Logo Logo
/// News

DJI Fly App 1.4.12 Update bringt Live-Streaming und Video-Cache für DJI Mini und Mavic

[14:28 Mo,11.Oktober 2021 [e]  von ]    

DJI hat - wie immer eher still und heimlich und ohne offizielle Angaben zu den Neuerungen per Changelog oder Release Notes auf der Website - eine neue Version 1.4.12 seiner DJI Fly App für Android (die iOS Version soll demnächst folgen) veröffentlicht für seine DJI Mini SE, Mavic Mini, Mini 2 und Mavic Air 2 Drohnen.


Live-Streaming
DJI Fly App mit Live-Streaming


Die neue Version bringt zwei interessante Neuerungen, einmal eine Live-Streaming-Funktion zum Teilen der Drohnenaufnhamen in Echtzeit ins Netz sowie einen temporären Speicher der letzten Sekunden des Live-Feeds. Diese Funktion soll helfen beim Wiederfinden einer abgestürzten Drohne, der Pilot kann anhand der letzten Bilder den Ort des Verlusts so besser lokalisieren.

Die Neuerungen durch das DJI Fly App 1.4.12 Update


- Fügt die Live-Stream-Funktion in den Bildübertragungseinstellungen hinzu, um Drohnenaufnahmen zu teilen.
- Unterstützung für die Anzeige von Videos, die vor dem Verlust der Bildübertragung zwischengespeichert wurden
- Unterstützung für die neue Version 12 von Android, welche demnächst für die Google PixelPixel im Glossar erklärt Smartphones, dann auch für die Modelle weiterer Hersteller veröffentlicht wird
- Unterstützung für das neue Apple iOS 15
- Behebt bestimmte Probleme und optimiert die Gesamtqualität der App



Live-Streaming


Die neue Live-Streaming Funktion nutzt den RTMP (Real-Time Messaging Protocol) Standard zur Übertragung des Live-Videos der Drohne via Smartphone (und dessen Mobilfunk- oder WLAN-Verbindung) ins Internet zum Beispiel zu YouTube oder Facebook. Dazu muss die Ziel-Streaming URL und der "Stream-Key", welcher zur Authentifizierung des Streams genutzt wird, eingegeben werden, sowie die gewünschte Auflösung (1080p oder 720p)und Bitrate (wahlweise 5 Mbps oder 3Mbps). Letztere Einstellungen hängen ganz von der Qualität/Geschwindigkeit der verwendeten Internetverbindung ab - im Zweifel muss probiert werden, welches Setup die besten Bilder ergibt. Der Ton kann wahlweise de-/aktiviert werden.



Probleme der DJI Fly App 1.4.12


In den DJI Foren wurde von manchen Usern berichtet, daß unter gewissen Umständen (das verwendete Smartphone Modell, Android Version, Flugmanöver, ... ?) durch das 1.4.12 (Android)-Update der Radar-Kompass nicht mehr korrekt arbeitet, die aktuelle Flughöhe falsch angegeben wird (sie ist negativ) und die Kontrolle der vorderen Lichter nicht mehr funktioniert.

Android User sollten, falls die Probleme auftreten, eine alte Version in Form eines .apk der Fly App parat haben, um notfalls zu dieser zurückgehen zu können. iOS Nutzer, die das nicht können, sollten wohl eher erste Erfahrungsberichte von anderen Usern vor der Installation abwarten.

Link mehr Informationen bei www.dji.com

  
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildManfrotto Gimbal 300XM: Modularer 3-Achsen Handheld Gimbal bildRycote Nano-Shield: Neuer leichterer Profi-Windschutz für Mikrophone


verwandte Newsmeldungen:
Streaming:

Hollyland Cosmo C1: SDI/HDMI-Videofunkstrecke mit Live-Streaming per UVC 13.November 2021
Teradek Wave: intelligenter Live-Streaming-Monitor und -Encoder 31.Oktober 2021
Z CAM IPMAN Ambr: Live-Streaming mit 5.5" Touchscreen und zwei HDMI Eingängen 13.Oktober 2021
Roland V-02HD MK II Streaming Video Mixer vorgestellt 19.September 2021
Blackmagic Web Presenter 4K: UltraHD-Live-Streaming von SDI über USB, Ethernet oder Mobilfunk 30.Juli 2021
Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt 27.Juli 2021
Abaton Kino startet Streaming-Kanal 12.Juni 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Streaming

Drohnen:

Sonys professionelle "Alpha"-Drohne Airpeak S1 wird ab 24. Dezember ausgeliefert 2.Dezember 2021
Dronut X1: besondere Drohne für Innenraum-Einsätze? 27.November 2021
Arbeitet Apple an einer Drohne? Patente eingereicht … 21.November 2021
DJI Mavic 3: Zwei Kameras, längere Flugzeit - aber ProRes Version kostet 4.799 Euro 5.November 2021
Konkurrenz für die DJI Mini 2 und Air 2S: Autel EVO Nano und EVO Lite Drohnen 30.September 2021
DJI Mavic 3 kommt im November mit großem 4/3" Sensor und 46 Minuten Flugzeit 28.September 2021
DJI Mavic 3 Leak: Hasselblad-Doppelkamera mit 7x Zoom, ProRes und 42 Minuten Flugzeit? 30.August 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Drohnen

DJI:

DJI Mavic 3: Zwei Kameras, längere Flugzeit - aber ProRes Version kostet 4.799 Euro 5.November 2021
DJI Mic: kompaktes 2-Kanal Drahtlos-Mikrofonsystem mit zwei Sendern 1.November 2021
Tilta Kamera Cage und Filtermodule für die DJI Action 2 Kamera 31.Oktober 2021
DJI stellt modulare Action Kamera - Action 2 - mit innovativer Magnetmontage vor 27.Oktober 2021
Professionelles 4-Achsen Gimbalkamerasystem: DJI Ronin 4D Gimbal und Zenmuse X9 Vollformat 6K/8K Kamera 20.Oktober 2021
DJI: Neues professionelles Ronin 4D und Zenmuse X9 Gimbalkamerasystem kommt am 20. Oktober 14.Oktober 2021
Konkurrenz für die DJI Mini 2 und Air 2S: Autel EVO Nano und EVO Lite Drohnen 30.September 2021
alle Newsmeldungen zum Thema DJI


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 4.Dezember 2021 - 17:18
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*