cantsin
Beiträge: 14734

Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von cantsin »

Angeblich wird Panasonic in knapp zwei Wochen eine neue Kamera vorstellen, über die schon seit längerem diverse Gerüchte zirkulieren:

Eine S9 als ultrakompakte Vlogger-Version der S5ii, mit demselben Sensor. Das Gehäuse hat angeblich knapp die Maße der Fuji X100. Dafür fällt, ähnlich wie bei Sonys VLogger-Kameras, der EVF weg. Preislich soll das ganze 200-300 EUR unter der S5ii landen.

Link zum Gerücht:
https://www.l-rumors.com/panasonic-will ... ndon-time/

Dann würde Panasonic mit der Kamera sowohl Sony (mit der ZV-E1 und der A7cII), als auch Fuji Konkurrenz machen. Sie soll ein Wahlrad haben, mit der sich zwischen benutzerdefinierten LUTs umschalten lässt, ähnlich Fujis Filmsimulationen.

Wenn das Gerücht stimmt, würde mich interessieren, welchen Verschluss die Kamera haben wird (mechanisch? EFC? rein elektronisch?) und ob sich bei diesen extrem kompakten Maßen ein IBIS integrieren lässt. Und natürlich auch, was das Hitzeverhalten sein wird - wobei Panasonic AFAIK bisher noch nie eine überhitzende Kamera gebaut hat.

Ansonsten wäre meine Erwartung, dass alle Codecs und Bildprofile der S5ii an Bord sein werden, und natürlich nur ein SD-Kartenslot [oder vielleicht Dual-Micro-SD?]. Die Bedienung/Ergonomie wäre ebenfalls eine spannende Frage, da Panasonic bisher die Philosophie vieler, handlicher und sich "chunky" anfühlender Knöpfe und Räder gefahren hat, die auf so einen kleinen Body nicht übertragbar ist. Von der Akkulaufzeit würde ich nicht viel erwarten, und mit weather sealing ist auch nicht zu rechnen.

Was aber ziemlich spannend ist, dass es dann wieder eine ultrakompakte FF-Kamera auf dem Markt gäbe, die den Faden wieder aufnehmen würde, den Sony mit der ausgelaufenen RX1-Serie fallengelassen hat.



Darth Schneider
Beiträge: 20227

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von Darth Schneider »

Finde ich voll unnötig, die S5 ist ja schon kompakt.
Ultrakompakt bringt ja erfahrungsgemäss mehr Nachteile wie Vorteile, Überhitzung, nur ein Speicherkarten Slot, kleinerer Akku, liegt nicht so gut der Hand, abgespeckte Funktionen und kein Sucher. Was sie dann nicht nur zum fotografieren suboptimal macht.

Und dann der Lut Knopf plus 4 verschiedene Body Farben, hmm…;)))
Aber was auch immer.
Gruss Boris



Frank Glencairn
Beiträge: 23913

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von Frank Glencairn »

Hab gestern gesehen, daß Panasonic ne neue Box patentiert hat. Scheint also demnächst einen Nachfolger für die anderen beiden zu geben.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



blueplanet
Beiträge: 1515

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von blueplanet »

Darth Schneider hat geschrieben: Di 14 Mai, 2024 05:28 Finde ich voll unnötig, die S5 ist ja schon kompakt.
Ultrakompakt bringt ja erfahrungsgemäss mehr Nachteile wie Vorteile, Überhitzung, nur ein Speicherkarten Slot, kleinerer Akku, liegt nicht so gut der Hand, abgespeckte Funktionen und kein Sucher. Was sie dann nicht nur zum fotografieren suboptimal macht.

