Logo Logo
/// News

Treibt der 4K-Fotomodus die 4K RAW-Aufzeichung in Fotoapparaten voran?

[09:16 So,30.Oktober 2016 [e]  von ]    

bildHeise Foto Redakteur Sascha Steinhoff beleuchtet das Thema 4K-Video in einem Kommentar einmal aus der klassischen Sicht eines Fotografen. Und stellt dabei fest, dass "echtes" 4K nach wie vor eine teure Angelegenheit ist. Einzig Panasonic spricht er zu, mit den eigenen Kameras schon sowohl alltagstaugliche als auch bezahlbare Geräte für 4K-Videos zu produzieren.

Interessanterweise sieht er dabei das Thema 4K-Aufzeichnung vor allem aus der Sicht, sich später aus einem Videostrom ein geeignetes Bild herauszupicken. Und er erkennt gleichzeitig die Schwäche einer starken KompressionKompression im Glossar erklärt für diese Anwendung. Denn Bilder aus einem h.264-Strom lassen sich hinterher kaum nachbearbeiten, weil schlichtweg zu wenig Reserven vorhanden sind. Folgerichtig sieht auch er für diesen Anwendungsfall eigentlich nur die Konsequenz, dass die Hersteller hier zu einer echten RAW-Aufzeichung finden müssen, damit der 4K-Fotomodus sinnvoll genutzt werden kann. Sollten die Hersteller diese Funktionalität allerdings bieten, so würde dies tatsächlich eine neue Art der Fotografie darstellen. Er vergleicht dabei 4K-RAW-Fotografie mit der Einführung des Winders, der Programmautomatik, dem Autofokus oder dem Bildstabilisator. Von Puristen natürlich erst einmal verachtet, aber nicht aufzuhalten.



Wir denken, diese Einschätzung ist durchaus legitim. Und Gerüchten zufolge will Sony ja auch in seinem kommenden SLR-Topmodell (das noch über über der Alpha 7 Serie angesiedelt sein soll) tatsächlich eine unbegrenzte RAW-Aufzeichung mit bis zu 30p bieten. Damit verwischen dann auch die letzten Grenzen zwischen Top-(D)SLR und Cine-Kamera. Und in ein paar Jahren wird dann wieder keiner mehr verstehen, warum das alles nicht nicht schon viel früher zusammengewachsen ist. Für einen wirklich schnellen Durchbruch würden vielleicht 10 BitBit im Glossar erklärt Log mit hoher DatenrateDatenrate im Glossar erklärt auch schon genügen, aber wir glauben nicht, dass einer der großen Kamerahersteller (neben Panasonic mit der GH5) diesen Zwischenschritt für 4K-Fotomodi gehen wird. Aber uns soll auch eine (vielleicht immerhin leicht komprimierte) RAW-Aufzeichung recht sein. Hauptsache es bleibt Bewegung in der Sache.

Link mehr Informationen bei www.heise.de

  
[27 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
domain    19:44 am 31.10.2016
Welche Relevanz Überhitzungsprobleme speziell beim Sensor haben und wie sie ohne Lüfter erkannt und bekämpft werden können kann man ja gut bei den BMPCC Kameras mit ihren...weiterlesen
Anonymous    10:24 am 31.10.2016
Genau,die Kamera ist zudem im 180-Grad-Backofen installiert. um die Semmeln beim Braunwerden zu filmen:-)
Olaf Kringel    00:36 am 31.10.2016
...nunja, der fred startete aber mit den Worten: "Heise Foto Redakteur Sascha Steinhoff beleuchtet das Thema 4K-Video in einem Kommentar einmal aus der klassischen Sicht eines...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildZero Density Reality Virtual Studio + AFX Keyer bildGoXtreme Black Hawk 4K-Actioncam für 250 Euro verfügbar


verwandte Newsmeldungen:
Gigabyte M32Q Monitor: 32 Zöller mit USB-C und 94% DCI-P3 7.April 2021
Neueste Pentax K-3 Mark III DSLR kann jetzt auch in 4K filmen 3.April 2021
LG 27GP850: WQHD Monitor mit 98% DCI-P3 und 180Hz 28.März 2021
CAME-TV 2-8kg Load Pro Camera Video Stabilizer Kit 23.März 2021
Kinefinity MAVO Edge 8K - Erster Demo Film 22.März 2021
Quadralite RGB LED Ringlicht 20.März 2021
Heute live auf YouTube: Adobe Engineering Hours #2 19.März 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Formate


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 13.April 2021 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*