Logo
/// News

Filmer-Klage erfolgreich: YouTube muß TV-Doku-Mitschnitt löschen

[10:27 So,18.Juni 2017 [e]  von ]    

TV-Mitschnitte sind auf YouTube keine Seltenheit - obwohl sie urheberrechtlich eigentlich illegal sind. Jetzt hat ein Dokumentarfilmer mit Hilfe der AG Dokumentarfilm gerichtlich erzwungen, daß YouTube seinen von einem User mitgeschnittenen und hochgeladenen Fernseh-Film löschen muß.

YouTube-icon-full_colorYouTube hatte den Film nicht gelöscht als der Filmer den Verstoß aufgezeigt hatte, sondern den User um Stellungnahmen geben. Dieser hatte angegeben, dass er durch Zahlung des Rundfunkbeitrags Miteigentümer des gesendeten Film geworden sei und so das Recht dazu besitze, diesen öffentlich weiterzuverbreiten. Mit dieser Begründung hatte sich YouTube dann zufrieden gegeben und den Film online gelassen - ganz im eigenen Interesse an (hochwertigen) und kommerziell verwertbaren Inhalten auf der Plattform.



So landete der Fall vor Gericht, welches entschied, daß YouTube die "ihr zumutbare Prüfpflichten verletzt, weil sie nach dem Hinweis der Klägerin im Rahmen des Beanstandungsverfahrens nicht alles ihr technisch und wirtschaftlich Zumutbare getan hat, um weitere Rechtsverletzungen im Hinblick auf die geschützten Werke zu verhindern". Der Betreiber von YouTube hätte "unverzüglich mit dem Ziel ... tätig werden müssen, die Darstellung des Werkes zu entfernen oder den Zugang zu sperren, sobald sie die erforderliche Kenntnis erlangt hatten" ohne weitere Prüfung "da die Zahlung von GEZ-Gebühren offensichtlich nicht zum Erwerb von Veröffentlichungsrechten führt.“

Für Filmemacher ist dies eine gute Nachricht, da sie so nicht bei einer Fernsehausstrahlung das Risiko eingehen, dass ihr kompletter Film per YouTube weiterverbreitet wird und durch seine freie Verfügbarkeit im Netz jede weitere Rechteverwertung (und damit Re-Finanzierung) erschwert.

Link mehr Informationen bei agdok.de

    
[70 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
blickfeld    10:03 am 20.6.2017
der film ist nach den festivals im netz gelandet. wie gesagt, ich such den artikel mal am we.
dienstag_01    09:53 am 20.6.2017
Würde mich interessieren, bissel bezweifel ich das nämlich. (Schon wenn man auf ein größeres Festival will, erwarten die, dass der Film noch nicht veröffentlicht ist. Das...weiterlesen
Frank Glencairn    09:47 am 20.6.2017
Die meisten Sachen, die auf Netflix und Amazon stehen sind auch irgendwo im Netz zu finden.
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildBenro Aero 7: Video- und Einbeinstativ in einem bildCorel MyDVD Pro erstmals im Mac App Store


verwandte Newsmeldungen:
Film:

Wie Technicolor die Farbe in den Film brachte 8.Dezember 2017
Videotutorial: Pro & Contra Film(hoch)schule: Wie eine Karriere im Film starten? 7.Dezember 2017
Videotutorial: Mein erstes Mal: Kubrick`s 2001: A Space Odyssey - Fincher, Nolan, Spielberg u.a. erzählen 10.November 2017
CAME-TV SL04 Slider mit 75/100mm Aufnahme und max. 50kg Traglast für 698,- USD 7.November 2017
Hisense 100 Zoll 4K Laser TV für 9.999 Dollar 31.Oktober 2017
Zwischen Grundversorgung und Quotenkampf - 3Sat Doku über Echo Jazz Preisträgerin 29.Oktober 2017
Erste Videoaufnahmen mit der S35-Kamera Panasonic EVA1 zur // IBC 2017 15.September 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Film

Filmportale:

Vimeo unterstützt ab sofort HDR und 8K 19.November 2017
Vimeo jetzt auch mit Live Streaming 27.September 2017
Atomos bald mit direktem HDR Video Upload zu YouTube // IBC 2017 19.September 2017
Google bringt HDR-Videos auf YouTube App für Handys / Mobile Devices 11.September 2017
YouTube Editor wird eingestellt -- zu wenig Interesse an Online-Schnitt 24.Juli 2017
YouTube: ab sofort erst Geld für Videos ab 10.000 Kanal-Views 7.April 2017
Vimeo startet 360° Offensive 9.März 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Filmportale

Philips: 32" QHD HDR Monitor mit 99% AdobeRGB und USB-C für 500 Euro 9.Dezember 2017
EIZO FlexScan EV2785: 4K UltraHD 27" IPS-Monitor mit USB-C 6.Dezember 2017
Camerimage: 4K reicht nicht -- große Sensoren und höhere Auflösungen sind die Zukunft 30.November 2017
HDMI Forum veröffentlicht Version 2.1 der HDMI-Spezifikation 29.November 2017
ZDF zeigt erste Serie in UltraHD HDR 26.November 2017
Leica CL -- kompakte APS-C Kamera mit EVF und 4K 25.November 2017
Vimeo unterstützt ab sofort HDR und 8K 19.November 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Formate


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Streaming Portale:
Musikvideo: YouTube komprimiert AudioFile zu sehr
Kamera für Youtube
Youtube-Ecke für Kinder einrichten
Brauchen Youtuber bald ene SendeLizenz
Vimeo unterstützt ab sofort HDR und 8K
4k Camcorder oder DSLR Kamera für Youtube Videos
YouTube Converter
mehr Beiträge zum Thema Streaming Portale

Formate:
7" Feld-Monitore im Vergleich - TARION X7s, Neewer NW74K (Feelworld FW759) & Bestview S7
Vorsteuer/Umsatzsteuer bei Kauf aus den USA
Vegas Pro 14 Edit für 20 Dollar im Humblebundle
Sony RX0: (K)eine 4K-Action-Cam - dafür ultra-kompakt, S-LOG und viel HD-Qualität
Philips: 32" QHD HDR Monitor mit 99% AdobeRGB und USB-C für 500 Euro
25p deinterlacen
Musikvideo: YouTube komprimiert AudioFile zu sehr
mehr Beiträge zum Thema Formate

Filmportale:
Musikvideo: YouTube komprimiert AudioFile zu sehr
Kamera für Youtube
Youtube-Ecke für Kinder einrichten
Brauchen Youtuber bald ene SendeLizenz
Vimeo unterstützt ab sofort HDR und 8K
4k Camcorder oder DSLR Kamera für Youtube Videos
YouTube Converter
mehr Beiträge zum Thema Filmportale


Archive

2017

Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
28. Januar 2018/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – Jugend-Kurzfilmfestival
15-25. Februar 2018/ Berlin
Berlinale
17-22. Februar 2018/
Berlinale Talents
13-18. März 2018/ Graz
DIAGONALE
alle Termine und Einreichfristen


update am 17.Dezember 2017 - 12:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*