Und dann der Lut Knopf plus 4 verschiedene Body Farben, hmm…;)))
Aber was auch immer.
Gruss Boris
...genau, sie sollen sich einfach auf das Wesentliche konzentrieren ;) und nicht wie Sony und Fuji sich mit der Typenvielfalt "verzetteln". Insofern war und ist es schon richtig, technologisch und nachhaltig, sich Zeit für eine neue S1 zu nehmen. Für die "Ungeduldigen" gab es bereits ein Schmankel mit der S5II. Die nächste Gerneration der FF-Kameras sollte wieder etwas bahnbrechendes beinhalten...einen integrierten, elektr. ND + IBIS. Das wäre wirklich ein Knaller.



pillepalle
Beiträge: 8874

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von pillepalle »

blueplanet hat geschrieben: Di 14 Mai, 2024 07:37 Die nächste Gerneration der FF-Kameras sollte wieder etwas bahnbrechendes beinhalten...einen integrierten, elektr. ND + IBIS. Das wäre wirklich ein Knaller.
Ja. Wir brauchen ganz dringend bessere Kameras. So kann doch niemand arbeiten... 🙃

VG
Meine Lieblingsfilme:
Es war ein Mahl in Amerika
Molkerei auf der Bounty
Dune - Der Würstchenplanet



Frank Glencairn
Beiträge: 23913

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von Frank Glencairn »

blueplanet hat geschrieben: Di 14 Mai, 2024 07:37 ...einen integrierten, elektr. ND + IBIS. Das wäre wirklich ein Knaller.
IBIS wahrscheinlich schon, wenn es ne VLogger Kamera sein soll, aber eND in so nem Billighobel aus dem unteren Segment?
Not gonna happen.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



Darth Schneider
Beiträge: 20227

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von Darth Schneider »

Wenn sie ja 2 bis 300 € günstiger sein wird wie die S5 wird Panasonic Dinge weglassen müssen.
Sicher der Sucher und interne ND Filter kommen doch eh nicht.
Gruss Boris



Jörg
Beiträge: 10391

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von Jörg »

pillepalle fordert
Ja. Wir brauchen ganz dringend bessere Kameras. So kann doch niemand arbeiten... 🙃
Vor allem ohne Sucher, dann sehen die "VLOGGER" wenigstens nix mehr von dem Krampf, den sie filmen..ähh loggen



blueplanet
Beiträge: 1515

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von blueplanet »

Frank Glencairn hat geschrieben: Di 14 Mai, 2024 08:40 IBIS wahrscheinlich schon, wenn es ne VLogger Kamera sein soll, aber eND in so nem Billighobel aus dem unteren Segment?
Not gonna happen.
...ich rede nicht über die "Gerüchtekamera" ;). Das dieses das alles eher nicht haben wird - ist doch klar!
Ich rede von einer zukünftigen S5III oder einer S1II. Und selbst wenn manche hier sagen, ein interner ND macht das Arbeiten nicht besser, entstehen damit automatisch keine besseren Filme oder Fotos, dann stimmt dies zwar grundsätzlich, für mich jedoch ist dieser Wechsel, mal mit mal ohne ND run&gun auf dem Objektiv, filmen oder fotografieren "gleichzeitig", bisher die größte "Spassbremse".
Und alle bisher vorhandenen Systeme für den Hybridmodus können in gänze nicht wirklich überzeugen, da sie stehts den Nachteil haben, immer etwas mechanisch entfernen oder hinzufügen zu müssen. Ein Wechsel in Sekunden, der das gesamte, weitere Setup der Kamera "unangetastet" lässt, ist somit nicht möglich.



Frog1

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von Frog1 »

Darth Schneider hat geschrieben: Di 14 Mai, 2024 05:28 Finde ich voll unnötig, die S5 ist ja schon kompakt.
Ultrakompakt bringt ja erfahrungsgemäss mehr Nachteile wie Vorteile, Überhitzung, nur ein Speicherkarten Slot, kleinerer Akku, liegt nicht so gut der Hand, abgespeckte Funktionen und kein Sucher. Was sie dann nicht nur zum fotografieren suboptimal macht.

Und dann der Lut Knopf plus 4 verschiedene Body Farben, hmm…;)))
Aber was auch immer.
Gruss Boris
Mir ist ja in dem Zusammenhang ohnehin unbegreiflich,weshalb Panasonic nicht überhaupt immer den genialen slashCAM-Boris
bei Neuentwicklungen zu Rate zieht.
Dabei wäre es so einfach:So ein Tanzgruppenfilmer weiß doch genau, was gebraucht wird. :-))



Darth Schneider
Beiträge: 20227

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von Darth Schneider »

@Frog
Ok.Leute beurteilen ohne diese
zu kennen.
Sympathischer Zeitgenosse.

Und ich filme schon auch anderes.
Sicher genug (und auch lange genug) um meine Meinung haben zu dürfen.
Gruss Boris



Jalue
Beiträge: 1452

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von Jalue »

blueplanet hat geschrieben: Di 14 Mai, 2024 09:49 Und selbst wenn manche hier sagen, ein interner ND macht das Arbeiten nicht besser, entstehen damit automatisch keine besseren Filme oder Fotos, dann stimmt dies zwar grundsätzlich, für mich jedoch ist dieser Wechsel, mal mit mal ohne ND run&gun auf dem Objektiv, filmen oder fotografieren "gleichzeitig", bisher die größte "Spassbremse".
Und alle bisher vorhandenen Systeme für den Hybridmodus können in gänze nicht wirklich überzeugen, da sie stehts den Nachteil haben, immer etwas mechanisch entfernen oder hinzufügen zu müssen. Ein Wechsel in Sekunden, der das gesamte, weitere Setup der Kamera "unangetastet" lässt, ist somit nicht möglich.
Ich gebe dir recht, aber den Grund nennst du ja selbst, Stichwort "hybrid" - und Fotografen haben eben selten Bedarf an nem ND-Filter. Oder an XLR-Buchsen oder oder oder. Andererseits möchte ich den hybriden Charakter der S5 auch nicht mehr missen, denn der Trend im journalistischen Bereich geht immer mehr da hin, dass auch die "Videoleute" bei Bedarf Fotos machen können. Man kann es drehen und wenden wie man will, aber letztlich muss man eben -wie Pressefotografen- mit mehreren Kameras herumrennen, um alles abdecken zu können. Von daher wäre eine kompakte "VLogger-Variante" der S5 als B-Cam vielleicht gar nicht so schlecht, wenn man mit dem fehlenden Sucher leben kann. Ich könnte es nicht, aber viele jüngere Kollegen, die ich so beobachte, benutzen jede Kamera wie ein Smartphone ...



Magnetic
Beiträge: 79

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von Magnetic »

Darth Schneider hat geschrieben: Di 14 Mai, 2024 05:28 Finde ich voll unnötig, die S5 ist ja schon kompakt.
Ultrakompakt bringt ja erfahrungsgemäss mehr Nachteile wie Vorteile, Überhitzung, nur ein Speicherkarten Slot, kleinerer Akku, liegt nicht so gut der Hand, abgespeckte Funktionen und kein Sucher. Was sie dann nicht nur zum fotografieren suboptimal macht.

Und dann der Lut Knopf plus 4 verschiedene Body Farben, hmm…;)))
Aber was auch immer.
Gruss Boris
Sehe ich genau anders - für Arbeit etc. sind alle Kameras super, für den Familienurlaub ist ne A74 mit Zoom-Objektiv einfach zu groß. Alles was Größentechnisch irgendwie Richtung RX100 geht und einen trotzdem zum wirklichen Gestalten anhält ist herzlich willkommen.



Darth Schneider
Beiträge: 20227

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von Darth Schneider »

Klar wenn das bisschen Gewichtsunterschied dann wirklich relevant ist.
Ansonsten würde ich jetzt als Zweitkamera zu einer S5 Mark2 oder Mark1 lieber noch eine S5 vorziehen.
Gruss Boris



cantsin
Beiträge: 14734

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von cantsin »

Darth Schneider hat geschrieben: Di 14 Mai, 2024 05:28 Finde ich voll unnötig, die S5 ist ja schon kompakt.
Ich finde das eine ziemlich clevere Produktplanung (wenn es die Kamera wirklich geben wird), weil sowohl Sonys ZV-VLogger-Kameras, als auch Fujis X100-Serie absolute Bestseller auf dem Kameramarkt sind und Panasonic hier eine Kamera im Köcher hat, die eine ernstzunehmende Konkurrenz zu beiden sein könnte - mit deutlich besseren (10bit-) Codecs als in der Sony ZV-1 und ZV-E10 sowie höherklassigem Sensor und flexibleren Filmemulationen als bei Fujis Kameras, und das ganze dann noch zu einem Preis von 1500-1800 EUR (und erwartbaren Rabattaktionen noch darunter), wenn das Gerücht stimmt.

