Logo Logo
/// 

Von DVD"d gegängelt



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Dirk Clemens:


Von DVD'd gegängelt

Hallo Miteinander,

Folgendes Problem:
Ich habe mir eine DVD gekauft.
Was ich möchte ist: DVD einlegen und mir den Film ansehen.

Was immer häufiger passiert ist:
Zwangsansicht von diversen Trailern und Vorspannen,
die man zum Teil nicht übergehen kann.

Beispiel: Liga der ungewöhnlichen Gentlements

1.) 7 Minuten (;oder waren es 9 Minuten) Trailer
von anderen Filmen. NEXT/SKIP ist nicht möglich,
aber wenigsten schnelles Vorspulen.

2.) zwangsweise: Kopierwarnung

3.) zwangsweise: Trailer des Filstudios

Ich muß mir also mindestens 2 Minuten zwangsweise
Quatsch anschauesn, bevor ich den eigentlichen Film
ansehen kann. Dieser Film beginnt aber auch erst mit
dem einen oder anderen Trailer (;z.B. Dolby, Filmstudio).

Ich habe das Gefühl, dass diese Gängelung immer häufiger
und zeitraubender vorhanden ist. So habe ich z.B. den Kauf
von Disney-Produkten für meine Tochter schon eingestellt.

Wie seht ihr das ganze?

Dirk

--
mailto: dc@18xx.de
homepage: http://www.18xx.de





Antwort von Martin Hillebrand:

Hallo Dirk.

[...]
> Beispiel: Liga der ungewöhnlichen Gentlements
^^^^^
Dirk, English: zero Points ;-)

[...]
> Ich habe das Gefühl, dass diese Gängelung immer häufiger
> und zeitraubender vorhanden ist. So habe ich z.B. den Kauf
> von Disney-Produkten für meine Tochter schon eingestellt.
>
> Wie seht ihr das ganze?

Im Groben und Ganzen kann ich Dir da zustimmen. Auffällig ist, daß die
"günstigen" DVD's, dies in Grabbeltischmanier im "ich bin doch nicht
blöd" et al gibt, besonders negativ auffallen. Die mutieren so langsam
zur Werbescheibe für andere Filme. Meist ist das Videomaterial auf den
Scheiben auch herzlich schlecht aufbereitet.

Disney Produkte werben wirklich penetrant für "Arielle 47" und "In einem
Land vor unserer Zeit 348"

Bei anderen Spielfilmen gilt für mich auf diverse "Collectors" Edition
oder ähnliche Sonderauflagen zu achten. Dort ist meist dann auch das
gute anamorphe Bildmaterial enthalten.

Wahrscheinlich sind die deswegen so teuer, weil sie einfach "ohne
Werbepause" sind... ;)

Martin
--
Zum Antworten bitte XY in der Adresse durch einen Punkt ersetzen!

Der vierte große Witz der Computergeschichte:
"Mein Source Code guckt eh niemand an."





Antwort von Ralf Fontana:

Dirk Clemens schrieb:

>Folgendes Problem:
>Ich habe mir eine DVD gekauft.
>Was ich möchte ist: DVD einlegen und mir den Film ansehen.

>Was immer häufiger passiert ist:
>Zwangsansicht von diversen Trailern und Vorspannen,
>die man zum Teil nicht übergehen kann.

>[...]

>Wie seht ihr das ganze?

Also wir haben schon neulich mal in unserer Männerstrickgruppe
"Hermann" besprochen. Und alle, ich meine wirklich alle (;außer dem
Karl - der ist sowieso immer dagegen) sind der gleichen Ansicht und
finden das ganz, ganz, ganz dolle schlimm.

Wir haben auch schon darüber nachgedacht mal die Filmbosse anzurufen
und denen ganz ganz nett vorzuschlagen das die das mal lassen sollen.
Aber da war der Günther wieder dagegen. Hach das ist ja soo schwer.

Möchtest Du das ganze vieleicht mal vor Ort mit Deiner
Männerstrickgruppe bereden? Dann können die anderen Leser hier sich
wieder dem Topic der Gruppe (;zum Beispiel dem rippen, transcodieren,
schneiden authoren von DVDs) und so widmen...

--
ToFu zeigt, daß sich der Poster mit dem Verstehen und Verdauen des
Vortextes garnicht erst aufgehalten hat, ihn vielleicht noch nicht
einmal gelesen. Warum sollte man solche Texte und Leute beachten?
(;Martin Gerdes in de.comm.technik.isdn)









Antwort von Stefan Schätz:

hier herrscht oft ein Ton, das ist wirklich traurig...





Antwort von Jens Hoerburger:

On Mon, 19 Jan 2004 19:11:16 GMT, ralf.fontana@t-online.de (;Ralf
Fontana) wrote:

> Dann können die anderen Leser hier sich
>wieder dem Topic der Gruppe (;zum Beispiel dem rippen, transcodieren,
>schneiden authoren von DVDs) und so widmen...

Ahhhaaa, ach so! Als ich dein Posting gelesen habe, dachte ich, diese
Newsgroup hat das Thema Stricken (;im besonderen warme Luftmaschen)
oder Scherzanrufe zum Thema.

lg jens

PS: F'Up gesetzt...




Antwort von Kai Rohrbacher:

Hi!

