Logo
/// News

3D-Ken Burns Effekte mit PyTorch selber ausprobieren

[09:42 Di,19.November 2019 [e]  von ]    

bildWir berichteten im September bereits auf slashCAM von einem KI-Modell, das aus einem Einzelbild (!!) eine 3D Ken Burns Animation erstellen kann.

Hierbei werden diverse Technologien kombiniert und teilweise optimiert. Unter anderem wird die Z-Tiefenschätzung mit einer Objekt Separation zusammengefasst um definierte Kanten zu erhalten und Objekte nicht in der Tiefe "zerreißen" zu lassen. Ebenso hilft die KI dabei, fehlende Bildinhalte, die hinter Objekten in der Bewegung freigelegt werden, schlüssig zu ergänzen.





Bisher gab es nur ein Paper von Simon Niklaus, welches das Modell beschreibt. Da die Forschung u.a. mit Adobe erfolgte, waren noch einige Genehmigungen einzuholen, bevor er auch den Sourcecode freigeben konnte. Letzteres ist nun vor vier Stunden auf Github passiert.

Wer also Lust hat mal eigene 3D Ken Burns Effekte von Einzelbildern zu erzeugen (und weiß wie man Python Umgebungen einrichtet) der findet ab sofort das gesamte PyTorch Projekt zum 3D-Ken Burns Paper auf GitHub. Schöne Sache…

Link mehr Informationen bei github.com

  
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildIndustrial USB-C - Von der schönen Idee zu (k)einer Problemlösung bildAchtung: die Youtube Sound Bibliothek schützt nicht vor Copyright-Beanstandungen


verwandte Newsmeldungen:
Effekte:

BorisFX Sapphire 2020: bessere Performance, OCIO-Support und neuer FreeLens Effekt 6.Dezember 2019
KI rendert 3D-Ken Burns Effekte aus einem Einzelbild 22.September 2019
Versteckte visuelle Effekte: Allgegenwärtig und quasi unsichtbar 14.Mai 2019
Boris FX: Updates für Sapphire, Continuum, Particle Illusion und Mocha Pro // NAB 2019 29.März 2019
Corel VideoStudio Ultimate 2019 bringt neue Farbkorrektur und Split-Screen-Effekte mit Keyframes 2.März 2019
Red Giant Universe 3.0 Update mit fünf neuen Plugins für die Typo-Erstellung 3.Februar 2019
Continuum 2019 verfügbar, ua. mit überarbeitetem Particle Illusion Plugin 16.November 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Effekte

3D:

Capture-Kugel ermöglicht völlig variable, nachträgliche Lichtanpassung von 3D-Körpermodellen 27.November 2019
RED halbiert den Preis des Hydrogen One 3D-Smartphones 20.Oktober 2019
KI rendert 3D-Ken Burns Effekte aus einem Einzelbild 22.September 2019
Nikon 10 Bit N-Log 3D LUT für Nikon Z6 u. Z7 zum freien Download da - ProRes RAW kostenpflichtig 27.August 2019
HitFilm Pro 13.0 erschienen -- jetzt mit 3D Kamera-Tracker von Foundry 2.August 2019
Virtuelle 3D Ansichten aus wenigen Photos berechnen // Siggraph 2019 2.Juli 2019
Edelkrone Ortak: günstigeres Zubehör aus dem eigenen 3D-Drucker 11.Juni 2019
alle Newsmeldungen zum Thema 3D


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
3D:
On-Camera Monitor mit 3D-Lut: SWIT CM-55C - Ein erster Eindruck
3D wichtig für Kino-Erfolg
RED teasert Lithium Kamera für die 3D/H4V-Aufnahme
Huawei HONOR View20 Smartphone kommt mit 48MP Fotoauflösung sowie ToF 3D-Kamera
Auch IMAX erklärt VR-Testlauf für gescheitert
3D total: Popouts des Jahres
Suche Jemanden, der mir in AE mit Element 3d ein Video rendert
mehr Beiträge zum Thema 3D

Effekte:
Lumetri Effekt nicht löschbar
Alberner positionierungs Effekt
Pillar-Effekt - farbige Balken an den Seiten
Premiere Elements: Nur 1 Effekt pro Videospur?
Premiere cc 2019 Effekte funktionieren nicht
Neues Hitfilm Pro 11 zum Sonderpreis und mit neuen Effekten
Continuum 2019 verfügbar, ua. mit überarbeitetem Particle Illusion Plugin
mehr Beiträge zum Thema Effekte


Archive

2019

Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
21. Dezember / Diverse
Kurzfilmtag 2019
26. Januar 2020/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – 8. Hanauer Jugend-Kurzfilmfestival
20. Februar - 1. März 2020/ Berlin
Berlinale
22-27. Februar 2020/
Berlinale Talents
alle Termine und Einreichfristen


update am 14.Dezember 2019 - 12:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*