Und gleichzeitig lockt Panasonic damit seine bisherigen MFT-Kunden, vor allem die Nutzer der mittlerweile stark angestaubten kompakten GX-Kameraserie, ins eigene FF-System, da mit dessen weiterer Miniaturisierung die Argumente für MFT immer weniger werden. (Wenn man es weniger positiv sieht, könnte man auch sagen, dass sie das kompakte MFT-Segment bewusst vernachlässigen und in dem System Boliden wie die G9ii produzieren, mit einer sehr begrenzten Zielgruppe von MFT-Bestandskunden, um so das eigene FF-System zu pushen.)



Frank Glencairn
Beiträge: 23913

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von Frank Glencairn »

Frog1 hat geschrieben: Di 14 Mai, 2024 09:51

Mir ist ja in dem Zusammenhang ohnehin unbegreiflich,weshalb Panasonic nicht überhaupt immer den genialen slashCAM-Boris
bei Neuentwicklungen zu Rate zieht.
Dabei wäre es so einfach:So ein Tanzgruppenfilmer weiß doch genau, was gebraucht wird. :-))

Extra nen Zweitaccount für sowas aufgemacht?
Sapere aude - de omnibus dubitandum



Darth Schneider
Beiträge: 20227

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von Darth Schneider »

@Cantsin
Da hast du grundsätzlich sicher recht, wobei hat die Fuji nicht einen Sucher ?
Und ob jetzt die kleinen VLogger Sonys so ein Hit sind ? Ich weiss das nicht.
Gruss Boris



Darth Schneider
Beiträge: 20227

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von Darth Schneider »

@Frank
Also ich nicht.
Gruss Boris



Frank Glencairn
Beiträge: 23913

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von Frank Glencairn »

Schon klar, daß du hier keine Selbstgespräche führst.
Sapere aude - de omnibus dubitandum



cantsin
Beiträge: 14734

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von cantsin »

Darth Schneider hat geschrieben: Di 14 Mai, 2024 11:43 Und ob jetzt die kleinen VLogger Sonys so ein Hit sind ? Ich weiss das nicht.
Die machen mittlerweile 48% von Sonys verkauften Kameras (in Stückzahlen) aus. Sicher auch, weil es von anderen Herstellern bisher keine einigermaßen gleichwertigen Konkurrenzmodelle gab.



MrMeeseeks
Beiträge: 2024

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von MrMeeseeks »

Erinnert sich noch jemand an die Panasonic LX100/200?

Die dürfte Panasonic gerne mit einem aktuellen Sensor wieder auf den Markt knallen.

An einer kompakten S5 II ohne Shutter habe zumindest ich kein Interesse, da halte ich die winzige ZV-E1 mit den kleinen Sony Primes für die bessere Wahl.



cantsin
Beiträge: 14734

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von cantsin »

MrMeeseeks hat geschrieben: Di 14 Mai, 2024 12:11 An einer kompakten S5 II ohne Shutter habe zumindest ich kein Interesse, da halte ich die winzige ZV-E1 mit den kleinen Sony Primes für die bessere Wahl.
Die kostet allerdings auch 2600 EUR (und damit beinahe das Doppelte der kolportierten Panasonic) und hat für Fotografie eher knappe 12 MP...

Auch gegen diese Kamera könnte dann Panasonic als Preisbrecher konkurrieren, ähnlich wie mit der S5ii gegen die deutlich teurere A7iv.



MrMeeseeks
Beiträge: 2024

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von MrMeeseeks »

@cantsin

Was ist das immer mit dir und den seltsamen Preisen.:D Eine nagelneue ZV-E1 kostet aktuell bei Amazon 2059€. Und nie im Leben wird die neue Kamera eine UVP von 1299€ haben. Gleiche Technik und dazu noch eine hochwertige Optik und das ganze dann fast 1000€ weniger als die ursprünglichen UVP der S5 II ? Sehr unwahrscheinlich.



blueplanet
Beiträge: 1515

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von blueplanet »

