ B anbieten. Hier erhält man bereits 512 GB zum Preis der 160 GB Sony-Karte.

Log/Lut Workflow
Akkuleistung / Audio / Welche Kamera wofür?


Canon EOS R5im Vergleich mit:

Listenpreis: 4385 €
Markteinführung: August 2020
Sensorgrößen-Klasse:
Kleinbild-Vollformat, FX
Mount: RF-Mount

Platz 2 DSLR/DSLM Bestenliste
Canon EOS R6
Listenpreis: 2630 €
Sensorgrößen-Klasse: Kleinbild-Vollformat, FX
Canon EOS R
Listenpreis: 2495 €
Kleinbild-Vollformat, FX

9 Seiten:
Einleitung / Video-Auflösung bis 30p
Videoauflösung 50-120p / S35/APS-C 4K Crop-Optionen
Hauttöne
Autofokus / Stabilisierung
Rolling Shutter / Wärmemanagement / Aufnahmelimits
Log/Lut Workflow
Codec Datenraten / Speichermedien / Kosten
Akkuleistung / Audio / Welche Kamera wofür?
  

[23 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
iasi    14:18 am 18.5.2021
Nein - nur die Erfahrungen von R5-Usern und eben nicht nur die Meinung von Forenpostern.
teichomad    13:28 am 18.5.2021
"Jetzt mit iasi-Siegel"
iasi    12:20 am 18.5.2021
Ich rede davon, dass von R5-Usern nichts von Hitzeproblemen zu hören ist - nur von Leuten, die die Kamera nicht nutzen.
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Artikel zum selben Thema:

Test: Sony FX3 in der Praxis: Die “CINE - A7S III“: Autofokus, Ergonomie, Hauttöne, Zeitlupe … Di, 23.Februar 2021
Test: Der Sensor der Sony FX3 - Rolling Shutter und Debayering Di, 23.Februar 2021
Test: Vergleich: Sony A1 vs Canon EOS R5 in der Praxis - welche Highend Video-DSLM wofür? Fr, 25.Juni 2021
Test: Canon EOS R5 Firmwareupdate 1.3.0: Canon Log 3, Cinema Raw Light und IPB-Light in der Praxis Di, 30.März 2021
Test: Der Dynamikumfang von Canon EOS R5 / R6, Panasonic S5 und Sony A7SIII im Vergleich Fr, 18.September 2020
Test: Canon EOS R5 im Praxistest: Hauttöne, 12 Bit RAW, LOG/LUT - Teil 1 Fr, 28.August 2020
Erfahrungsberichte: Überhitzung und Aufnahmelimits der Canon EOS R5 - neue Firmware, neues Glück Do, 27.August 2020


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-16. August / Weiterstadt
Open Air Filmfest Weiterstadt
15-19. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
6. Februar 2022/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – 10. Hanauer Jugend-Kurzfilmfestival
alle Termine und Einreichfristen


update am 23.Juli 2021 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*