Ralf Fontana (;ralf.fontana@t-online.de) wrote about "Re: Von DVD'd gegängelt":
> Dirk Clemens schrieb:
>> Folgendes Problem:
>> Ich habe mir eine DVD gekauft.
>> Was ich möchte ist: DVD einlegen und mir den Film ansehen.
>> Was immer häufiger passiert ist:
>> Zwangsansicht von diversen Trailern und Vorspannen,
>> die man zum Teil nicht übergehen kann.
> Möchtest Du das ganze vieleicht mal vor Ort mit Deiner
> Männerstrickgruppe bereden? Dann können die anderen Leser hier sich
> wieder dem Topic der Gruppe (;zum Beispiel dem rippen, transcodieren,
> schneiden authoren von DVDs) und so widmen...
So OT ist das auch wieder nicht, zumal Du implizit die Antwort schon
gegeben hast: DVD auf dem PC mit geeignetem Programm kopieren, das
gleichzeitig diese prohibited user actions löscht (;oder Player benutzen,
dem diese schnuppe sind) und gut ist.

Kai




Antwort von Wolfgang Hauser:

"Stefan Schätz" schrieb:

>hier herrscht oft ein Ton, das ist wirklich traurig...

Niemand hindert Dich daran, nettere Postings zu verfassen.

Einfach nur aus dem Hintergrund heraus zu meckern, ist jedoch ziemlich
dürftig.




Antwort von Stefan Schätz:

wie schon gesagt...





Antwort von Ralf Fontana:

Kai Rohrbacher schrieb:

>>>DVD einlegen [...]
>>> Zwangsansicht von diversen Trailern und Vorspannen,
>>> die man zum Teil nicht uebergehen kann.

>> Möchtest Du das ganze vieleicht mal vor Ort mit Deiner
>> Männerstrickgruppe bereden? Dann können die anderen Leser hier sich
>> wieder dem Topic der Gruppe (;zum Beispiel dem rippen, transcodieren,
>> schneiden authoren von DVDs) und so widmen...

>So OT ist das auch wieder nicht,

Diskussionen über das Geschäftsgebahren von Filmstudios sind hier
Topic?

Seit wann?

>zumal Du implizit die Antwort schon gegeben hast

Also nochmal -v:

Diese Diskussion ist m.E. ebenso sinnvoll wie die Forderung der
Opposition das die Regierung doch gefälligst im nächsten Sommer für
mindestens 23 Sonnentage mit Temperaturen zwischen 25 und 32 Grad zu
sorgen hat. Völlig banane. Du kannst Diskutieren bis Du schwarz wirst,
es ändert sich nichts. Du kannst auch - siehe UN-CDs - Widerstand
leisten und den Müll einfach nicht kaufen. Auch darüber gibts nichts
zu diskutieren. Du machst das oder eben nicht.

Und um das rippen, schneiden, authoren etc. gibts hier regelmäßig,
ausführlich und immer wieder aktuell Beiträge. Auch ohne das wir über
das böse verhalten der Filmstudios diskutieren.

Bleibt also noch die Männerstrickgruppe als Zielgruppe einer völlig
sinnfreien Debatte. Und die ist begeistert wie ich schon schrieb.

--
ToFu zeigt, daß sich der Poster mit dem Verstehen und Verdauen des
Vortextes garnicht erst aufgehalten hat, ihn vielleicht noch nicht
einmal gelesen. Warum sollte man solche Texte und Leute beachten?
(;Martin Gerdes in de.comm.technik.isdn)




Antwort von Ralf Fontana:

Wolfgang Hauser schrieb:

>>hier herrscht oft ein Ton, das ist wirklich traurig...

>Niemand hindert Dich daran, nettere Postings zu verfassen.

>Einfach nur aus dem Hintergrund heraus zu meckern, ist jedoch ziemlich
>dürftig.

Du, da mußt Du schon Verständnis zeigen. Dem Wolfgang waren vermutlich
meine Wattebällchen etwas zu hart.

--
ToFu zeigt, daß sich der Poster mit dem Verstehen und Verdauen des
Vortextes garnicht erst aufgehalten hat, ihn vielleicht noch nicht
einmal gelesen. Warum sollte man solche Texte und Leute beachten?
(;Martin Gerdes in de.comm.technik.isdn)




Antwort von Dirk Clemens:

Thorsten Bremer wrote:
> On Mon, 19 Jan 2004 13:52:11 0100, Dirk Clemens wrote:
>>Wie seht ihr das ganze?
>
>
> Prinzipiell genauso.

Dann ist es wohl kein Zufall, dass ich immer die 'schlechten'
Filme erwische, sondern 'System'.

Dirk

--
mailto: dc@18xx.de
homepage: http://www.18xx.de

















Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
VHS zu DVD
DVD Lab Pro
PP Export für DVD Architect
MiniDV nach Überspielung auf DVD mit sehr schmalem Störstreifen links
Slim-DVD-Hüllen gehen immer wieder auf...
Author new DVD in Ifoedit 0.96 - Brennen mit B"s Recorder Gold 5 - DVD läuft nicht!
DVDs mit verschiedenen Blickwinkeln
DVD +-R vs. RW
DVD abspiel problem
DVD-Recorder und Harddisk
DVD "rippen"
dvd kopieren auf 2 dvdr, welches Programm tut das vernünftig ?
DVD oder CD Laufwerk - Gibt es Unterschied beim Abspielen von DVD Filmen?
DVD um weitere Filme erweitern - Film mit Untertiteln von DVD imporieren
Aufnehmen von DVD mit DVD-HDD Rekorder ?
Hülfe: von DV-Cam auf DVD-RAM auf DVD(+/-R).WIE?
AVI von DVD
DVD von 10GB-mpgVideo
Clip von DVD nachvertonen?
Von Hi8 auf DVD
544x576 von DVB zu DVD
AVI-Datei von DVD+R
Einzelne Szene von DVD ziehen...
Von der Festplatte auf DVD
DVD-Authoring von AC3 2/3 (5.1) Streams
Rippen von DVD als MPEG2

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom