Logo Logo
/// News

GIF goes h.264 - GIFV

[12:58 Fr,10.Oktober 2014 [e]  von ]    

bild256 Farben, lausige LZW-Kompression und dennoch ist das GIF-Format nicht totzukriegen. Ganz im Gegenteil: Nachdem das Format wieder frei von seinen Patentrollen war, zeigte sich seine Einfachheit als große Stärke. Denn gegenüber anderen Animationscontainern laufen animimierte GIFs praktisch überall in jedem Browser. Also keine Probleme mit Flash oder Codecs.

Imgur, die eine Menge Moving GIFs hosten, stöhnen jedoch unter der Last der schlechten Kompression und haben nun einen Format-Vorschlag gemacht: GIFV, also GIF für Video nutzt h.264 als Kompressionsmethode und erzeugt somit weitaus kleinere Files. Weil praktisch jedes Gadget heute h.264 per Hardware oder optimierter Software decodieren kann, sollte die Darstellung ebenfalls fast überall gelingen.



Die Konvertierung läuft dabei aktuell via Imgur, d.h. als Input dient nach wie vor eine Moving GIF Animation mit 256 Farben. Anschließend wird diese auf deren Servern in einen h.264 Loop umgewandelt. Der trashige Charme sollte somit garantiert erhalten bleiben. Die Einbindung in die Webseite läuft jedoch nicht so einfach wie ein Moving-GIF, sondern benutzt ein HTML-Video-Tag und einen MP4-Video Container. So gesehen ist das einzig wirklich Neue der neue Name. Ach ja, und Transparenz funktioniert hiermit auch nicht mehr. Hmmm...

Link mehr Informationen bei imgur.com

  
[4 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
rudi    12:56 am 15.10.2014
Ich denke, weil man dabei keine Bandbreite sparen würde, sondern nur Platz auf dem Server (den man sich dann aber wieder durch mehr Rechenleistung teuer erkauft). Am besten...weiterlesen
TheBubble    21:17 am 14.10.2014
Gibt es schon lange (z.B. die auf PNG aufbauenden Varianten MNG und APNG), doch kein Format hat die nötige breite Unterstützung oder eine mit GIF vergleichbare Bekanntheit...weiterlesen
carstenkurz    21:07 am 14.10.2014
Wieso nicht höher komprimiert speichern und beim Aufruf wieder GIF ausliefern? Auf einem dedizierten Server dafür doch wesentlich unkomplizierter. -...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildDDR2..3..4..5... HBM und HMC!!! bildHTC RE -- eine Art Actioncam


verwandte Newsmeldungen:
Codecs:

Panasonic S5, S1, S1H, BS1H: Neue Firmware verbessert Weißabgleichsoptionen von Blackmagic RAW 9.August 2022
Apple arbeitet endlich an universeller Unterstützung für den AV1 Codec 26.Juni 2022
Adobe Premiere Pro Update 22.4 bringt 10x schnelleren 4:2:0-HEVC Export 12.Mai 2022
AJA HELO Plus: Professionelles H.264 Recording und duales Streaming 27.April 2022
Teradek Prism Flex: H.264/H.265-Encoding/Decoding und Streaming in 4K HDR 27.März 2022
Vegas Pro Update: Unterstützung von ProRes Codecs, Sprache-zu-Text (beta) 11.März 2022
Blackmagic DaVinci Resolve 17.4.4 Update bringt BRAW 2.3 und schnellere H.265 Kodierung 16.Februar 2022
alle Newsmeldungen zum Thema Codecs

MPEG-4:

AJA HELO Plus: Professionelles H.264 Recording und duales Streaming 27.April 2022
Teradek Prism Flex: H.264/H.265-Encoding/Decoding und Streaming in 4K HDR 27.März 2022
Neue Blackmagic HyperDeck Studio Rekorder nehmen H.264-, ProRes- und DNx auf 30.Juli 2021
Vidiu Teradek X: Kompakter Streaming H.264-Encoder 30.Januar 2021
Blackmagic Design: Atem Mini Pro Switcher mit integriertem H.264-Encoding für Live-Streaming 3.April 2020
Messevideo: AJA Ki Pro GO - Multi-Channel H.264 USB Recorder-Player // NAB 2019 23.April 2019
Blackmagic DaVinci Resolve Update 15.2.4 bringt u.a. besseres H.264/H.265 Encoding 13.Februar 2019
alle Newsmeldungen zum Thema MPEG-4


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2022

August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2021
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 18.August 2022 - 16:57
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*