Logo
/// News

Amazon: Elemental Link Box mit HDMI/SDI fürs Streaming per AWS

[11:24 Sa,9.Mai 2020 [e]  von ]    

Amazon bietet Kunden, die ohne Vorwissen einfach Videos im Netz Live oder On Demand (zum Beispiel in die eigene Webseite eingebettet) streamen wollen, jetzt eine auf Amazons Cloud service massgeschneiderte und vorkonfigurierte spezielle Hardwarelösung an. Die StreamingStreaming im Glossar erklärt Box namens "Elemental Link ", ermöglicht es, Videos direkt über Amazon Web Services (AWS), genauer gesagt dem AWS Elemental MediaLive Service, ins Netz zu streamen.



Die kleine, leichte (450g) Box ist für den eher professionellen Einsatz gedacht - für Privatanwender macht es mehr Sinn über YouTube oder ein soziales Netzwerk zu streamen als über Amazons kostenpflichtige Cloud). Elemental Link soll stromsparend (maximal 10W Stromverbrauch) und leise, weil passiv gekühlt, sein und verfügt sowohl über einen HDMIHDMI im Glossar erklärt als auch einen 3G-SDI Input für die Videosignale unterschiedlicher Kameras. Das Gerät verwendet laut Amazon ein fortschrittliches Videokomprimierungssystem, um sich kontinuierlich optimal an die verfügbare BandbreiteBandbreite im Glossar erklärt anzupassen.

Amazon-Streaming-Box
Amazon Elemental Link

StreamingStreaming im Glossar erklärt Box
Zur Inbetriebnahme muss die Box nur an den Strom, ein Netzwerk und an eine Videoquelle (bis zu 1080p1080p im Glossar erklärt 60fps) angeschlossen werden - weiteres Setup wird nicht benötigt. Das Management erfolgt dann über die Management-Konsole des Amazons Web Services Accounts, für den die Box bestellt und vorkonfiguriert wurde. Dort können Einstellungen an der Box vorgenommen werden, das resultierende Video angeschaut (es werden alle paar Sekunden Vorschaubilder generiert), Live geschaltet und gestreamt werden. Es können auch mehrere Boxen per Netz gesteuert werden, der Standort ist egal, Voraussetzung ist nur der Netzanschluss.

Amazon-Streaming-Box-Schema
Amazon Elemental Link

StreamingStreaming im Glossar erklärt Schema
Die Amazon Elemental Link StreamingStreaming im Glossar erklärt Box kostet 995 Dollar (ohne Mwst.) - zusätzlich entstehen Kosten durchs StreamingStreaming im Glossar erklärt per AWS Elemental MediaLive Service. Bestellt wird die Elemental Link StreamingStreaming im Glossar erklärt Box über die Management-Konsole.



Link mehr Informationen bei aws.amazon.com

  
[18 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
mash_gh4    17:00 am 10.5.2020
ja -- es ist in der tat eine recht problematische frage. ich hab damit damit sehr oft zu tun, weil ich ja beruflich hauptsächlich kollegen im kunst- und kulturumfeld...weiterlesen
Alex T    14:20 am 10.5.2020
@Mash Im Großen und Ganzen hast du sicher Recht und hast ja auch die versch. Szenarien differenziert, wobei ich schon das Gefühl hatte, dass es hier im Thread generall schon um...weiterlesen
mash_gh4    12:40 am 10.5.2020
ich glaube, da muss man wirklich eine klare trennlinie ziehen: videoconferencing ? live streaming wo es wirklich um bidirektionale interaktion geht, sind erstere lösungen...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildAvid Media Composer 2020.4 bringt Support für macOS Catalina und ProRes bildKostenlose Podcasts von Roger Deakins über die Filmpraxis


verwandte Newsmeldungen:
Streaming:

Z Cam: E2 bald Live-Streaming-fähig, Preissenkungen und neue E2-M4 vorgestellt 25.Mai 2020
Facebook: Bald können User Geld verdienen mit Live-Streaming Events 29.April 2020
Heute Abend: Canon Imaging-Ankündigungen per Live Stream 20.April 2020
Neues Quibi Streaming-Portal für kurze und vertikale Clips hat Startschwierigkeiten 7.April 2020
Blackmagic Design: Atem Mini Pro Switcher mit integriertem H.264-Encoding für Live-Streaming 3.April 2020
Heute Abend Blackmagic Ankündigungen per Live Stream - auch bei uns 3.April 2020
Oscar-Gewinner Parasite lässt die Kinokassen klingeln - trotz Streaming 2.März 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Streaming

YouTube führt zur besseren Navigation Kapitel in Videos ein 2.Juni 2020
AJA Ki Pro Ultra 12G: 12G 4K-UltraHD ProRes Multikanal Recorder und Player 1.Juni 2020
Looking Glass 8K: Das erste holographische 32" 8K Display ist da 29.Mai 2020
Sony ZV-1 für Vlogger -- neue 4K-Kompaktkamera mit Webcam-Funktion und Klappdisplay 26.Mai 2020
8K und Dual Pixel AF in Samsungs neuem ISOCELL GN1 Smartphone-Kamerasensor 25.Mai 2020
Xiaomi verbaut 8K-Kamera auch im POCO F2 Pro Smartphone 17.Mai 2020
Gerüchte um eine Canon EOS R6: Nur 4K Video aber bessere Bilddynamik als die R5? 7.Mai 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Formate


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Formate:
Sony HDR-CX305e: HDMI defekt
Panavision: 11 neue Primo Artiste Primes für 8K DXL Kamera
Cutter für Youtube Projekt gesucht
GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
Atomos stellt 5? HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
DV-AVI nicht mehr Unterstütze Formate FCPX
FUJI X-T30 kann F-log und 10 Bit 4:2:2 über HDMI
mehr Beiträge zum Thema Formate

Streaming:
Filmocracy - Streamingprojekt mit interessantem Ansatz für Indie-Filmer
Live stream Lippen Synchron erreichen oder Panasonic AG-AC90 erweitern
Netflix wird als erster Streamingdienst Mitglied der Motion Picture Association of America
Panasonic AG-CX350 Camcorder: 4K 10 Bit 60p in H.265 inkl. NDI/HX u. RTMP Streaming
mehr Beiträge zum Thema Streaming


Archive

2020

Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 2.Juni 2020 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*