Jalue hat geschrieben: Di 14 Mai, 2024 10:39 Ich gebe dir recht, aber den Grund nennst du ja selbst, Stichwort "hybrid" - und Fotografen haben eben selten Bedarf an nem ND-Filter. Oder an XLR-Buchsen oder oder oder. Andererseits möchte ich den hybriden Charakter der S5 auch nicht mehr missen, denn der Trend im journalistischen Bereich geht immer mehr da hin, dass auch die "Videoleute" bei Bedarf Fotos machen können. Man kann es drehen und wenden wie man will, aber letztlich muss man eben -wie Pressefotografen- mit mehreren Kameras herumrennen, um alles abdecken zu können. Von daher wäre eine kompakte "VLogger-Variante" der S5 als B-Cam vielleicht gar nicht so schlecht, wenn man mit dem fehlenden Sucher leben kann. Ich könnte es nicht, aber viele jüngere Kollegen, die ich so beobachte, benutzen jede Kamera wie ein Smartphone ...
...2x Body, 2x einen gewissen Objektivpark? Nein danke! Wenn ich das hauptberuflich machen würde, da gebe ich Dir recht, läuft es wohl, zumindest was Fotojournalisten in der Regel machen, darauf hinaus.
"Ernsthafte" Filmer haben vielleicht noch ne kleine Knipse dabei oder machen es halt mit dem Handy.
Ich als "Hobby"-fotograf- und Filmer, habe mich inzwischen schon oft dabei "ertappt", obwohl die Panasonic dabei war, lieber schnell mal das IPhone zu gezücken. Warum? Weil ich darauf inzwischen vertrauen kann, es für sehr, sehr viele Anforderungen (48 MP) vollkommen ausreicht.
Trotzdem bleibt es natürlich irrwitzig und im Grunde möchte ich das nicht. Die Hand, das Auge fotografiert und filmt mit ;) Das habe ich bis vor geraumer Zeit nicht verstanden - "verinnerlicht". Nach einer Unterhaltung mit einem Streetfotografen und der Frage, weshalb er unbedingt mit seiner Fuji 100V und nicht mit dem IPhone 15 fotografiert, wurde mir das so richtig klar. Seine Antwort: weil ich ein "habtischer Typ" bin. Streetfotografie scheint für ihn immer mit einer "richtigen" Kamera verbunden zu sein, da mag Handy und Co noch so gut geworden sein.

Insofern bleibe ich bei meiner Meinung und dem großen Wusch auf einen internen ND: Ein Body, "1" Objektiv, 2 Medien mit kaum noch Unterschieden zu professionell(erem) Einzelequipment.



Darth Schneider
Beiträge: 20227

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von Darth Schneider »

Genau wegen der Haptik beziehungsweise aus Gewohnheit habe ich viel lieber einen Sucher zum fotografieren. Wobei zum filmen gar nicht.
Von dem her komme ich eigentlich um 2 Kameras oder eine dslm mit Sucher nicht wirklich herum.
Das mag die Junge Generation ganz anders sehen.
Gruss Boris



cantsin
Beiträge: 14734

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von cantsin »

MrMeeseeks hat geschrieben: Di 14 Mai, 2024 13:02 Was ist das immer mit dir und den seltsamen Preisen.:D Eine nagelneue ZV-E1 kostet aktuell bei Amazon 2059€. Und nie im Leben wird die neue Kamera eine UVP von 1299€ haben. Gleiche Technik und dazu noch eine hochwertige Optik und das ganze dann fast 1000€ weniger als die ursprünglichen UVP der S5 II ? Sehr unwahrscheinlich.
2600 war der Preis bei den hiesigen Händlern, in D liegt er aktuell bei 2300 (laut Heise Preisvergleich), auch bei Amazon; Dein Amazon-Preis ist für ein Retour-/Open Box-Exemplar.

Der Preis für den S5ii-Body liegt momentan bei 2000 nominell und 1700 Straßenpreis. Dann dürfte der S9-Body für ungefähr 1700-1800 OVP auf den Markt kommen und sich wahrscheinlich bei 1500 einpendeln, bei Rabatt-/Cashbackaktionen noch darunter. Panasonic dürfte mit diesem Body dann auch mit der EOS RP/R8 konkurrieren.



Jörg
Beiträge: 10391

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von Jörg »

Erinnert sich noch jemand an die Panasonic LX100/200?
eines der besten Stücke der jüngeren Kompaktcams, zusammen mit den Olympus TG cams.
Das Teil ist genial, auch heute noch.
Man siehts am Gebrauchtpreis...



berlin123
Beiträge: 908

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von berlin123 »

Ich werde mir die sicher anschauen. Ich drehe keine Spielfilme mit meiner Kamera und hätte schon gerne was kompaktes mit guter Qualität.

Habe noch die ZV-1. Formfaktor super. Aber die Videoqualität hat Grenzen. Eigentlich sind iPhones besser, wäre da nicht das übertriebene Schärfen und der fehlende optische Zoom. Mit dem Hauptobjektiv des iPhones ist man auf 24mm festgenagelt. Bei 48mm wird ja einfach nur reingecropt, und bei den anderen Brennweiten ein schlechterer Sensor genutzt.

Wenn es meine S5ii in schlanker gäbe hätte ich nichts dagegen. Bin gespannt ob Überhitzung ohne den Lüfter ein Thema wird.



rkunstmann
Beiträge: 659

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von rkunstmann »

Jörg hat geschrieben: Di 14 Mai, 2024 15:14
Erinnert sich noch jemand an die Panasonic LX100/200?
eines der besten Stücke der jüngeren Kompaktcams, zusammen mit den Olympus TG cams.
Das Teil ist genial, auch heute noch.
Man siehts am Gebrauchtpreis...
Das war/ist schon eine tolle kleine Kamera. Habe auch eine noch hier und setze sie manchmal noch als C Cam ein, aber sie hat meiner Meinung nach zwei große Schwächen: Das recht große (dafür halt auch gute und lichtstarke) Objektiv, was den Hosentaschenfaktor etwas kaputt macht, aber vor allem die durchweg eher mauen Bildprofile. Die sind noch aus einer Zeit, als Panasonic berüchtigt für die Farben war. Trotzdem tolle Kamera und ich nehme sie immer noch gerne zu Ausstellungen und dergleichen mit. Wobei sie da oft auch von meiner Leica mini II (ganz andere Kamera ganz klar) ersetzt wird, die ich mal vor Jahren ganz billig gekriegt habe. Eine sehr gute Freundin von mir hat die 1 Zoll Sony Vlogger Kamera und ist total happy damit. Die möchte sich halt nicht mit Farbkorrektur/Grading und manuell focus auseinandesetzen. Für jemanden wie sie wäre so eine Kamera (insbesondere mit dem jetzt hervorragenden Autofokus) ideal. Wichtig für die Zielgruppe wäre glaube ich auch ein stylisches Design. Die LX100 sah ja auch ein bisschen, wie eine Leica aus (bzw. gab es ja auch mit Leica red dot für den doppelten Preis ;) Oder die legendäre Lumix L1. Mir ist das Design nicht wichtig, solange es ergonomisch gut ist, aber die Zielgruppe sieht das glaube ich anders, sonst wäre Fujifilm hier nicht so erfolgreich mit x100 Kameras.



MrMeeseeks
Beiträge: 2024

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von MrMeeseeks »

cantsin hat geschrieben: Di 14 Mai, 2024 14:37
MrMeeseeks hat geschrieben: Di 14 Mai, 2024 13:02 Was ist das immer mit dir und den seltsamen Preisen.:D Eine nagelneue ZV-E1 kostet aktuell bei Amazon 2059€. Und nie im Leben wird die neue Kamera eine UVP von 1299€ haben. Gleiche Technik und dazu noch eine hochwertige Optik und das ganze dann fast 1000€ weniger als die ursprünglichen UVP der S5 II ? Sehr unwahrscheinlich.
2600 war der Preis bei den hiesigen Händlern, in D liegt er aktuell bei 2300 (laut Heise Preisvergleich), auch bei Amazon; Dein Amazon-Preis ist für ein Retour-/Open Box-Exemplar.

