Logo Logo
/// News

ARRI: Keine LF-Sensoren mit neuer ALEV 4 Technik am Horizont

[10:47 Fr,10.Juni 2022 [e]  von ]    

Das Y.M. Cinema Magazine berichtet über eine spezielle Aussage von ARRI, dass der neue ALEV 4 Sensor der ALEXA35 Kamera nicht mehr wie sein Vorgänger "gestiched" werden kann. Unter "Stitching" (wörtlich übersetzt "zusammennähen") versteht man in diesem Zusammenhang ein spezielles Verfahren, mit dem ARRI zwei bzw. drei seiner ALEV 3 Sensoren zu einer Sensorfläche vereint - was zu einer Verdoppelung/Verdreifachung der Aufnahmefläche bzw. Auflösung bei den ARRI LF- und ALEXA65-Modellen führt.



ALEXA_Sensors



Laut ARRI ist dies mit dem neuen Sensordesign nicht mehr möglich - jedoch werden im verlinkten Video keine konkreten Gründe hierfür genannt. Es ist somit denkbar, dass ein neues Bonding des Chips an den Sensorrändern dies schlichtweg nicht mehr ermöglicht. Ebenfalls könnte es jedoch auch ein erster Hinweis darauf sein, dass wir es hier nun mit einem Stacked Sensor Design zu tun haben.

Doch letztlich sind diese Vermutungen egal, denn ARRIs Stitching Technologie erschien vielen Anwendern sowieso immer wie eine ungeliebte Notlösung die mit - WORTSPIEL! - "heißer Nadel" gestrickt wurde, um mit dem bestehenden Sensordesign moderne Auflösungen und Largeformat-Trends bedienen zu können.

Dabei dürfte nicht nur der manuelle Aufwand des Stitchings enorm hoch sein. Auch Probleme an den Sensor-Übergängen gilt es geschickt zu tünchen. Da wundert es uns wenig, dass sich ARRI diesen Aufwand nicht weiterhin ohne Not aufbürden will.

Und sie müssen es auch nicht, denn nur weil es kein Stitching mehr gibt, heißt dies nicht, dass es die Sensel des ALEV 4 nicht auch in größeren Sensor-Designs für Large Format und darüber geben kann und wird. Nur eben in klassischer, monolithischer Technik aus einem Die-Stück gefertigt.

Und auf der Einführungsveranstaltung der ALEXA35 in Berlin hat ARRI zudem klar gesagt, dass es in Zukunft auch Large Format Sensoren mit dieser Technologie geben könnte. Nur darf man diese frühestens in 3 Jahren erwarten - eventuelle Verzögerungen nicht eingerechnet...

PIC1_sensor



Link mehr Informationen bei ymcinema.com

  
[1 Leserkommentar] [Kommentar schreiben]   Letzter Kommentar:
Paralkar    12:32 am 10.6.2022
"The new ALEV-IV sensor that is in the ALEXA 35 was developed specifically for the Super 35 format and it utilizes a technology where the analog to digital converters actually sit...weiterlesen
[Kommentar ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildBlackmagic DaVinci Resolve 18 Beta 4 Update bringt Verbesserungen und Bugfixes bildApple M2 Pro wird nochmals deutlich leistungsstärker


verwandte Newsmeldungen:
Zubehör:

Meike 16mm T2.5 Cine-Objektiv für Vollformat angekündigt 1.Juli 2022
Sabrent Thunderbolt 3 NVMe SSD Dockingstation bringt 16 TB NVME SSD, DisplayPort, SD-Kartenleser und Ethernet 28.Juni 2022
Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K G2 - Größerer Akku, 2x XLR und Klappdisplay 23.Juni 2022
Samsung ViewFinity S8 Monitor: zertifiziert spiegelungsfreies "Matte Display" für Creators 23.Juni 2022
SmallHD Action OS V.7 Firmware Update für Action 5 Kameramonitor 22.Juni 2022
Dedolight und Prolycht entwickeln LED-Spotlight NEO Color mit 2.000K - 20.000K 21.Juni 2022
Lexar Diamond: weltweit schnellste CFexpress Typ B Speicherkarte vorgestellt 20.Juni 2022
alle Newsmeldungen zum Thema Zubehör


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2022

Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2021
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 1.Juli 2022 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*