Logo
/// News

Sechs Fragen an ein kommerzielles Drehbuch

[13:13 So,11.Februar 2018 [e]  von ]    

Wer Spielfilm-Drehbücher schreiben und auch noch davon leben können möchte, muß gleich mehrere Hürden nehmen. Dann reicht es nämlich nicht, interessante Ideen zu einer Filmgeschichte verweben zu können, sondern es muß auch Abnehmer geben, die das Projekt einkaufen und umsetzen wollen. Während in diesem Feld wie so oft Kontakte A und O sind, spielt natürlich das Drehbuch eine nicht unwesentliche Rolle bei der Daumen-hoch-Frage. Worauf in der Regel geachtet wird, wenn ein Drehbuch auf dem Prüfstand steht, beschreibt ein aktueller Artikel im Script Magazine (Teil 1 / Teil 2), der somit einerseits einen ganz praktischen Leitfaden darstellt, andererseits aber auch ein bißchen Anlaß zum Grübeln abgibt. Denn zumindest uns drängt sich beim Lesen das Gefühl auf, daß es eigentlich ein Wunder ist, wenn manchmal ein Film entsteht, der sich tatsächlich frisch und anders anfühlt.



Demnach sollte ein Drehbuch eine klare Prämisse (quasi die Grundidee hinter der Geschichte) haben, aber nur eine, und diese dann konsequent verfolgen. Die Story sollte sich daraus ergeben, klar strukturiert sein und inhaltlich sowie narrativ ein Mix aus Neuem und Bekanntem sein. Sie sollte filmisch und konsistent erzählt sein. So weit so gut, doch ob es wirklich stimmt, daß eine umsetzbare Story nie mehr als eine echte Hauptfigur haben kann? Daß es die Filmfinanzierung erleichtert, wenn die Hauptrolle für einen Star interessant sein könnte, ist bekannt. Aber ist es die wichtigste Frage, auf die es bei einer Protagonistenfigur ankommt? (Die Frage, ob es immer und in jedem Film eine Figurenwandlung geben muß, war ja hier auch schon mal Thema.)

Wenn es darum geht, wie gut sich ein Film finanzieren und vermarkten läßt, wie es scheint schon. Aber wo innerhalb eines solchen Rasters Platz für Experimente sein soll, kann man sich schon fragen. Vielleicht liegt ja auch hier einer der Gründe, weshalb solche seit einigen Jahren eher im Serienformat zu finden sind. Wobei es vermutlich auch dort mittlerweile eine Art Blaupause für einen erhofft-vermuteten Erfolgshit gibt.

fightClub
Sorry Jungs, es kann nur einen geben (Fight Club, 1999)



Link mehr Informationen bei www.scriptmag.com

    
[1 Leserkommentar] [Kommentar schreiben]   Letzter Kommentar:
Peppermintpost    16:40 am 11.2.2018
Hey Blip, ich habe das Gefühl das du die Film Industrie zu sehr durch die Brille des Konsumenten siehst der gerne mal was neues sehen würde. Aber wie der Name ja schon sagt ist...weiterlesen
[Kommentar ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
VLC Player 3.0 ist da: 8K, HDR, 360°, HQX und Cineform bildOWC ThunderBlade V4: Ultraschnelle externe SSD mit 2800 MB/s


verwandte Newsmeldungen:
Drehbuch:

Ein Drehbuch ist kein Roman -- schreiben mit Bild und Ton 18.August 2018
Drehbuch-Regel auf dem Prüfstand: die Figurenwandlung 23.März 2016
Amazon Storywriter -- kostenlose, cloud-basierte Drehbuch-App 24.November 2015
Neue Drehbuch-App Highland für Fountain / FDX / PDF Umwandlung 23.März 2013
10 Drehbuch Tipps vom Buffy-Autor 6.Februar 2011
Ihr Drehbuch wurde aus einem der folgenden Gründe abgelehnt 7.November 2010
Adobe stellt Preview von Drehbuch-Software Story kostenlos online 10.September 2009
alle Newsmeldungen zum Thema Drehbuch

Drehbuch:

Ein Drehbuch ist kein Roman -- schreiben mit Bild und Ton 18.August 2018
Reactor 2.0 - Script-Paketverwaltung für Blackmagic Design Fusion UND DaVinci Resolve 29.Juni 2018
Drehbuch-Regel auf dem Prüfstand: die Figurenwandlung 23.März 2016
Amazon Storywriter -- kostenlose, cloud-basierte Drehbuch-App 24.November 2015
Neue Drehbuch-App Highland für Fountain / FDX / PDF Umwandlung 23.März 2013
10 Drehbuch Tipps vom Buffy-Autor 6.Februar 2011
Ihr Drehbuch wurde aus einem der folgenden Gründe abgelehnt 7.November 2010
alle Newsmeldungen zum Thema Drehbuch


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Drehbuch:
Ein Drehbuch ist kein Roman -- schreiben mit Bild und Ton
Reactor 2.0 - Script-Paketverwaltung für Blackmagic Design Fusion UND DaVinci Resolve
Sechs Fragen an ein kommerzielles Drehbuch
Wegen Handy Drehbuch im Eimer!
Videos automatisch per AI transkribieren: SpeedScriber und Transcriptive
J.J. Abrams übernimmt Regie und Drehbuch des letzten "Star Wars"-Films
Drehbuch Expose "Märchenprinz" - Meinung?
mehr Beiträge zum Thema Drehbuch

Drehbuch:
Ein Drehbuch ist kein Roman -- schreiben mit Bild und Ton
Sechs Fragen an ein kommerzielles Drehbuch
Wegen Handy Drehbuch im Eimer!
J.J. Abrams übernimmt Regie und Drehbuch des letzten "Star Wars"-Films
Drehbuch Expose "Märchenprinz" - Meinung?
Drehbuchschreibprogramme - Mein Test
Und noch ein Drehbuch.. weil's so schön war mit euch :-)
mehr Beiträge zum Thema Drehbuch


Archive

2018

Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 20.Oktober 2018 - 15:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*