Logo
///  >

Test : Der 4K-Vollformat Herausforderer Nikon Z6 - Bildqualität im Videomodus

von Mo, 26.November 2018 | 6 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Log nur extern mit 10 Bit
  Finger weg von eVR
  Kein volles 6K-4K Downsampling und N-Log = Crop
  DX-Modus
  In FullHD Slow-Motion
  1200LUX
  12LUX
  Rolling Shutter
  Fazit

Der beweglich gelagerte Fullframe-Sensor bietet mit ca. 24,5 Megapixeln eine native 6K-Auflösung, wobei im Gegensatz zur Canon EOS R auch die volle Sensorfläche zum Filmen in 4K genutzt werden kann. In Kombination mit dem 4K-10 Bit Log-Output klingen die verlangten 2300 Euro schon fast nach einem Schnäppchen. Denn ähnliche Vollformat-Features bietet im gleichen Preisbereich bislang nur die Sony Alpha7 III, jedoch ohne eine externe 10 Bit Ausgabe über HDMI.



Log nur extern mit 10 Bit



Nicht jeder Anwender will das letzte Quäntchen Qualität mit einem externen Recorder erschließen. Doch wie schon bei der Z7 heißt es auch bei der Z6: N-Log gibt es einzig und allein bei der externen Ausgabe mit 10 Bit. Gleichzeitig ist dabei keine interne Aufzeichnung mehr möglich.

Für die interne Aufzeichnung müssen dagegen immer die integrierten Fotoprofile herhalten. Das hierbei verfügbare "Flat" Profil besitzt keine definierte Entzerrungskurve, bringt aber subjektiv in unseren Augen die gefälligste Farbabstimmung für cinematische Anwendungen mit. Doch auch für N-Log gibt es von Nikon immer noch keine LUT zum Download, einzig ein Whitepaper beschreibt bislang den exakten Gamma-Verlauf der firmeneigenen N-Log Kurve.

In 8 Bit ist dagegen eine simultane externe und interne Aufzeichnung möglich, jedoch gibt es in 8 Bit keine N-Log Unterstützung. Schauen wir uns darum einmal an, wie sich die Optionen auf das Debayering auswirken.



Finger weg von eVR



Zuerst wollen wir noch vorwegschicken, dass sich -wie auch bei Canons EOS R- das Debayering durch den digitalen Bildstabilisator "Electronic VR" immer etwas verschlechtert. Sowohl der Crop-Faktor als auch die Auflösung leiden darunter. Zum Start daher einmal ein typisches eVR-Debayering:

Die Nikon Z6 im 4K-FX Modus, 8 Bit intern mit eVR.



Deutlich besser wirkt dagegen die interne FX-Aufnahme ohne eVR bei gleichzeitig heruntergeregelter Schärfe:

Die Nikon Z6 im 4K-FX Modus, 8 Bit Intern ohne eVR.



Kein volles 6K-4K Downsampling und N-Log = Crop


Nikon Z6im Vergleich mit:

Strassenpreis: 1999 €
Markteinführung: November 2018
Sensorgrößen-Klasse:
Kleinbild-Vollformat, FX
Mount: Z-Mount

Platz 9 DSLR/DSLM Bestenliste
Sony Alpha 7 III
Strassenpreis: 2059 €
Sensorgrößen-Klasse: Kleinbild-Vollformat, FX
Blackmagic Design Pocket Cinema Camera 6K
Listenpreis: 2679 €
Super35 / APS-C

6 Seiten:
Einleitung / Log nur extern mit 10 Bit / Finger weg von eVR
Kein volles 6K-4K Downsampling und N-Log = Crop
DX-Modus / In FullHD Slow-Motion
1200LUX
12LUX
Rolling Shutter / Fazit
  

