Logo Logo
/// News

Übertrifft Intels Core i9 12900HK Apples M1 Max und AMDs mobile Ryzen?

[11:04 Mo,25.Oktober 2021 [e]  von ]    

Vor ein paar Tagen mussten viele Tech-Junkies laut schmunzeln, als Intels neuer CEO Pat Gelsinger anmerkte, dass er hoffe Apple in Zukunft wieder als CPU-Kunden gewinnen zu können. Auch seine Ankündigung, dass Intel mit Alder Lake nun wieder AMD überholen werde, sprach Bände. Schließlich gestand er damit erstmals auch indirekt ein, dass AMD in den letzten Jahren an Intel technisch vorbeigezogen ist.

Doch die ersten Benchmark Leaks zeigen nun tatsächlich fantastische Zahlen für Intels kommenden Notebook Prozessor, der schon Anfang November im Handel zu finden sein soll. Die neuesten und ausgiebigsten Ergebnisse von Usman Pirzada hat Igor´s Lab zusammengefasst.



Und dort übertrifft der kommende Core i9 12900HK im Geekbench sowohl den Apple M1 Max als auch AMDs mobiles Flagschiff Ryzen 5980HX deutlich. Und das sowohl im Singlecore- als auch im Multicore-Score. Damit dürfte Apple seine Performance-Krone für die schnellste Laptop-CPU wohl nur sehr kurz tragen.

Doch tatsächlich bleiben bis zu konkreten Tests noch einige Fragen offen: Vor allem die der Effizienz. Denn Intels neuster Prozessor dürfte seine Leistung vor allem mit hohem Stromverbrauch erzielen (weshalb hier die älteren Leser sich an Intels Netburst-Tage erinnert fühlen dürfen).

Intel_ADL



Laut anderen Quellen soll Intels Core i9 12900HK bei hoher Leistung extrem heiß werden, weshalb er wahrscheinlich nur sehr gut gekühlt diese Ergebnisse über einen längeren Zeitraum erzielen kann. Konkret in einem Laptop-Gehäuse verbaut könnte dürfte es viele Modelle geben, die die neue CPU nur gedrosselt fahren können. Auch die Akku-Laufzeit wird damit zu einem großen Fragezeichen.

Der große Sprung gegenüber AMD könnte zudem dem neuen WIndows 11 Scheduler geschuldet sein. So laufen AMDs Prozessoren unter dem neuen Betriebssystem ohne Patch noch deutlich langsamer als unter Windows 10.

Und nicht zuletzt munkelt man, dass AMD sich nicht die Butter vom Brot nehmen lassen will und seine Stacked-Cache Ryzen-Prozessoren im Januar ebenfalls in dieser Leistungs Regionen puschen wird.

Spätestens Mitte November sollten die wichtigsten Tests etwas Licht in den Nebel bringen, wobei wir schon heute sehr erfreut sind, dass Intel offensichtlich das x86-Feld nicht kampflos aufgibt. Denn so stehen uns mit Sicherheit endlich mal wieder deutliche Leistungssprünge mit den nächsten Prozessorgenerationen von AMD, Apple und Intel ins Haus. Endlich wird der CPU-Markt wieder spannend.

Wobei auch noch spannend bleibt, wie viel Nachfrage Intel überhaupt mit seinen neuen Prozessoren bedienen kann. Denn der 10nm++ Prozess (den mittlerweile "Intel 7" heißt), lief bis zuletzt nicht rund und erzielte bei 10nm+ noch weitaus weniger Ausbeute als Intels letzte 14nm-Generation.

Link mehr Informationen bei www.igorslab.de

  
[10 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
NurlLeser    08:12 am 27.10.2021
https://www.anandtech.com/show/17024/ap ... nce-review
mash_gh4    20:42 am 25.10.2021
nein das erwarte ich ohnedies nicht! :) aber im gegensatz zu anderen hindern sie mich einfach nicht daran, ein ziemlich beliebiges betriebssystem ganz nach meiner wahl darauf zu...weiterlesen
rush    20:29 am 25.10.2021
Keine Ahnung wie Teclast mittlerweile aufgestellt ist - aber Support oder gar Updates sollte man von denen nicht erwarten. Ist in dem Fall vllt auch noch ganz so relevant aber...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildRØDE mit neuem Zubehör für Wireless GO, GO II und das Lavalier GO Mikrofon bildSony bringt 1 Zoll Sensor ins Smartphone - Xperia PRO-I


verwandte Newsmeldungen:
Apple:

Macbook Pro M1 Max und Pro erlauben individuelle Display-Kalibrierung 26.November 2021
Arbeitet Apple an einer Drohne? Patente eingereicht … 21.November 2021
Color Intelligence Look Designer für Adobe Premiere und After Effects am Mac 11.November 2021
Apple iOS 15.1: ProRes Video jetzt auch für native Kamera App auf dem iPhone 13 Pro und Max 26.Oktober 2021
Blackmagic DaVinci Resolve 17.4 bringt 5fache Beschleunigung für neue MacBook Pros, Dropbox Replay Support und mehr 22.Oktober 2021
Apple: Final Cut Pro 10.6 und Logic Pro 10.7 mit neuen Funktionen und M1 Pro, M1 Max Update 19.Oktober 2021
Neue Apple MacBooks Pro 14/16: schneller, heller, mehr Speicher, längere Laufzeit, 18.Oktober 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Apple


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 26.November 2021 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*