Logo Logo
///  >

Test : Sony FX3 in der Praxis: Die “CINE - A7S III“: Autofokus, Ergonomie, Hauttöne, Zeitlupe …

von Di, 23.Februar 2021 | 7 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

 LUT
 Autofokus



Autofokus



Die aktuellen Sony Alphas verfügen derzeit (im Verbund mit Sony Objektiven) über eines der leistungsfähigsten Autofokussysteme am Markt. Mit dem Sony FE 70–200 mm F2,8 GM OSS hatten wir diesmal ein Objektiv zur Verfügung, das die Leistungsfähigkeit des Sony AF-Moduls noch stärker ausreizen konnte.

Für einen ersten Test haben wir die FX3 inklusive FE 70–200 mm F2,8 GM OSS auf einem Stativ montiert und Caro ca. 100m von der Kamera entfernt positioniert. Bei maximaler Teleeinstellung des Zooms bei 200mm und einer offenen Blende von f2.8 haben wir Caro dann auf die Kamera zurennen lassen und das AF Facetracking-System aktiviert.

Die Sony FX3 hat hierbei bemerkenswert gut den Fokus gehalten. Immer wieder beeindruckend ist auch die Distanz, bis zu welcher der Sony AF immer noch Gesichter/Augen erkennt.

Sony FX3 und FE 70–200 mm F2,8 GM OSS am Stativ


Um den AF noch stärker zu fordern, haben wir bei einem zweiten Setup bei gleichen Bedingungen diesmal zusätzlich den Zoom von maximalen 200mm auf 70mm gezogen. Erst bei diesem für die meisten AF-Systeme recht herausfordernden Szenario verlor das AF-Tracking kurz den Kontakt zu Caro, um dann wieder im Fokus zu sein.

Nichtsdestotrotz eine beeindruckende AF-Performance. Für „Standard-Szenarios“ wie Talking-Heads Interviews, Gimbal-Shots u.a. dürftn damit mehr als genug AF-Reserven zur Verfügung stehen.

Sony FX3: 100mm, f2.8, S-Log 3


Auch bei all unseren handgehaltenen Shots mit dem 70–200 mm F2.8 bei ca. 100mm f2.8 gab es zu keinem Zeitpunkt einen AF-Aussetzer oder eine Unsicherheit. Wichtig beim AF-Facetracking mit der FX3 ist auf jeden Fall, Caros Gesicht eindeutig als Tracking-Objekt per Touch auf den Monitor zu definieren. Danach trackte der Sony AF Caros Gesicht quasi fehlerlos, auch wenn dieses mal aus dem Frame herausgewandert war.

Einleitung / Hauttöne + LOG/LUT
Ergonomie / Handling / Menü


7 Seiten:
Einleitung / Hauttöne + LOG/LUT
Autofokus
Ergonomie / Handling / Menü
Sony FX3 vs Sony A7S III
Stabilisierung / XLR-Audio
Lüfter / Stromverbrauch
Fazit
  

[173 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
roki100    23:51 am 11.3.2021
muschischahi Optik
rush    23:48 am 11.3.2021
Bei knapp 8kg doch ziemlich praktisch :-)
Funless    23:45 am 11.3.2021
Hat das Ding einen eingebauten Tragegriff? Sehe ich das richtig?? 😳
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Artikel zum selben Thema:

Test: Sony FX3 vs Canon EOS R5 im Vergleich - welche Kamera wofür? Hauttöne, Autofokus, Auflösung, uvm.. Di, 9.März 2021
Test: Der Sensor der Sony FX3 - Rolling Shutter und Debayering Di, 23.Februar 2021

Weitere Artikel:


Test: Canon EOS R5 Firmwareupdate 1.3.0: Canon Log 3, Cinema Raw Light und IPB-Light in der Praxis Di, 30.März 2021
Wir hatten bereits Gelegenheit, das neue Firmwareupdate 1.3.0 für die Canon EOS R5 in der Praxis zu testen. Mit diesem 1.3.0 Update erhält die Canon EOS R5 gewichtige neue Videofunktionen wie Canon LOG 3, RAW Light und IPB Light. Hier unser dazugehöriger Test inkl. Hauttönen in Canon Log3 in RAW, RAW Light, IPB Light sowie Belichtungs- und Postproduktionstips ...
Test: Sony A7S III vs Canon EOS R6 Vergleich: Autofokus mit f1.8 offener Blende beim Interview Do, 4.Februar 2021
Die aktuellen Vollformat DSLMs von Canon und Sony verfügen derzeit über den besten Video-Autofokus in ihrem Segment. Wir haben in diesem Praxis-Test ein Interview bei komplett offener Blende f1.8 mit der Sony A7S III und der Canon EOS R6 parallel gefilmt. Wir wollten wissen, ob der Autofokus hierbei stabil und verlässlich genug arbeitet, um sich 100% auf ihn zu verlassen. (inkl. Videoclip).
Test: Der Dynamikumfang der Sony A7SIII im Vergleich mit Canon R5, R6 und Panasonic S5 Mo, 12.Oktober 2020
Sonys dritte Alpha 7S überraschte ja bereits beim Debayering und den Rolling Shutter Werten. Und bei der Dynamik gab es ebenfalls einige unerwartete Ergebnisse...
Test: Canon EOS C70: Erste Aufnahmen: Hauttöne, Dual Pixel AF, Stabilisierung uvm Do, 1.Oktober 2020
Hier unsere ersten Aufnahmen mit der neuen Canon EOS C70 inklusive Gimal-Shots auf einem Einhand-Gimbal. Darüber hinaus haben wir uns Hauttöne im LOG-LUT-Workflow, die Stabilisierung, den Dual Pixel AF, Zeitlupen, Farbprofile und anderes angeschaut …
Test: Canon EOS R6 im Praxistest - die bessere Alternative für 4K 10 Bit LOG 50p? - Teil1 Mi, 23.September 2020
Test: Der Dynamikumfang von Canon EOS R5 / R6, Panasonic S5 und Sony A7SIII im Vergleich Fr, 18.September 2020
Test: Sony A7S III im Praxistest: Ergonomie, Bedienung, AF-System, Fazit … Teil 2 Di, 15.September 2020
Test: Der Sensor der Panasonic S5 - Rolling Shutter und Debayering Mo, 7.September 2020
Test: Panasonic S5 in der Praxis: Hauttöne, 10 Bit 50p intern, Gimbal-Betrieb, AF, LOG/LUT … Teil 1 Mi, 2.September 2020


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:



update am 11.April 2021 - 15:15
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*