Logo
/// News

Neues, universelles Steuer-Pult von Loupedeck - Creative Tool

[08:57 Di,29.Oktober 2019 [e]  von ]    

Loupedeck hat ja bereits mit dem Loupedeck+ ein recht ausgefuchstes und vor allem günstiges Steuerpult auf dem Markt, das mittlerweile der eine oder andere Medienschaffende produktiv einsetzt.

Mit dem heute vorgestellten Loupedeck Creative Tool, will man nun auch eine etwas anspruchsvollere Klientel bedienen: So besitzt die neue Konsole zahlreiche Buttons die aufgrund frei belegbarer Micro-Display-Schalter besonders gut an die entsprechenden Applikationen angepasst werden können.



Loupedeck1



Weites spricht die Pressemeldung von einem Touchscreen mit haptischem Feedback und einem interaktiven Steuerrad, was wohl das zentrale Jog-Rad mit eigenem LED-Display darstellt.

Loupedeck2



Zum Start gibt es Profile für Adobe Lightroom Classic , Photoshop, Premiere Pro sowie Final Cut Pro X. Für Musikproduktion soll eingangs Ableton Live und für Design auch Adobe Illustrator unterstützt werden. Voraussichtlich bis Ende des Jahres soll außerdem die Zusammenarbeit mit Autodesk Fusion 360 möglich sein.

Loupedeck3



Die Verarbeitung soll ebenfalls eine höhere Wertigkeit vermitteln, weshalb hier statt wie bislang Plastik nun ein Aluminiumgehäuse zum Einsatz kommt. Wir sind gespannt, wie sich die Integration letztlich gestaltet (und ob man sich auch eigene Templates erstellen kann).

Das Loupedeck Creative Tool ist ab sofort exklusiv für 499 Euro im Loupedeck-Online Shop zu bestellen. Die ersten Geräte sollen ab dem 11. November 2019 an die Kunden ausgeliefert werden.

Loupedeck4



Unser Fazit zum früheren Loupedeck+ fiel seinerzeit gemischt aus: Gemessen am Preis bietet es eine Menge Funktionalität jedoch muss man sich als Anwender wirklich intensiv mit der Anpassung auseinanderzusetzen. Das neue Loupedeck Creative Tool dürfte die Lernkurve bei fertigen Applikations-Profilen sicherlich etwas flacher machen dafür kostet es auch deutlich mehr. Und ohne Trackbälle kann es gerade für professionelles Grading auch weiterhin nicht eingesetzt werden.

Link mehr Informationen bei loupedeck.com

  
[5 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
R S K    20:09 am 1.11.2019
Tangent Ripple? https://www.amazon.de/dp/B01EYZO01Q/ Wie es aber um Premiere damit steht darfst du mich nicht fragen. - RK
DAF    18:52 am 1.11.2019
Welche in der Preisklasse (<= € 500,-) für Premiere? Sag ich dann meinem Weihnachtsmann ;)
R S K    17:00 am 1.11.2019
Für den SCHNITT ist das Ding bestenfalls kontraproduktiv. Und für die Farbkorrektur gibt es bereits weitaus bessere Lösungen. - RK
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildPanasonic S1H für Netflix 4K Produktionen zertifiziert: Derzeit einzige DSLR bildAdobe Photoshop Object Selection Tool - Automatische Objektauswahl mit KI/Sensei


verwandte Newsmeldungen:


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2019

November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
21-24. November / Hannover
up-and-coming
22-23. November / Hamm
Hammer Kurzfilmnächte
27. November / München
Camgaroo Award 2019
30. November / Bünde
Bünder Kurzfilmfestival 2019
alle Termine und Einreichfristen


update am 20.November 2019 - 11:57
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*