slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer

Beitrag von slashCAM »



Wir hatten Gelegenheit, die neue Sony A9III Flaggschiff-DSLM mit ihrem innovativen, Global Shutter Sensor in der Praxis zu testen und haben hier einige Überraschungen erlebt. Angeschaut haben wir uns neben Hauttönen, Akkuleistung, Autofokus und Zeitlupenverhalten (50 und 100p) auch die Stabilisierungsleitung und das Ausleseverhalten bei schnellen Bewegungen. Eine Kamera die sich tatsächlich als spannender für die Videoproduktion herausstellte als ursprünglich gedacht - doch der Reihe nach...



Hier geht es zu Artikel auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Test: Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer



groover
Beiträge: 663

Re: Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer

Beitrag von groover »

doch auch irgendwie eine sehr interessante Kamera. Kann ich mir durchaus als "Ergänzende" für TV-Sachen vorstellen.....
Gefällt mir irgendwie.
Dank euch für den Test.
LG Ali



rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 1587

Re: Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer

Beitrag von rob »

Hallo Groover,

ja auf jeden Fall / wenn du eine SLog3 fähige, kompakte Kamera mit sehr guter Stabilisierungsleistung und/oder für schnelle Bewegungen benötigst, spricht aus meiner Sicht nichts gegen die A9 III als Zweikamera für TV - zumal du auch noch den Sony XLR-Adapter an die A9 III meines Wissens nach anschließen kannst (- haben wir aber nicht getestet).

Viele Grüße

Rob/
slashCam



iasi
Beiträge: 24479

Re: Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer

Beitrag von iasi »

"...ein neues Kapitel in der Technikgeschichte..." ?

Red Raptor X !

:)



Mantas
Beiträge: 1269

Re: Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer

Beitrag von Mantas »

iasi hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 17:02 "...ein neues Kapitel in der Technikgeschichte..." ?

Red Raptor X !

:)
langsam hab ich das Gefühl, dass du endlich die Kamera hast, womit du auch zum ersten Mal was drehen könntest :)

Daumen sind gedrückt!



iasi
Beiträge: 24479

Re: Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer

Beitrag von iasi »

Mantas hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 17:25
iasi hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 17:02 "...ein neues Kapitel in der Technikgeschichte..." ?

Red Raptor X !

:)
langsam hab ich das Gefühl, dass du endlich die Kamera hast, womit du auch zum ersten Mal was drehen könntest :)

Daumen sind gedrückt!
Im Gegensatz zu dir suche ich immer nach der geeignesten Kamera für das jeweilige Projekt.
Daher finde ich den Test der A9-III auch interessant.
Auch wenn die Kameras immer besser werden, mach ich mir bezgl. der eierlegenden Wollmilchsau - an die du scheinbar immer denkst - keine Hofffnungen. :)



Mantas
Beiträge: 1269

Re: Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer

Beitrag von Mantas »

iasi hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 17:33
Im Gegensatz zu dir suche ich immer nach der geeignesten Kamera für das jeweilige Projekt.
Daher finde ich den Test der A9-III auch interessant.
Auch wenn die Kameras immer besser werden, mach ich mir bezgl. der eierlegenden Wollmilchsau - an die du scheinbar immer denkst - keine Hofffnungen. :)
woher wieder diese Annahmen?

du schwärmst seit Monaten von der Raptor X, als ob alles andere ein Toaster wäre. Und vielleicht noch die Nikon, was für ein Zufall...

und du suchst seit 10 Jahren nach der geeigneten Kamera, da ist sie, los gehts!



iasi
Beiträge: 24479

Re: Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer

Beitrag von iasi »

Mantas hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 17:38
iasi hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 17:33
Im Gegensatz zu dir suche ich immer nach der geeignesten Kamera für das jeweilige Projekt.
Daher finde ich den Test der A9-III auch interessant.
Auch wenn die Kameras immer besser werden, mach ich mir bezgl. der eierlegenden Wollmilchsau - an die du scheinbar immer denkst - keine Hofffnungen. :)
woher wieder diese Annahmen?

du schwärmst seit Monaten von der Raptor X, als ob alles andere ein Toaster wäre. Und vielleicht noch die Nikon, was für ein Zufall...

und du suchst seit 10 Jahren nach der geeigneten Kamera, da ist sie, los gehts!
Woher die Annahme?
Du beantwortest die Frage ja selbst mit dem letzten Satz.

Ganz so, als ob es DIE geeignete Kamera geben würde.

Die Raptor X ist eine neue Kamera mit neuer Technik, die andere Kameras bisher nicht bietet.
Wer wirklich etwas filmen will, macht sich darüber Gedanken, welche Vorteile diese neue Technik bietet und ob sie für das Projekt nützlich sein kann.

Die A9-III wäre z.B. für eine sehr lange Gimbal-Aufnahme interessant.



groover
Beiträge: 663

Re: Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer

Beitrag von groover »

iasi hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 17:58 Die A9-III wäre z.B. für eine sehr lange Gimbal-Aufnahme interessant.
Bin ich ganz bei dir, genau dafür wäre sie für mich auch sehr interessant...



Mantas
Beiträge: 1269

Re: Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer

Beitrag von Mantas »

iasi hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 17:58
Woher die Annahme?
Du beantwortest die Frage ja selbst mit dem letzten Satz.

Ganz so, als ob es DIE geeignete Kamera geben würde.
ganz sicher nicht. Aber manchmal gibts die eine, die für den eigenen Markt am geeignetsten ist
iasi hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 17:58 Die Raptor X ist eine neue Kamera mit neuer Technik, die andere Kameras bisher nicht bietet.
Wer wirklich etwas filmen will, macht sich darüber Gedanken, welche Vorteile diese neue Technik bietet und ob sie für das Projekt nützlich sein kann.
sicha, nur nicht so wichtig wie es von dir immer rüberkommt. Wobei keine der Techniken neu ist, daher gibt es keinen Aufschrei, außer bei Youtubern.



iasi
Beiträge: 24479

Re: Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer

Beitrag von iasi »

Mantas hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 18:34
iasi hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 17:58
Woher die Annahme?
Du beantwortest die Frage ja selbst mit dem letzten Satz.

Ganz so, als ob es DIE geeignete Kamera geben würde.
ganz sicher nicht. Aber manchmal gibts die eine, die für den eigenen Markt am geeignetsten ist
iasi hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 17:58 Die Raptor X ist eine neue Kamera mit neuer Technik, die andere Kameras bisher nicht bietet.
Wer wirklich etwas filmen will, macht sich darüber Gedanken, welche Vorteile diese neue Technik bietet und ob sie für das Projekt nützlich sein kann.
sicha, nur nicht so wichtig wie es von dir immer rüberkommt. Wobei keine der Techniken neu ist, daher gibt es keinen Aufschrei, außer bei Youtubern.
Richtig: Global Shutter gab´s schon bei der Komodo. :)

Vollformat mit Global Shutter und vergleichbarem DR wie bei RS-Kameras ist für eine Raw-Kamera, die echte 120fps bei 8k schafft, eine Sache.
Nur die Sony Venice 2 kommt da mit ihrem schnellen RS nah dran.

GS-Kameras kommen Filmkameras nun einmal einen Schritt näher. Dessen ist man sich abseits der youtuber durchaus bewußt.
Zusammen mit der kompakten und leichten Bauform prädestiniert sich die Raptor X z.B. für Action-Szenen.

Es gibt Projekte, bei denen ein großer DR von Bedeutung ist, aber in den meisten Fällen trifft doch dies hier zu:
Schauen wir uns den Dynamikumfang im Videobetrieb im Testlabor an, stellen Kameras wie die Nikon Z8/Z9 oder die Canon EOS C70 zwar nochmal spürbar mehr Dynamik zur Verfügung, doch in unserer Praxis sind wir bei entsprechenden Hoch-Kontrast-Motiven sehr gut mit der Sony A9 III zurecht gekommen. Einen für den Praxisbetrieb spürbaren „DR-Nachteil“ konnten wir bei unseren Aufnahmen nicht feststellen.



Mantas
Beiträge: 1269

Re: Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer

Beitrag von Mantas »

iasi hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 19:31
Richtig: Global Shutter gab´s schon bei der Komodo. :)
oder Sony F55 vor 12 Jahren, die bis heute im Einsatz ist.



iasi
Beiträge: 24479

Re: Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer

Beitrag von iasi »

Mantas hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 19:46
iasi hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 19:31
Richtig: Global Shutter gab´s schon bei der Komodo. :)
oder Sony F55 vor 12 Jahren, die bis heute im Einsatz ist.
Super35 und 4k-Bayer.



Mantas
Beiträge: 1269

Re: Sony A9 III im Praxistest - ein echter Überraschungscoup auch für Filmer

Beitrag von Mantas »

iasi hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 20:31
Mantas hat geschrieben: Mi 27 Mär, 2024 19:46

oder Sony F55 vor 12 Jahren, die bis heute im Einsatz ist.
Super35 und 4k-Bayer.
Komodo auch eine davon check :)



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Resolve-Mac, 5000€
von Franz86 - Mi 14:34
» Retention Video Editing ist tot
von MrMeeseeks - Mi 14:16
» Was schaust Du gerade?
von Bluboy - Mi 13:54
» Apple Vision Pro: Verkaufsstart (USA) ab Februar für 3.499,- Dollar + neuer Werbeclip
von cantsin - Mi 13:39
» SmallRig @ NAB 2024: Potato Jet Stativ, Brandon Li Cage, VB212 Akku
von slashCAM - Mi 12:36
» Flackern bei der Digitalisierung - USB Grabby
von Laboriosa - Mi 12:21
» Audition CS6 > Arbeitsbereich aus Versehen gelöscht
von Herbie - Mi 12:10
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Mi 12:02
» DJI Power 500 und 1000: Mobile Powerstations mit bis zu 1.024 Wh
von slashCAM - Mi 9:27
» Atomos Neon 24 - 4K HDR-Grading Display-Recorder
von teichomad - Mi 9:14
» Atomos Ninja als HDMI-Recorder
von Saint.Manuel - Mi 8:41
» DaVinci Resolve 19: Die neuen Funktionen ausführlich erklärt
von freezer - Mi 8:20
» Meine erste Kritik in Filmthread :-)
von Frank Glencairn - Mi 8:12
» Kostenloser Fairlight Workshop mit Mary Plummer
von Frank Glencairn - Mi 6:31
» AMDs Notebook APU Strix Halo - besser als Apples M3 Pro Chip?
von macaw - Mi 6:31
» Canon öffnet RF-Mount - Erste Objektive von Sigma (18-50 mm f/2.8) und Tamron (11-20 mm f/2,8)
von pillepalle - Mi 0:21
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von cantsin - Di 20:31
» Musikvideo Floridas Klaus "Che Guevara"
von MK - Di 18:37
» Realistischer und mehr Details - Adobe Firefly Image 3 Model für Web und Photoshop
von slashCAM - Di 14:48
» Adobe Firefly KI jetzt auch mobil in neuer Express App verfügbar
von slashCAM - Di 14:15
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von Clemens Schiesko - Di 13:45
» Canon öffnet RF-Mount - aber nur für APS-C
von stip - Di 10:10
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von Frank Glencairn - Di 9:35
» Cannes 2024
von 7River - Di 9:28
» Blackmagic PYXIS 6K: Die Vollformat „Box“-Kamera mit Viewfinder, 2x SDI, Sideplates (!) uvm.
von Frank Glencairn - Di 9:24
» Woody Allen: Coup de Chance (ab Herbst 2023, Venedig)
von Skeptiker - Di 8:19
» Panasonic HC X2000 und Rode
von rush - Mo 21:02
» SmallRig: Creators Toolkit
von Darth Schneider - Mo 15:13
» Bullet Time Setup aus 75 DSLRs :)
von LarsS - Mo 12:49
» Dehancer Pro - Filmsimulation auf höchstem Niveau
von MK - Mo 12:12
» Kostenlose Motion Cam App ermöglicht erstmals CinemaDNG RAW-Videoaufnahme auf Smartphones
von cantsin - Mo 9:39
» Air2S Problem Speicherkarte
von Jott - Mo 9:34
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 1:00
» CyberLink PowerDirector: Noch mehr integrierte KI-Effekte für Video
von medienonkel - So 18:40
» Anfänger im Schnitt Stunden- bzw. Tageshonorar Beteiligung am Gewinn
von Bergspetzl - So 18:17