[22 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Mediamind    13:14 am 8.12.2018
4500€ für doe SR1 und sicher 3500€ + für die A7SIII sind leider eine ganz andere Nummer. Beim Preis musst Du eher die Z7 mit der S1R vergleichen. Oder die Z6 mit der S1....weiterlesen
pillepalle    11:25 am 7.12.2018
@ patfish Sie ist auch nicht schlechter als eine A7III. Zumindest sehen die meisten Reviewer die Bildqualität als ziemlich gleichwertig an. Die Unterschiede die man auf...weiterlesen
patfish    11:03 am 7.12.2018
4500€ für doe SR1 und sicher 3500€ + für die A7SIII sind leider eine ganz andere Nummer. Ich kann/will es irgendwie noch immer nicht glauben, dass das 4K Bild der Z6 so...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Test: Canon EOS C300 Mark III in der Praxis - die neue S35 Referenz für Doku? Dual Pixel AF, RAW vs MXF... Teil 2 Di, 19.Mai 2020
Im zweiten Teil unseres Canon EOS C300 Mark III Praxis-Tests schauen wir uns den Dual Pixel AF, RAW vs MXF, die Dual Gain Funktion und die Ergonomie genauer an. Und abschließend gibt’s natürlich auch unser Fazit: Hat die Canon EOS C300 Mark III das Zeig zur neuen S35 Referenz im Doku-Bereich …?
Test: Fujifilm X-T4 in der Praxis: Videostabilisierung, Autofokus, Ergonomie und Fazit … Teil 2 Fr, 17.April 2020
Im zweiten Teil unseres Fujifilm X-T4 Tests schauen wir uns die Videostabilisierung, das (Auto)fokus-System sowie die Ergonomie und die Bedienung der X-T4 genauer an. Mit Teils überraschenden Ergebnissen. Und natürlich haben wir auch ein Fazit zu unserem Praxistest der Fujifilm X-T4 im Angebot …
Test: Fujifilm X-T4 in der Praxis: Hauttöne, internes vs externes 10 Bit F-LOG, Akkuleistung - Teil 1 Do, 9.April 2020
Wir hatten Gelegenheit zu einem Vorab-Praxistest mit der bald verfügbaren Fujifilm X-T4, die vieles mitbringt, was Filmer-Herzen höher schlagen lässt: Ein stabilisierter Sensor, interne 4K 10 Bit F-Log Aufnahme mit max. 50/60p, verbesserter Autofokus inkl. Augenerkennung bei der Videoaufnahme, 2 SD-Cardslots, uvm ...
Test: Canon EOS-1D X Mark III in der Praxis: Vollformat Flaggschiff mit interner 5.5K RAW LOG Aufnahme Di, 31.März 2020
Mit der Flaggschiff Canon EOS 1-D X Mark III zeigt Canon, was derzeit bei Video-DSLRs möglich ist: Interne 12 Bit 5.5K RAW Log Aufnahme mit max. 60p (!), 5-Achsen Stabilisierung, internes 4K 10 Bit H.265 Log Recording uvm. Wir haben uns die Canon EOS -1D X Mark III in der Praxis angeschaut - teils mit überraschenden Ergebnissen …
Test: Blackmagic Video Assist 12G HDR 7-Zoll Recorder/Monitor mit RAW-Aufzeichnung Do, 26.März 2020
Test: Kamera-Cage Vergleich: Zacuto, Manfrotto, SmallRig, Shape, 8Sinn ... Wer baut den besten Cage für DSLM/DSLRs? Fr, 13.März 2020
Test: Canon EOS-1D X Mark III - Beste 4K EOS ohne Cinema Logo Di, 3.März 2020
Test: ProRes RAW vs Nikon N-Log Hauttöne im Vergleich - Nikon Z6 und Atomos Ninja V in der Praxis Di, 25.Februar 2020
Test: Sigma fp in der Praxis: Pocket Cinema in Vollformat? 12 Bit 4K-RAW (extern), Hauttöne, Ergonomie, uvm. Di, 26.November 2019
Test: Die Panasonic S1H in der Praxis: Autofokus, Ergonomie, Akkuleistung, Lüfter und Fazit - Teil 2 Do, 17.Oktober 2019
Test: Dynamikumfang: Panasonic S1H vs Sony A7 III: V-Log vs S-Log Vollformat Vergleich Mi, 9.Oktober 2019
Test: Die Panasonic S1H in der Praxis: Die neue Vollformat-Referenz? Hauttöne, 6K 10 Bit intern, 4K 50p 10 Bit - Teil 1 Do, 3.Oktober 2019


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Video-DSLR:
Sony HDR-CX305e: HDMI defekt
Canon HG20 arbeitet nicht im Aufnahmemodus
Canon C300 MK II und Tamron 24-70 Problem
Sony HDR CX-900 mit Atomos Ninja 2
SUCHE jemanden der eine DSLR bedienen kann für Musikvideo
Unterschied Sony PC120 zu TRV30
Sony Alpha 6000 - blaues LED-Licht wird nicht richtig abgebildet
mehr Beiträge zum Thema Video-DSLR




update am 27.Mai 2020 - 22:54
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*