Der Preis für den S5ii-Body liegt momentan bei 2000 nominell und 1700 Straßenpreis. Dann dürfte der S9-Body für ungefähr 1700-1800 OVP auf den Markt kommen und sich wahrscheinlich bei 1500 einpendeln, bei Rabatt-/Cashbackaktionen noch darunter. Panasonic dürfte mit diesem Body dann auch mit der EOS RP/R8 konkurrieren.
Überprüf doch zumindest mal deine Aussage und geh nicht direkt davon aus dass ich falsch liege. Das Ding gibt es nagelneu für 2059€ bei Amazon, bei anderen Händlern sogar für 1999€. Bei Amazon wird der Rabatt aber direkt abgezogen, im Endeffekt aber eh kein Unterschied.


Kann ohnehin nur jedem Abraten eine Panasonic Kamera neu zum Release zu kaufen, die Dinger haben den größten Preisverfall aller Hersteller.
Bildschirmfoto 2024-05-14 um 18.37.16.png

@Jörg

Hatte mal 2016 eine LX100 für 250€ bei Ebay gekauft, kaum zu glauben dass die Preise nun wieder gestiegen sind. Interesse scheint also bestehen, Panasonic baut aber lieber irgendwie käsigen Kameras für den japanischen Markt. Auf eine GM1 II warte ich noch Heute.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Darth Schneider
Beiträge: 20227

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von Darth Schneider »

Schon bei der S5 und natürlich auch bei der S5 Mark2 hat es geheissen die konkurieren direkt mit den Sonys und Canons. So von wegen „Sony Alpha Killer“ und so.
Das scheint aber in der Realität nicht wirklich so zu sein. Sonst hätte Panasonic die beiden Marktführer längst zumindest im Fullframe Markt Segment eingeholt.
Ist aber nix dergleichen passiert.

Und die Gebraucht Preise der oben angesprochenen Kompakt Kamera schwanken nur schon bei eBay sehr stark zumal es wahrscheinlich auch darauf ankommt wo man schaut.

https://www.ebay.ch/itm/387001696828
https://www.ebay.ch/itm/315363485592
https://www.ebay.ch/itm/256507742925

Gruss Boris



Darth Schneider
Beiträge: 20227

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von Darth Schneider »

Zurück zur S9
(Falls die neue Fullframe Lumix dann so heisst)


Zwei Aussagen sagen mir das es zwar (wahrscheinlich) eine anständige Kamera aber halt trotzdem eher ein um die 1500€ „Spielzeug“ sein wird.

Erstens:
Verschiedene Body Farb Varianten.
Zweitens:
Und scheinbar ganz spezielle (noch streng geheime) Features speziell für Tik Tok, YouTube, Instagram und Co Creators.

Gut nix gegen diese Zielgruppen, die sind einfach nur sehr weit weg von meiner..;)
Gruss Boris
Zuletzt geändert von Darth Schneider am Di 14 Mai, 2024 20:28, insgesamt 1-mal geändert.



GaToR-BN
Beiträge: 489

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von GaToR-BN »

Ich stelle mir vor, dass es eine größere Zielgruppe für einen kleine S9 gibt. Deswegen ist es für Panasonic wahrscheinlich eine gute Entscheidung.

Aus meiner Sicht ist die S5II eine Kamera die häufig übersehen wird. Spannend ist die Frage, ob gewissen Funktionen nur bei der S9 möglich sind und andere bei der S5II bleiben.
Zitat: Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre. – Robert Bresson –
Über mich



Darth Schneider
Beiträge: 20227

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von Darth Schneider »

Kann man sich ausrechnen,
sicher der selber Sensor wie die S5 Mark2 und der selbe Autofokus, wahrscheinlich auch Ibis, Stereo Miks, und in etwa so gross (klein) wie die Sigma FP.

Das geht doch physikalisch für Panasonic bezüglich den S5Mark 2 Specs, gar nicht ohne Einbussen. Beziehungsweise ohne weglassen von mehr als nur dem Sucher.

Und zumal die S5 wiegt um die 700 Gramm, mit dem Kit Zoom Glas (das toll performt), Batterie, oder einer Lumix 1.8 Festbrennweite nach Wahl nur um ein Kilo….
Kann man problemlos mit einer Hand halten, und sie liegt sehr gut in der Hand und ist so sogar noch wetterfest..

Ich frage mich warum soll die Zielgruppe für die Neue so gross sein ?

Es ist ja nicht so das die S5 irgendwie gross, schwer oder klobig wäre…
Gruss Boris
Zuletzt geändert von Darth Schneider am Di 14 Mai, 2024 20:53, insgesamt 3-mal geändert.



pillepalle
Beiträge: 8874

Re: Gerücht: Panasonic bringt ultrakompakte Full Frame-VLogger-Kamera

Beitrag von pillepalle »

Darth Schneider hat geschrieben: Di 14 Mai, 2024 20:31 ich frage mich warum soll die Zielgruppe für die Neue so gross sein ?
Handschuhfach? 😁

VG
Meine Lieblingsfilme:
Es war ein Mahl in Amerika
Molkerei auf der Bounty
Dune - Der Würstchenplanet



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Eckpunkte einer neuen Filmförderung: mehr Kreativität, weniger Bürokratie?
von dienstag_01 - So 0:47
» Keine AI für Apple in Europa
von dienstag_01 - So 0:24
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Sa 23:44
» ARRI ALEXA Mini vs Panasonic GH7: ARRI LogC3 im ersten Praxis-Vergleich
von stip - Sa 22:28
» Lumix S5II Bildzittern, Pulsieren
von Darth Schneider - Sa 20:31
» Log - Formate verschiedener Hersteller: V-Log vs ZLog usw.
von cantsin - Sa 19:49
» FCP 10.8 + "Final Cut Camera" App fürs iPhone
von Darth Schneider - Sa 18:46
» FCPX/Motion, DaVinci/Fusion... Tipps&Tricks
von roki100 - Sa 16:05
» NFC18
von t0mmY - Sa 15:15
» !!BIETE!! Atomos Shogun Inferno inkl. 3x 256 Samsung Pro & Zubehör
von klusterdegenerierung - Sa 12:41
» !!BIETE!! Sony FS700 inkl. 4K Raw update & viel Zubehör
von klusterdegenerierung - Sa 12:40
» Altersdiskriminierung in der Filmproduktion
von 7River - Sa 12:03
» Tamron 50-300mm F/4.5-6.3 Di III VC VXD für Sony E
von slashCAM - Sa 11:54
» SOMIKON
von MK - Sa 11:01
» MP4 Import in Vegas nur Ton ohne Bild
von MK - Sa 10:19
» The Last Screenwriter - komplett KI-verfasstes Drehbuch verfilmt
von iasi - Sa 8:44
» Was hörst Du gerade?
von Phil999 - Sa 2:53
» Microsoft und Qualcomm patzen bei der KI-ARM-Windows Einführung
von MK - Sa 2:52
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von Darth Schneider - Fr 18:12
» Resolve Gamma Shift auf Apple vermeiden.
von MK - Fr 16:20
» Erste Alpha von Runway Gen-3 vorgestellt - KI-Videogenerator mit Weltmodell
von medienonkel - Fr 14:16
» >Der LED Licht Thread<
von Alex - Fr 13:38
» Videokassette 8mm abspielen
von TomStg - Fr 12:51
» Die neuen Adobe CC Nutzungsbedingungen mit Klartext sind da
von stip - Fr 10:30
» Erste AI Cinema kamera
von macaw - Fr 9:52
» Zhiyun Weebill 3E - Einhand-Gimbal mit längerer Akkulaufzeit
von slashCAM - Fr 9:48
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - Fr 9:07
» Welches Picture Profil beim Filmen im Dunkeln ? FX3
von Axel - Do 21:57
» Galaxus.de
von GaToR-BN - Do 20:09
» DVR - nützliche Kürzel für deutsche Tastaturen
von Phil999 - Do 18:21
» Look Entwicklung für Doku
von Frank Glencairn - Do 16:28
» Dehancer Pro - Filmsimulation auf höchstem Niveau
von MK - Do 14:09
» FilmLight stellt Grading-System Baselight 6 vor
von macaw - Do 13:13
» Apple Vision Pro: Verkaufsstart (USA) ab Februar für 3.499,- Dollar + neuer Werbeclip
von R S K - Do 12:39
» Professionelles Anfänger Tutos für FCP
von klusterdegenerierung - Do 9:28