Nikon Z9

12 Bit 8K Nikon N-RAW 50p



Das 50p (!) 8K RAW Material der Nikon Z9 zeigt recht eindrucksvoll, wie performant moderndes RAW-Material sein kann – zumindest in DaVinci Resolve.


MacBook Pro M2 Max im Performance-Test bis 12K RAW mit ARRI, RED, Canon, BMD, Sony, Panasonic ...  : NikonZ9

In Final Cut Pro und Premiere Pro scheint aktuell noch keine native Unterstützung möglich (dafür jedoch in Edius X Pro). Für die noch etwas zögerliche Adaption mag auch der noch in der Schwebe befindliche Prozess mit RED ein Grund sein – umso beeindruckender das Engagement von Blackmagic an dieser Stelle.



Tatsächlich lässt sich der von intoPIX entwickelte und von Nikon genutzte Tico RAW Codec auch als schönes Beispiel lesen, welche Früchte eine moderne RAW-Entwicklung tragen kann, wenn sich nicht von Patenten, die von vielen als „trivial“ empfunden werden, ausgebremst wird. Doch wir schweifen ab ...



DaVinci Resolve



DaVinci Resolve war in der Lage, drei 8K Nikon N-RAW Clips mit 50 fps abzuspielen. Nikon N-RAW ist damit der mit Abstand performanteste RAW-Codec dieses Tests auf dem aktuellen MacBook Pro. Gratulation an Nikon, intoPIX und Blackmagic an dieser Stelle!




RED Helium 8K S35

Redcode RAW 7:1 DSMC2 24p



Unser 8K Redcode RAW Clip mit 7:1 Kompression und 24p war ebenfalls eine harte Nuss für unsere Testsysteme.


MacBook Pro M2 Max im Performance-Test bis 12K RAW mit ARRI, RED, Canon, BMD, Sony, Panasonic ...  : RED HELIUM

Am nächsten an Echtzeit-Performance in nativer Auflösung war Final Cut Pro hier dran ...



DaVinci Resolve



DaVinci Resolve war erst in der Lage, das 24p RED Material ohne dropped Frames im nativen Projekt abzuspielen, als wie die Wiedergabe-Auflösung auf ¼ reduziert hatten. Hier waren dann drei parallele Clips möglich.





Premiere Pro



Das gleiche Bild bei Premiere Pro. Mit IPP2 Pipeline waren keine dropped Frames erst bei ¼ Auflösung möglich. Dafür skaliert Premiere Pro hier deutlich performanter.Hier waren dann mehr als 8 Clips parallel möglich.



Final Cut Pro



Final Cut Pro bot hier die beste Performance. Hier konnten bei halber Wiedergabeauflösung zwei Clips parallel wiedergegeben werden.




Ähnliche Artikel //
Umfrage
  • Was hältst du von den neuen Bild/Video-KIs?





    Ergebnis ansehen
slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash