Logo
/// News

Oscar-Regeln bleiben unverändert -- auch, aber nicht nur gestreamte Filme weiterhin zugelassen

[09:59 Di,30.April 2019 [e]  von ]    

Die Debatte darum, welche Art Filmdistribution einem "cinematischen" Anspruch gerecht wird -- muss es Kino sein oder reicht Streaming? --, flammt immer wieder auf. Nachdem die Netflix-Produktion Roma bei der letzten Academy Award-Verleihung diverse Preise abräumte, wurden wieder jene Stimmen laut, die einen exklusiven Kinostart als Bedingung für solch prestigeträchtige Auszeichnungen fordern. Tatsächlich gab es Vermutungen, die Oscar-Academy würde seine Auswahlkriterien dahingehend strenger formulieren.



Aus einer Mitteilung der Academy geht nun jedoch hervor, dass auch weiterhin solche Filme für die Nominierung zugelassen sind, deren Online-Distribution gleichzeitig mit einer Kinoauswertung anläuft, also sowohl auf großer Leinwand als auch im StreamingStreaming im Glossar erklärt zu sehen sind. Ein ausschließlich im Internet angebotener Film ist somit nicht qualifiziert, doch schon ein sehr minimaler Kinolauf ist ausreichend -- so muss ein Film nur mindestens 7 Tage in einem (!) Kino im Großraum Los Angeles gezeigt werden mit 3 Vorstellungen pro Tag.

Auch im Rahmen der diesjährigen Berlinale hatte es Aufregung rund um eine Netflix-Produktion gegeben. In einem offenen Brief hatten sich über 180 unabhängige Kinobetreiber an Kulturstaatsministerin Monika Grütters und Berlinale Chef Dieter Kosslick gewandt, um gegen die Aufnahme der nur für das Internet bestimmten Filmproduktion "Elisa & Marcela" im Wettbewerb zu protestieren. Netflix, so heißt es darin, wolle ein öffentlich gefördertes internationales Kinofilm-Festival als Werbeplattform für das eigene Angebot missbrauchen". Eine Stellungnahme des Internationalen Verbands der Filmkunsttheater (CICAE) faßte die Einwände so zusammen: "Netflix gefährdet die Strukturen des Kinos als Kulturort und die kulturelle Vielfalt des europäischen Kinomarktes. Zugleich werden die Filme der großen Leinwand und dem öffentlichen Diskurs entzogen."

Eine ähnliche Einstellung hat bekanntlich das Filmfestival in Cannes, welches im letzten Jahr beschlossen hatte, Filme ohne französischer Kinoauswertung nur noch außer Konkurrenz zu zeigen.

oscars


Link mehr Informationen bei www.oscars.org

  
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildIntel: neue i9-9980HK CPU mit 8 Kernen und 5 GHz für mobile Workstations bildRayzr MC 400 Max: Mobiles lichtstarkes Multi Color RGBWW Soft LED Panel


verwandte Newsmeldungen:
Film:

Making-Of Video: 1917 - der enorme Aufwand für die 119 min. Plansequenz und die Kamera von Roger Deakins 23.Januar 2020
Videogrüße aus Absurdistan: David Lynchs neuer Kurzfilm What Did Jack Do? Jetzt auf Netflix 21.Januar 2020
Videotutorial Clip: Licht setzen - Nachtszenen, Practicals, die Kraft der Silhouette u.a. 6.Januar 2020
Die beliebtesten Filme und Serien auf Netflix 2019 4.Januar 2020
Update für CGI-Film Cats nach Kinostart -- Präzedenzfall oder kuriose Ausnahme? 3.Januar 2020
Die besten Filme 2019 im Mashup 2.Januar 2020
Ausblick auf ein Kino-Highlight 2020 -- Trailer zu Christopher Nolans Tenet 1.Januar 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Film

Festivals:

Die Oscar-Nominierungen stehen fest -- Netflix-Produktionen stark vertreten 14.Januar 2020
ARD Dokumentarfilm-Wettbewerb 2019/2020: es locken 250.000 Euro und ein Sendeplatz 19.Juni 2019
Oscar 2019: Green Book ist bester Film - ROMA u.a. mit Cinematography und Best Foreign Film Oscar ausgezeichnet 25.Februar 2019
Heute: Adobe Live @Berlinale Talents -- Editing Special kostenlos im Netz zu sehen 11.Februar 2019
Die Kameras und Objektive der Oscar-Nominierungen 2019 27.Januar 2019
Zweimal für den Oscar 2019 nominiert: „Werk ohne Autor“ von Florian Henckel von Donnersmarck 23.Januar 2019
Die zehn Anwärter auf den Visual Effects Oscar 2018 2.Januar 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Festivals


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Festivals:
Ärger um die Oscarverleihung: Scorsese, Tarantino, Wenders, Robert De Niro u.a. protestieren
Oscar-winning director used MacBook Pro to produce 'Moonlight'
Heute: Adobe Live @Berlinale Talents -- Editing Special kostenlos im Netz zu sehen
KURZstummfilmfestival
Berlinale 2019 Tips: Horror auf St. Pauli, PJ Harvey in Afghanistan, Filmer-Workshops uvm.
Die Kameras und Objektive der Oscar-Nominierungen 2019
Die zehn Anwärter auf den Visual Effects Oscar 2018
mehr Beiträge zum Thema Festivals

Film:
Cutter für Youtube Projekt gesucht
Video Editor sucht Projekte
GH5 Musikvideo mit Penis
SUCHE jemanden der eine DSLR bedienen kann für Musikvideo
Mega Time Squad - offizieller Trailer
Panasonic gh5 oder Fuji xt3 für HLG Filmen?
Ärger um die Oscarverleihung: Scorsese, Tarantino, Wenders, Robert De Niro u.a. protestieren
mehr Beiträge zum Thema Film


Archive

2020

Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 23.Januar 2020 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*