Logo
///  >

Test : Format-Tausendsassa - FUJIFILM X-T3 Bildqualität bei der 4K-Videoaufnahme

von Mo, 17.Dezember 2018 | 5 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Üppige Format-Vielfalt
  Die Bildqualität der FUJI X-T3
  FullHD und Slow-Motion
  Rolling Shutter
  Farben bei 1200 Lux
  Lowlight bei 12 Lux
  Fazit Bildqualität



Lowlight bei 12 Lux



Auch bei wenig Licht konnte uns die X-T3 ziemlich überzeugen. In unserer 12 Lux-Aufnahme mit ISO6400, 1/24s und BlendeBlende im Glossar erklärt F2,8 zeigte sie relativ wenig und dabei sehr feinkörniges Rauschen. Und damit ein noch definitiv brauchbares Bild:





Fazit Bildqualität



Signaltechnisch lässt sich an der FUJIFILM X-T3 in der Videoqualität wenig bemängeln: Hervorragendes Debayering, mit einem marginalen Ausreißer in der FullHD-Slowmotion, gute Rolling ShutterShutter im Glossar erklärt Werte, stimmige Farben gepaart mit üppigen Format-Optionen zur internen und externen Aufzeichnung in 10 Bit. Vor zwei Jahren schrieben wir zum Vorgänger X-T2: "Würde die Kamera auch eine interne 4K-Aufzeichnung mit 10 BitBit im Glossar erklärt bieten, wäre FUJI hiermit ein Paukenschlag in der Filmergemeinde gelungen."

Dass die FUJI X-T3 nun trotz 10 BitBit im Glossar erklärt nicht mehr "der" Paukenschlag ist, liegt vor allem daran, dass in der Zwischenzeit auch die 4K-Konkurrenz weitere, große Schritte gemacht hat (u.a. mit der Panasonic GH5s, der Nikon Z6, der Canon EOS R, der Sony A7 III oder Blackmagics Pocket Cinema Camera 4K) . Dennoch bietet die X-T3 auch aktuell noch sehr bemerkenswerte 4K-Eigenschaften, die viele Filmer auf die X-T3 schielen lassen. Und das zu einem sehr interessanten Preis. Mehr hierzu lest ihr in dem bald folgenden Hands-On Artikel...

Rolling Shutter / Farben bei 1200 Lux


FUJIFILM X-T3im Vergleich mit:

Strassenpreis: 1450 €
Markteinführung: Oktober 2018
Sensorgrößen-Klasse:
Super35 / APS-C
Mount: FUJI X-Mount

Platz 5 DSLR/DSLM Bestenliste
Nikon Z6
Strassenpreis: 2199 €
Sensorgrößen-Klasse: Kleinbild-Vollformat, FX
Canon EOS-1D C
Strassenpreis: 9081 €
Kleinbild-Vollformat, FX

5 Seiten:
Einleitung / Üppige Format-Vielfalt
Die Bildqualität der FUJI X-T3
FullHD und Slow-Motion
Rolling Shutter / Farben bei 1200 Lux
Lowlight bei 12 Lux / Fazit Bildqualität
    

[47 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Frank B.    13:54 am 29.12.2018
Also, in Vegas Pro gibt es in den Rendereinstellungen "Magix Intermediate" eine Exporteinstellung "Intermediate 4:2:2 3840 x 2160 25P". Diese habe ich gewählt und damit...weiterlesen
Valentino    23:08 am 28.12.2018
Ach ja das gute alte Sony Vegas hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm. Habe hier noch zwei alte Avid MC 7 Lizenzen, die wir mal als Student erworben haben. Privat ist uns Avid...weiterlesen
Frank B.    09:47 am 28.12.2018
Viele deiner Kritikpunkte teile ich. Es gibt noch Verbesserungspotential. Der Punkt mit dem Modusdrehrad ist mir auch schon aufgefallen und ich fands etwas merkwürdig. Ich...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Test: Fujifilm XT-3: 4K 60p mit 10 Bit LOG intern (!) - die beste APS-C für Video? So, 30.Dezember 2018
Mit der XT-3 hat Fuji eine spiegellose APS-C Kamera am Start, die über beeindruckende Specs insbesondere im Videobereich verfügt: Max. 4K 60p in 10 Bit 4:2:0 LOG intern bietet derzeit keine andere DSLM. Extern stehen max 10 Bit 4:2:2 60P zur Verfügung und mit ETERNA bietet die Fujifilm X-T3 eine sehr gefällige Filmsimulation an. Wie schlägt sich also die Fujifilm X-T3 in der Videopraxis?
Test: Nikon Z6 - die beste 4K Vollformat 10 Bit Spiegellose für Video? Di, 4.Dezember 2018
Wir haben uns die Nikon Z6 in der 4K 10 Bit N-LOG-LUT Videopraxis genauer angeschaut und erste Erfahrungen mit der Sensorstabilisierung, der Hauttonwiedergabe (inkl. Farbkorrektur in DaVinci Resolve 12.5), dem Autofokus (Facetracking) dem Handling und der Verarbeitungsqualität gesammelt - inkl. Canon EOS R Vergleich
Test: Der 4K-Vollformat Herausforderer Nikon Z6 - Bildqualität im Videomodus Mo, 26.November 2018
Mit der neuen Z6 ist nun die erste spiegellose Vollformat Kamera von Nikon erhältlich, auf die viele Videofilmer gewartet haben. Denn gegenüber der Z7 bietet die Z6 eine besonders interessante Sensorauflösung für 4K-FullFrame-Aufnahmen.
Test: Die zwei Gesichter der Canon EOS R - Bildqualität im Videomodus Mo, 19.November 2018
Die neue Canon EOS R ist für Filmer durchwachsen ausgestattet. Doch abseits der bereits bekannten Features konnte uns die erste spiegellose Vollformatkamera von Canon dann doch überraschen…
Test: Filmen mit dem Smartphone: Apple iPhone XS, Filmic Pro und Zhiyun Smooth 4 Gimbal in der Praxis Mi, 14.November 2018
Test: Nikon Z7 in der Praxis: Vollformat Cinema Überflieger DSLR? 10 Bit N-LOG, Sony A7III Vergleich, uvm. Mo, 29.Oktober 2018
Test: DJI Ronin-S und Panasonic GH5S - wie gut ist der Einhand-Gimbal Ronin-S im leichten Setup? Teil 2 Mo, 9.Juli 2018
Test: Viltrox EF-M2 - Würdige Speedbooster-Alternative zum Sparpreis Mo, 11.Juni 2018
Test: Sony Alpha 7 III - Mehr als 4K-"Basis"-Videoqualität Mi, 21.März 2018
Test: Panasonic GH5s - Die neue Königin der Nacht? Unser Testlabor-Fazit zur Kamera Di, 6.Februar 2018
Test: Slow-Motion Qualität der Panasonic GH5 und GH5s Mo, 22.Januar 2018


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Panasonic GH5:
GH 5 Aufnahme nur schwarzes Bild mit VLC Player
AF Einstellungen GH5 für Gimbal
Interessante LUTs für GH5 VLog
Problem Ronin S und GH5
preiswerter, externen Monitor für GH 5 gesucht
Darstellung von Warnkleidung durch A7iii und GH5s
Objektiv für GH5 bei wenig Platz
mehr Beiträge zum Thema Panasonic GH5




update am 20.Januar 2019 - 10:24
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*