Logo Logo
/// News

Francis Ford Coppola dreht "Megalopolis" im virtuellen Set von Trilith Studios

[13:43 Sa,29.Oktober 2022 [e]  von ]    

Seit der Produktion von The Mandalorian haben sich virtuelle Filmsets auch für große Hollywood Produktionen etabliert und es schießen weltweit immer neue, noch ausgefeiltere LED-Bühnen aus dem Boden, die natürlich auch bespielt werden wollen.

Virtual_stage





Eine der neuesten Installationen ist die Virtual Production Stage in den Trilith Studios, die gerade mit ihrer ersten Großproduktion an den Start geht: Francis Ford Coppola dreht dort mit Prysm Stages "Megalopolis".

Einen groben Einblick in die Größe des Sets gibt das folgende Imagevideo:



Die Prysm Stage soll sich dadurch auszeichnen, "dass sie alles bietet für eine klassische, physische Produktion, einschließlich Beleuchtung, Grip und Kamera, andererseits aber auch eine hochmoderne Virtual Production Stage beherbergt.". Kurz gesagt, wie schon zu den goldenen Studiozeiten in Hollywood, soll die gesamte Produktion eines Films (reise)kostensparend "on Set" möglich sein, was Francis Ford Coppola nun mit "Megalopolis" einmal in der Praxis ausprobieren will.

Welche Möglichkeiten virtuelle Sets in heutigen Setups bieten können, zeigt das folgende Video recht eindrucksvoll.



Grundsätzlich ist auch bemerkenswert, wie selbstverständlich mittlerweile das Zusammenspiel mit Game Engines wie Unreal geworden ist. Sowie dass Film- und Gameproduktion mit dieser Technologie noch enger zusammenwachsen. Und dass wir letztlich immer weiter darauf zusteuern, dass in großen Filmproduktionen fast gar nichts mehr "echt" ist, was wir letztlich auf der Leinwand sehen.

Aber anscheinend ist dies das Kino, das den Massengeschmack am breitesten trifft und Authentizität bleibt wohl in Zukunft nur noch dem Doku-Genre vorbehalten.

Danke an Ruessel für den Hinweis in unserem Forum.

Link mehr Informationen bei www.film-tv-video.de

  
[44 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
7River    12:46 am 1.11.2022
Mhm, wie kann das denn sein, wenn „Andor“ dunkler und viel erwachsener rüberkommt als alle Star Wars-Filme und -Serien zuvor?! Übrigens sieht man das in den Folgen. Viele...weiterlesen
macaw    12:29 am 1.11.2022
Wie kommst Du darauf? Sekunde 22: https://www.youtube.com/watch?v=y7j6wNn ... realEngine
iasi    11:43 am 1.11.2022
Immer 8 Frames voraus sein, mit den Hintergründen. :) Motion Control braucht die Technik doch sowieso.
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildRøde X - Mikrofone und Unify Software Mixer fürs Streaming - XCM-50, XDM-100 bildStudenten-Oscar in Silber für Babelsberger Animationsfilm „Laika & Nemo“


verwandte Newsmeldungen:


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2022

Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2021
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 9.Dezember 2022 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*