Logo Logo
/// News

Nikons Retro-Fullframe-DSLR Pure nimmt Gestalt an

[09:34 Sa,2.November 2013 [e]  von ]    

Der Retro- Zug im Kamera Bereich rollt und rollt. Nach Fuji und Olympus scheint nun auch Nikon an der Retro-Manie teilhaben zu wollen und enthüllt hierzu derzeit Stück um Stück seine „Pure“ getaufte Retro-DSLR. Viel lässt sich noch nicht erkennen aber was es bislang zu sehen gab, erinnert stark an eine Nikon FM – Nikons super robuste analoge Spiegelreflex aus den 70ern - eine Art SUV unter den analogen Spiegelreflexen mit deutlich ausgeprägtem Kultstatus.

Ob der neuen Pure der gleiche Kultstatus beschieden sein wird bleibt abzuwarten. Derzeit kreisen Gerüchte im Netz wonach die neue Pure – ganz ihrem Namen verpflichtet – keine Videofunktion besitzen wird. Zu den weiteren spekulierten Specs gehören: Hybrider Viewfinder (EVF/OVF), kein AA-Filter, hybrider Verschluß (elektronisch und mechanisch). Ganz dürfte diese Fullframe Pure allerdings nicht ihren Vorbildern folgen können, denn diese fuktionierten im Bedarfsfall auch vollmechanisch – komplett ohne Batterie.



Aber vielleicht ist die Pure ohne Videofunktion gar nicht so verkehrt, denn nach einer DSLR die sich ausschließlich an Fotografen richtet, wäre eine DSLR die sich ausschließlich an Videografen richtet an der Reihe – so sehen wir das zumindest :-) Wunschdenken ausdrücklich erlaubt ...


Bilder zur Newsmeldung:
Nikon-Df-4-3Nikon-Df-4-2
Nikon-Df-4-1


  
[3 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
thyl    10:36 am 2.11.2013
Nach Erfahrungen mit einer GH2 bin ich wieder deutlicher Anhänger einer Trennung von Video und Stills. Ich verstehe, dass es Einsätze gibt, wo es praktisch ist zu wechseln....weiterlesen
rush    10:26 am 2.11.2013
Geschichte wiederholt sich... schlechte als auch gute Sachen aus beinahe vergessenen Zeiten kommen wieder. Der Elektroantrieb ist ja bekanntlich auch keine Erfindung aus der...weiterlesen
thyl    10:20 am 2.11.2013
Quatsch, retro. Jahrzentelang ist die Bedienung von Kameras optimiert worden. Die Bedienelemente waren aufwändig konstruiert und lang erprobt. Mit der Einführung der...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildErste 4K-RAW-Bilder vom Apertus Axiom Prototypen!!! bildETTR verständlich erklärt


verwandte Newsmeldungen:
Camcorder:

Neue On Semi XGS 45000 S35-Sensoren - Vorboten auf ARRIs neue Kamera(s)? 22.Februar 2021
Frame.io Camera to Cloud: Cloud-basierter Echtzeit-Workflow von der Kamera bis zum Schnitt 22.Februar 2021
Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher 17.Februar 2021
Neue Alpha-Kamera in der Sony Cinema Line kommt demnächst 17.Februar 2021
Heute abend: Blackmagic Atem Mini und Camera Update Ankündigungen per Live Stream 17.Februar 2021
Sundance 2021: Die Kamera-Liste - ARRI und Canon auf Platz 1 - Blackmagic Pocket auch dabei 3.Februar 2021
Octopus Kamera aus Standard-Komponenten - jetzt mit 8K RAW Versprechen 3.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Camcorder

Video-DSLR:

Sony Alpha 7S III Firmware Update 2.0 bringt u.a. S-Cinetone 25.Februar 2021
Sony FX3 vorgestellt - die bessere Sony Alpha 7S III für Filmer 23.Februar 2021
Nikon entwickelt 1 Zoll 4K-Sensor mit 18 -22 Blendenstufen 21.Februar 2021
Nikon Z6/Z7 II-Kameras - Neue Firmware, neues Movie Kit und Blackmagic RAW 18.Februar 2021
Panasonic stellt videooptimiertes Lumix S Telezoom 70-300mm, 4.5-5.6 MAKRO OIS vor 18.Februar 2021
Neue Alpha-Kamera in der Sony Cinema Line kommt demnächst 17.Februar 2021
Sony FX6 Zubehör: Shape stellt umfangreiche Rig-Optionen für die Sony FX6 vor 16.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Video-DSLR


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 28.Februar 2021 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*