Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Infoseite // Canon EOS 850D vorgestellt -- weitere DSLR mit 4K für Einsteiger

Blackmagic URSA Broadcast G2

Newsmeldung von slashCAM:



Auch im Bereich Einsteiger-DSLR mit APS-C-Sensor tut sich etwas bei Canon - zumindest ein bißchen. Neu vorgestellt wurde die EOS 850D, welche nun auch vollwertige Videoau...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Canon EOS 850D vorgestellt -- weitere DSLR mit 4K für Einsteiger


Space


Antwort von roki100:

Interessant was Canon als "Professionelle Videos" präsentiert: 4K 30FPS.
Da sind manche Smartphones viel professioneller.

Wenn sich die Cam mit Magic Lantern schmücken lässt, dann ist es m.M. professionell.

Space


Antwort von iasi:

Kann eigentlich nicht mittlerweile jede aktuelle Fotokamera 4k-Videos auf"s Kärtchen schreiben?

Space


Antwort von cantsin:

roki100 hat geschrieben:
Wenn sich die Cam mit Magic Lantern schmücken lässt, dann ist es m.M. professionell.
MagicLantern ist faktisch tot. Die letzten herunterladbaren "nightly builds" (also instabilen Entwicklerversionen) sind vom Juli 2018, und von den unterstützten Kameramodellen stammen die neuesten aus dem Jahr 2012. AFAIK läuft MagicLantern maximal auf Canons Digic 5-Architektur. Aktuell ist Digic X (nach Digic 6, 7 und 8).

Die einzigen MagicLantern-Versionen, die noch aktiv entwickelt werden, sind inoffiziell-experimentelle Versionen einzelner Entwickler für bestimmte der o.g. Kameras, insbesondere die Canon EOS-M und 5D MkII & III.

Space


Antwort von roki100:

Schade!

Space


Antwort von Tscheckoff:

Canon sollte mal lieber auch bei den APS-C Linsen nochmals nen Refresh bringen (nicht nur bei den Bodies und Vollformat-Linsen).

Bester Kandidat wäre z.B. das EF-S 17-55er IS USM. Bräuchte: Besseren Stabi (videofähig), besseren Nano USM AF (videofähig) und auch ne bessere Wetter-Versiegelung. Sogar wenn sie den Rest gleich - Bzw. die optische Rechnung "ähnlich" lassen (wie beim EF 24-105mm Mk-1 vs Mk-2) wäre das Upgrade es definitiv wert und sinnvoll. Schon traurig irgendwie - Die letzten APS-C Linsen wurden von Canon Ende 2016 / Anfang 2017 auf den Markt gebracht (18-55er F4-5.6 und das 35er Makre mit dem Frontlicht). EF-S ist wohl intern schon länger tot bei Canon.

Space


Antwort von cantsin:

Tscheckoff hat geschrieben:
Canon sollte mal lieber auch bei den APS-C Linsen nochmals nen Refresh bringen (nicht nur bei den Bodies und Vollformat-Linsen).
Das wird bei den DSLRs garantiert nicht mehr passieren - Canon hat ja schon angekündigt, dass keine neuen EF-Mount-Objektive mehr geplant sind.

Space


Antwort von Tscheckoff:

Ja - Ich weiß. Leider. Aber müssten ja nichts neu entwickeln bez. dem optischen Design (eben nur den Rest "drum rum") ^^.
Glaube aber, das sie das 17-55er gar nicht neu auflegen wollen. Haben wohl Angst, dass sich das CN-E 18-80er dann schlechter verkauft. -.-
(Hätten es ja schon schon vor JAHREN neu auflegen können ...)

Space


Antwort von roki100:

Tscheckoff hat geschrieben:
Bester Kandidat wäre z.B. das EF-S 17-55er IS USM. Bräuchte: Besseren Stabi (videofähig)
ich verwende die EF-S 17-85 Linse mit Viltrox EF-M2 und der Stabi ist das beste was ich bisher getestet habe.
Am schlimmsten finde ich den Stabi von Tamron SP 35mm (1.8).

Space



Space


Antwort von Tscheckoff:

@roki100: Gut zu hören. ^^ Leider ist der Stabi beim 17-55er F2.8 im Vergleich nicht ganz optimal.
Ist eben noch für Fotos entwickelt worden (versucht also das Bild so lange wie möglich an einem Fleck zu halten und "springt" dann teils in die nächste Position).
Hätte das 17-55er gerne in der neuen Version zum adaptieren an verschiedenen Kameras (um nur einmal ein Objektiv kaufen zu müssen). Aber da kann ich wohl lange warten ^^

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Neueste Pentax K-3 Mark III DSLR kann jetzt auch in 4K filmen
Besser dran mit einem 4K Camcorder über eine 4K DSLR oder spiegellos?
Canon EOS 850D vorgestellt -- weitere DSLR mit 4K für Einsteiger
Neue Canon DSLRs ohne 4K ? EOS 6D Mk2 und EOS 200D
Pentax KP - APS-C DSLR jetzt auch mit 4K
Suche 4K Kamera (non-DSLR)
Canon EOS 850D vorgestellt
Canon DSLR oder DSLM für Einsteiger
Canon EOS-1 DX Mark III vorgestellt -- High-End DSLR mit internem 5.5K RAW Videomodus // CES 2020
Canon stellt EOS 90D DSLR und EOS M6 Mark II DSLM mit APS-C Sensor und 4K Video offiziell vor
Canon mit Firmware-Updates für Cinema EOS C70, EOS C300 Mark III und EOS C500 Mark II
Günstige gebrauchte Einsteiger-DSLR oder Camcorder für Live-Video gesucht
Canon: Neue Firmware für EOS R5, EOS R6 und EOS-1D X Mark III bringt u.a. Dual Recording und C-Log 3
Einsteiger DSLR Cam/ Video auf grosser Leinwand
Canon EOS 250D - kompakte APS-C DSLR mit 4K-Video, DualPixelAF für 549 Euro
Autofokus-Störgeräusche wie bei DSLR-Fotoapparaten auch bei Vollformat-Camcorder mit DSLR-Objektiv?
24 fps für Canon EOS RP und Canon EOS 90 D als freies Firmware-Download verfügbar
Canon EOS R8: Preis-Leistungskracher von Canon im Praxistest. Bester Einstieg für EOS-Filmer?
Mobile Intel Alder Lake CPUs mit hybriden Kernen vorgestellt sowie weitere Desktop-Modelle
Canon LOG 3, RAW Light und IPB Light für EOS R5, 1-D X III sind da - für EOS R6 auch bald LOG 3
Canon EOS R5 und R6 vorgestellt - Stabilisiertes Vollformat bis 8K RAW mit Dual Pixel AF
Canon EOS R6 Mark II mit 40 B/s Fotofunktion, 6K RAW (extern), False Color, 24.2 MP 6K Sensor uvm. vorgestellt
Die letzte ihrer Art: mit der EOS 1D X Mark III endet Canons Profi-DSLR-Reihe
Canon: Neue Firmware für EOS C500 Mark II und EOS C300 Mark III bringt neue Funktionen




RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash