Logo Logo
/// 

Schneider-Kreuznach: Um- und Neuaufbruch u.a. im Video-DSLR Segment



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


Schneider-Kreuznach hat bei den Pressegesprächen dieses Jahr einen Rückblick auf das schwierige Jahr 2013 und einen Ausblick auf die Zukunft gegeben


Hier geht es zur Newsmeldung mit Link und Bildern auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Schneider-Kreuznach: Um- und Neuaufbruch u.a. im Video-DSLR Segment




Antwort von halbschuh:

Auf die Gefahr hin, allzu zynisch zu wirken; die Xenon FF Primes (35mm, 50mm & 75mm) wurden lange vor der NAB 2013 vorgestellt. Bis heute, nachdem zusätzliche Brennweiten in die Reihe aufgenommen wurden, sind sie nur schwer oder gar nicht erhältlich, geschweige denn in metrischer Skala. Und Anfragen über Verfügbarkeit von Händlern (nicht Endkunden) an Schneider wurden in zwei mir bekannten Fällen nie beantwortet. Entschuldigung, aber da rümpft man sich doch etwas die Nase ab solchen Meldungen.



Antwort von thyl:

Das gleiche gilt anscheinend auch für mehrere Objektive, die 2012 für mft vorgestellt wurden, sowie für ein Projektionsobjektiv für Videoprojektoren, also auch alles Produkte, die den Video/Cinebereich zumindest etwas berühren.

Irgendwie ist bei Schneider der Wurm drin.





Antwort von cantsin:

@thyl und mit Entschuldigung für die Offtopic-Antwort: Du warst doch Vorbesteller der Digital Bolex D16. Hast Du mittlerweile Praxiserfahrungen mit der Kamera, die Du hier teilen könntest?



Antwort von Valentino:

Die Super35 Cine-Xenar Serie ist lieferbar und in dem Preissegment fast alleine stehend.
Es gibt noch die Cooke S4 Minis, die aber erst bei einer 2,8 anfangen und keine so gute Nahgrenze haben.

Meiner Meinung liegt das eher an den diversen Zulieferern, da ein Satz der Xenars bei einem Kollegen nach einem Monat da waren.



Antwort von motiongroup:

Auf die Gefahr hin, allzu zynisch zu wirken; die Xenon FF Primes (35mm, 50mm & 75mm) wurden lange vor der NAB 2013 vorgestellt. Bis heute, nachdem zusätzliche Brennweiten in die Reihe aufgenommen wurden, sind sie nur schwer oder gar nicht erhältlich, geschweige denn in metrischer Skala. Und Anfragen über Verfügbarkeit von Händlern (nicht Endkunden) an Schneider wurden in zwei mir bekannten Fällen nie beantwortet. Entschuldigung, aber da rümpft man sich doch etwas die Nase ab solchen Meldungen.

Ganz genau, eigentlich war diese Ankündigung schon aus dem Jahr 2012 inkl der Vorankündigung auch für mft anzubieten..

Schlechtes Marketing und Karma ..



Antwort von thyl:

@cantsin: Ne, ich war kein Vorbesteller. Ich habe mich erst danach an der Diskussion beteiligt. Tatsächlich wollte ich warten, bis es einen echten europäischen Vertrieb gibt, sprich, wo man die Kamera im Schadensfall auch hinschicken kann. Der ist leider bis jetzt immer noch nicht in Sicht, und da man zumindest mittlerweile mit Nicht-US-Adresse bestellen kann, werde ich wohl demnächst eine ordern. Kann ja jetzt kaum noch abspringen, zuviel Zeit reingegangen ;-)

Ergo noch keine Erfahrungswerte, aber wenn Du das Forum bei Digitalbolex scannst, kannst Du schon einige Erfahrungswerte mitbekommen.

Vor allem gilt aber, dass die D16 noch ein rares Biest ist. Ich glaube, die haben jetzt ca. 120 Kameras geliefert, d.h. ungefähr eine pro Arbeitstag. Angeblich ist die Produktion jetzt schneller, aber das heißt dann wahrscheinlich vier am Tag.

Die Firmware ist auch weder komplett noch fehlerfrei.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Canon präsentiert mit der PowerShot G1 X Mark III DSLR Qualität
Pentax KP - APS-C DSLR jetzt auch mit 4K
Suche 4K Kamera (non-DSLR)
DSLR und Raspberry Pi
Selbstständig mit DSLR? (Videografie)
Anfänger mit der DSLR Kamera
DSLR Baukasten
Externe Tally Lamp an Canon DSLR
DSLR als Ersatz für Sony Camcoder - Möglich ohne Abrstiche?
DSLR vs Camcorder
Tip für gute Einsteiger DSLR
Ist die DSLR als Filmkamera am Ende ihrer Möglichkeiten?
Schneider Kreuznach: Full Frame Primes und 14 mm Cine Xenar III
Dreimal-MicroFourThirds-von-Schneider-Kreuznach
B+W Schneider Kreuznach mit Top-Service
Schneider Kreuznach baut Xenon FF Serie für Großsensor-Cams aus
Schneider-Kreuznach Xenon FF Primes bald auch für Sony E-Mount
Nylonstrumpf in Glasfassung: True-Net Diffusionsfilter von Schneider-Kreuznach // NAB 2018
Camcorder, Video-DSLR, Actioncam und Co. -- Stärken und Schwächen
Messvideo: Zeiss Milvus Vollformat Optiken und Video-DSLR-Funktionen // IBC
Nikon D850 Vollformat DSLR mit 8K Time-Lapse Funktion und 4K Video (?) angekündigt
Angst? Die Autofokus-Funktionen im Pro Segment kommen
RED SCARLET-W 5K – neue Oberklasse im Sub 20.000 Euro Cine Segment?
JVC steigt in Cine-Segment mit vier 4k Super35mm Cams ein
Lernmaterial Video DSLR
video dslr grundausrüstung...

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom