Logo Logo
/// News

Konkurrenz für Sony: Pro Grade stellt CFexpress Typ A Karte mit 700 MB/s Schreibgeschwindigkeit vor

[10:23 Mi,22.September 2021 [e]  von ]    

Der amerikanische Hersteller ProGrade Digital hat jetzt erstmals eine Alternative zu Sonys zwei CFexpress Typ A Speicherkarten vorgestellt - die günstigere Karte CFexpress Typ A Cobalt bietet Lesegeschwindigkeiten von bis zu 800 MB/sMB/s im Glossar erklärt und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 700 MB/s.



CFexpress Typ A wird bislang in der Sony A7s III, A1, FX3 und FX6 zur Aufzeichnung genutzt. Das Speicherkartenformat ist kleiner als SD und größer als microSD, und bietet durch die Nutzung von PCIe, Gen 3 Interconnect mit NVMe 1.3 Host-Controller-Schnittstelle eine dreimal höhere Leistung als die schnellsten UHS-II-Karten auf dem Markt.

160GB_PRO
Pro Grade CFexpress Typ A Karte


Die ProGrade Digital CFexpress Typ A Cobalt Karte mit einer Kapazität von 160 GB bietet Lesegeschwindigkeiten von bis zu 800 MB/sMB/s im Glossar erklärt und Burst-Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 700 MB/sMB/s im Glossar erklärt - für die Arbeit mit hochauflösenden (und nicht oder nur wenig komprimierten) Videoaufnahmen ist aber natürlich vor allem die dauerhafte Mindestschreibgeschwindigkeit wichtig, welche 400 MB/sMB/s im Glossar erklärt (VPG 400) beträgt.

Hauptmerkmale der ProGrade Digital CFexpress Typ A Speicherkarte


- 400 MB/sMB/s im Glossar erklärt Dauerschreibrate, Burst bis zu 800 MB/s
- Lesegeschwindigkeiten von bis zu 800 MB/sMB/s im Glossar erklärt
- Vollständig konform mit der CompactFlash Association 2.0-Spezifikation
- NVMe-Host-Schnittstelle mit PCIe Gen3 X1-Verbindung
- Verlängerte Batterielebensdauer und geringer Standby-Stromverbrauch durch NVMe PS0 - PS4 Unterstützung
- Metallgehäuse für verbesserte Haltbarkeit und Wärmeableitung
- Thermische Drosselung schützt die Karte vor Überhitzung
- Serialisierte Nachverfolgung jeder Karte, die die Identifizierung von Schlüsselkomponenten und Fertigungsdaten für höchste Qualitätskontrolle ermöglicht
- Strenge 100%ige Kartenprüfung bis hin zu einzelnen Speicherchips für optimale Qualität
- Röntgensicher, stoßfest
- Temperaturbereiche: Betrieb -10 bis 70°C; Lagerung -20 bis 85°C
- Drei Jahre Garantie

Prograde-Card-Comparison-Sizes
Pro Grade Karten im Vergleich



Die Pro Grade stellt CFexpress Typ A Cobalt Karte mit einer Kapazität von 160 GB kostet rund 280 Euro. Prograde Digital bietet auch ein passendes CFexpress Typ A USB 3.2 Gen 2 Lesegerät an, mit welchem die Karten mit maximaler Geschwindigkeit (theoretisch 1.25 GB/s) ausgelesen werden können.


CFexpress vs SD Karten


CFexpress 2.0 Typ A Speicherkarten sind relativ klein, da sie für den Einsatz in kompakten DSLR- und spiegellosen Kameras ugedacht sind, bieten aber eine dreimal so hohe Leistung wie die schnellsten auf dem Markt erhältlichen UHS-II SD-Karten, welche zudem auch noch etwas größer sind.

Hoffnung für eine deutlich höhere maximale Übertragungsgeschwindigkeit für SD Karten bringt erst der SD Express Kartenstandards, doch da seine Entwicklung recht langsam verlief (die ersten Karten sollen erst 2022 erscheinen) und die Unterstützung seitens der Kamerahersteller noch unklar ist, scheint der CFexpress 2.0 Standard momentan die besseren Karten für die Zukunft zu haben. Momentan wird er nur von Sony unterstützt, Prograde Digital aber erwartet, das weitere Hersteller aufgrund der hohen Geschwindigkeit im kleinen FormatFormat im Glossar erklärt CFexpress Typ A Karten in neuen Kameras nutzen werden.

Sony-A7-IIIs
Sonys A7s III nutzt CFexpress Typ A Speicherkarten


Eine Erweiterung des Angebots von passenden CFexpress 2.0 Typ B Karten ist also eine gute Nachricht, gerade auch weil das neue Modell von ProGrade Digital den bisher von Sony doch recht hoch gehaltenen Preis (aktuell ca. 350 Euro) deutlich unterbietet und so auch Hoffnung auf weitere Konkurrenz und niedrigere Preise in Zukunft macht. Ein Kritikpunkt bieten allerdings die immer noch sehr kleinen Speichergrößen - 160 GB sind bei manchen Aufzeichnungsformaten schnell vollgeschrieben.

Die CFexpress Karten Typen


CFexpress Karten gibt es in mehreren Formaten: Als kompakte Typ A Karten (20x28x2.8 mm, noch kleiner als SD-Karten mit 32.0×24.0×2.1 mm), welche eine PCIe 3.0 Lane nutzen und eine maximale Übertragungsgeschwindigkeit von rund 1 GB/sGB/s im Glossar erklärt mittels der NVMe 1.3 Host-Controller-Schnittstelle erreichen, als etwas größere Typ B Modelle (38.5x29.8x3.8 mm) sowie in Zukunft als noch größere Typ C Modelle (54x74x4.8 mm) mit Kapazitäten von bis zu 4 TB und bis zu vier PCI 3.0 Lanes (genauer 1,2 oder 4) - je nach Anzahl der genutzten Lanes skaliert auch die Geschwindigkeit, die dann 1 GB/sGB/s im Glossar erklärt, 2 GB/sGB/s im Glossar erklärt oder (in Zukunft) auch 4 GB/sGB/s im Glossar erklärt betragen kann.

Am verbreitetsten sind aktuell aber CFexpress 1.0/2.0 Karten im XQD und Typ-B Formfaktor (welche zwei PCIe 3.0 Lanes nutzen mit einer maximalen (theoretischen) Geschwindigkeit von 2 GB/sGB/s im Glossar erklärt und Kapazität von 2 TB (bald auch 4 TB) - diese werden etwa von der Canon EOS R5, Panasonic S1, Nikon Z6 und Nikon Z7 genutzt.

CFexpress-Types
CFexpress Karten Typen im Vergleich


Link mehr Informationen bei shop.progradedigital.com

  
[3 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
rush    16:03 am 22.9.2021
Früher benötigte man diverse Player die ein Vielfaches teurer waren. VHS, betacam, Digibeta, imx oder auch DV/Mini DV und Co. So gesehen alles relativ und seitdem die...weiterlesen
medienonkel    13:53 am 22.9.2021
"ProGrade Digital CFexpress Typ A Cobalt" Nein, nein, das muss Kobold heißen. ;-)
iasi    12:35 am 22.9.2021
Die Kartenvielfalt ist eine Plage. Und Sony hatte sich mit Typ A das Format ausgewählt, das den größten Reibach versprach. Will man mehrere Kamera nutzen, muss man mittlerweile...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildTilta Mirage Mattebox -- modular und mit motorgesteuertem Vario-ND bildAngénieux Optimo Ultra compact für Vollformat -- 21-56 FF und 37-102 FF vorgestellt


verwandte Newsmeldungen:
Sony:

Sony teasert Alpha 7 IV und verrät vorab mehr Specs 19.Oktober 2021
Verbessertes Sony G Master Zoomobjektiv FE 70-200mm F2.8 GM OSS II vorgestellt 15.Oktober 2021
Monitor+: Kostenlose App verwandelt Smartphone in professionellen Vorschau-Monitor für Sony Kameras 1.Oktober 2021
Sony C3 Portal: Cloud-Lösung für Sony Kameras - vom Dreh direkt zum Schnittplatz 23.September 2021
Sony E-Mount auf Nikon Z-Mount Autofokus Adapter von Megadap, auch für APS-C 25.August 2021
Sony warnt offiziell vor dauerhaftem Bildsensorschaden durch Laser 5.August 2021
Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt 27.Juli 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Sony

Video-DSLR:

Sony teasert Alpha 7 IV und verrät vorab mehr Specs 19.Oktober 2021
Nikon Z9 mit 8K 30p Video ohne Aufnahmelimit im Anflug - inkl. unserer Wunsch-Specs 17.Oktober 2021
Verbessertes Sony G Master Zoomobjektiv FE 70-200mm F2.8 GM OSS II vorgestellt 15.Oktober 2021
Panasonic Firmware-Update bringt Blackmagic RAW für GH5S und BGH1 8.Oktober 2021
Panasonic BS1H - Würfelcam mit Vollformatsensor unter 600 Gramm 7.Oktober 2021
Canon bringt 5.2mm F2.8 L DUAL FISHEYE Optik für VR-Produktion 6.Oktober 2021
Monitor+: Kostenlose App verwandelt Smartphone in professionellen Vorschau-Monitor für Sony Kameras 1.Oktober 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Video-DSLR


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 19.Oktober 2021 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*