Logo Logo
/// News

Dwarf Connection X.Link XS3: HDMI-Empfänger für WHDI Videofunkstrecken

[18:40 Mo,8.November 2021 [e]  von ]    

Der X.Link XS3 des österreichischen Herstellers DwarfConnection ist ein kompakter und nahezu latenzfreier HDMI-Empfänger für drahtlosen Videoübertragungssysteme mit einer Reichweite von 300 Metern, welcher nicht nur mit allen bisherigen und kommenden Geräten von Dwarf Connection, sondern auch mit DFS-freien WHDI-Systemen anderer Hersteller kompatibel ist und zusammenarbeitet.

01_DC
Dwarf Connection X.Link XS3




Der XS3 kommt in einem stabilen Aluminiumgehäuse mit integrierter NATO Rail, seitlichem Display und rotierbarer NPF Sandwich-Platte zur gleichzeitigen Stromversorgung des Empfängers und eines externen Monitors mit nur einem Akku. Zur Montage ist der Empfänger mit einem 3/8'' Gewinde mit ARRI-Verdrehschutz ausgestattet.

02_DC
Dwarf Connection X.Link XS3


Der XS3 kann, dank vordefinierter Kanäle im lizenzfreien 5GHz-ISM Bereich und dem Verzicht auf DFS, unkomprimierte Videosignale bis zu 1080p60 4:4:44:4:4 im Glossar erklärt praktisch latenzfrei (< 0,001s) stabil übertragen. Mit der NPF Sandwich-Platte ist er kompatibel zu allen 5" und 7" Monitor/Rekordern von Atomos. Er unterstützt grundlegende Metadaten (Start/Stop, Timecode) und verfügt über einen HDMI-Ausgang sowie einen DC-Input (4-Pin Female) über welchen er mit Strom versorgt werden kann. Ein kleines 0,91" OLED Display zeigt Informationen zur Verbindung und dient zum Ändern der Einstellungen mittels der drei Bedienknöpfe.

Der X.Link XS3 ist zu einem Preis von rund 1.400 Euro ab sofort erhältlich, die Lieferzeit beträgt ca. 10 Tage.

06_DC
Dwarf Connection X.Link XS3



Funktionen des DC X.Link XS3


- Unkomprimiertes Videosignal bis zu 1080p60 4:4:4
- Latenzfrei (< 0,001s)
- Stabile Verbindung dank vordefinierter Kanäle und ohne Notwendigkeit von DFS
- Kompatibel mit allen Atomos 5" und 7" Monitoren/Rekordern
- Multi-Brand-Konnektivität: Kompatibilität mit DFS-freien WHDI-Systemen anderer Hersteller
- Auswahl des Hauptkanals: Die Empfänger folgen den Sendern
- Verschlüsselungs-Modus
- Dunkler Modus
- Aufnahmeanzeige im OSD
- Aktive Kühlung durch manuell steuerbare Lüfter und intelligenten Automatikbetrieb
- Kompatibel mit allen aktuellen, früheren und zukünftigen Dwarf Connection Geräten (basierend auf WHDI)
- Arbeitet im lizenzfreien 5GHz ISM-Bereich
- Mini-USB für einfache Firmware-Updates

Link mehr Informationen bei www.riwit.de

  
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bild8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an bildSamyang 135mm T2,2 VDSLR MK2 erweitert die überarbeitete Cine-Reihe


verwandte Newsmeldungen:
Blackmagic: Neue Micro Converter 12G Modelle mit 3D-LUTs und 4K-Unterstützung 16.November 2021
Sony stellt Flaggschiff Venice 2 mit 8K 60p, internem X-OCN und austauschbarem Sensor vor 15.November 2021
Hollyland Cosmo C1: SDI/HDMI-Videofunkstrecke mit Live-Streaming per UVC 13.November 2021
8K VENICE mit E-Mount? Sony teasert eine neue CineAlta-Kamera an 8.November 2021
Samsung S9U: 49" Monitor mit 120 Hz, KVM-Switch, 5.120 x 1.440 und 95% DCI-P3 7.November 2021
Panasonic präsentiert organischen 8K Sensor im S35-Format - näher an Serie? 1.November 2021
Sony A7 IV jetzt offiziell: 33MP Vollformat-Sensor mit 50/60p 10 Bit 4:2:2, S-Log 3 21.Oktober 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Formate


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 1.Dezember 2021 - 13:24
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*