Timecode

 Panasonic GH4 4K Kamera – die beste Video-DSLR? : Timecode


Neben REC RUN und FREE RUN Einstellungen bietet die GH4 ebenfalls manuelle Start und Current Time Eingaben sowie DropFrame und NDF (Non-drop-Frame) Aufzeichnung. Wer mit Multikamera-Setups unterwegs ist, erhält hier einige Optionen an die Hand. Genlock und TC In/Out wären natürlich noch ein Schritt mehr, aber hierfür würde das Gehäuse deutlich wachsen müssen.



ALL-I / IPB Aufnahmen



Für die beiden 4K-Formate der GH4 ist das rechenintensivere aber dafür bandbreiteneffizientere IPB-Interframe-Verfahren vorgesehen, das mit maximalen 100 Mbit/s enkodiert. Für die HD-Formate der GH4 kann zwischen IPB mit maximalen 100 Mbit/s oder dem schnitt-freundlichen aber dafür eher speicherintensiven ALL-I Intraframe-Verfahren gewählt werden. Bei All-I wird mit 200 Mbit/s aufgezeichnet. Bei unserem slashCAM GH3 Test konnten wir bei HD keine relevanten Qualitäts-Unterschiede zwischen ALL-I und IPB-Aufzeichnung erkennen. Die Vor- bzw. Nachteile finden sich vor allem beim entsprechenden Postpro-Workflow.



Audio Hinterbandkontrolle



Ein ziemlich gelungenes Feature stellte bereits bei der GH3 die Möglichkeit dar, das Audio-Monitoring zwischen „Realtime“ und „Rec-Sound“ zu schalten – also zwischen Live-Ton und, - zeitlich leicht verzögertem – real aufgenommen Ton. Damit hat Panasonic nun auch der GH4 quasi eine Art Hinterbandkontrolle spendiert, die für kritische Audio-Umgebungen durchaus Sinn machen kann.




Leserkommentare // Neueste
Stephan82  //  16:38 am 10.12.2014
Eigentlich sollten die Bitraten auch für die interne Aufzeichnung auf Karte gelten. Das mit der zu niedrigen Videobitrate ist mir aber auch schon aufgefallen! Die stimmen vorne...weiterlesen
editz  //  11:30 am 10.12.2014
Hallo ins Forum, mal auf die schnelle eine Frage zur Datenrate der GH4. Wenn ich im Menü die mov 200 mbit FHD Alli Option wähle, dann gilt dieser Wert aber für die externe...weiterlesen
marcszeglat  //  10:01 am 28.6.2014
Ich habe jetzt den ersten Videoclip online, den ich mit der GH 4 in 4k gefilmt habe. Die Aufnahmen wurden mit Edius 7 auf HD konvertiert. Ich selbst sehe da keinen großen...weiterlesen
Ähnliche Artikel //
Umfrage
    Was hältst du von den neuen Bild/Video-KIs?





    Ergebnis ansehen
RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash