Logo Logo
/// News

Alle lieben Video-Transcoding – Nvidia, AMD, Intel

[11:35 Mi,9.Dezember 2009 [e]  von ]    

bildScheinbar ist das Umcodieren von und in diverse Videoformate mittlerweile eine Anwendung für die Massen. Wie sonst ist zu erklären, dass nicht nur AMD/ATi und Nvidia diese Funktion immer als erster Stelle für Ihre GPU-Beschleuniger nennen, sondern jetzt auch Intel seinen kommenden integrierten Grafikchip explizit für diesen Einsatzzweck bewirbt.

Die bald erwartete Laptop-CPU "Arrandale" sowie der Desktop-Prozessor "Clarkdale" werden nämlich eine integrierte GPU mitbringen, und diese kann unter Windows 7 dann als Co-Prozessor zur beschleunigten Video-Transcodierung eingesetzt werden. Schön, uns wäre dennoch mal eine echte VideoEFFEKT-Beschleunigung lieber. Aber scheinbar ist hierfür der Massenmarkt nicht groß genug.



Doch was uns beim Studieren der neuen Multimedia-Schnittstellen von Windows 7 aufgefallen ist, lässt immerhin hoffen:
So werden neben hardwarebasierten Transcodern tatsächlich auch Hardware-beschleunigte Video Effekte via KSMFT_CATEGORY_VIDEO_PROCESSOR vom Betriebssystem direkt unterstützt. Das bedeutet, wenn ein GPU-Hersteller hier einen Effekt (z.B einen Blur) beim Betriebssystem registriert, dann können alle Programme auf diesen Echtzeit-Effekt zugreifen. Naja, zumindest alle Programme, welche die neue Microsoft Media Foundation unterstützen. Uns ist außer dem neuen Movie Maker leider noch kein anderes Schnittprogramm bekannt, aber das kann ja noch kommen...

Ach ja, und noch eine Frage beschäftigt uns schon seit längerem: Was für eine Energieverschwendung resultiert eigentlich aus dem Transcodieren? Vielleicht sollte man ins aktuelle Klimaprotokoll doch mal die Legalisierung von Tauschbörsen reinschriben, da hier sicherlich eine Menge Strom gespart werden könnte, wenn nicht jeder Anwender seine Videosammlungen nächstelang selber transcodieren muss. Das dürfte auch eine Menge CO2 sparen...

Link mehr Informationen bei news.cnet.com

  
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildNikon D3s mit manuellen Einstellungen für Video offiziell bestätigt bildNeues Everio HD-Modell vorgestellt


verwandte Newsmeldungen:
PC:

Resolve Studio 17.1 Public Beta 10 mit Intel H.265-10Bit 4:2:2 Hardwareunterstützung 26.Februar 2021
Sony Alpha 7S III Firmware Update 2.0 bringt u.a. S-Cinetone 25.Februar 2021
Lenovo ThinkVision P40w: 39.7" 5K-Monitor mit Thunderbolt 4 Dock 24.Februar 2021
BenQ Mobiuz EX3415R: gekrümmter 34" Monitor mit 98% DCI-P3 23.Februar 2021
Neu: Blackmagic Web Presenter HD - Live-Streaming per USB, Ethernet oder Mobilfunk für SDI-Kameras 19.Februar 2021
Heute abend: Blackmagic Atem Mini und Camera Update Ankündigungen per Live Stream 17.Februar 2021
Firmware-Update 2.0 für Sony ZV-1 bringt besseres Live Streaming per USB 15.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema PC

Computer:

Resolve Studio 17.1 Public Beta 10 mit Intel H.265-10Bit 4:2:2 Hardwareunterstützung 26.Februar 2021
Intel relativiert Apples M1 Benchmarks 10.Februar 2021
Asus ZenBook 13 OLED: Schlanker Notebook mit Thunderbolt 4 und 100% DCI-P3 8.Februar 2021
Schon wieder? - Miner verschärfen GPU Knappheit in 2021 6.Februar 2021
Sonnet eGPU Breakaway Pucks Radeon RX 5500 XT und RX 5700 für Intel Macs 29.Januar 2021
Nvidia RTX 3000 - Mobile Grafikchips: Leistung nun noch schwerer einschätzbar... 28.Januar 2021
Computer, Zubehör und Software ab sofort im Anschaffungsjahr steuerlich absetzbar 21.Januar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Computer


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 1.März 2021 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*