Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Vegas Pro-Forum

Infoseite // Untermenü in DVD Architect

Blackmagic URSA Broadcast G2

Frage von pkirschke:


Hallo, ich habe einen Reisefilm unter DVD Architect erstellt und habe dabei bei der Fertigstellung einige Probleme, deren Lösung ich nicht in der Kurzanleitung gefunden habe: Im meinem Untermenü sind die Reiseziele aufgeführt. Ich möchte, dass nach Wiedergabe eines Ziels zum Untermenü zurückgekehrt und nicht weiter abspielt wird. Beim Erstellen einer BR Disk wird weiter in der Meldungsliste angezeigt, dass sich mehrere Menülinks überschneiden, obwohl sie im Haupt- und Untermenü in der Text-und Schaltfläche weit auseinanderstehen. Wie kann ich das ändern? Und zuletzt, bei einem Testversuch ließ sich die fertige BR zwar auf meinem PC mit Menü, jedoch nicht auf meinem Samsung HT-5500E abspielen, auf dem sich sonst alle BRs abspielen lassen. Gibt es eine Einstellung, sodass nach Einlegen der BR sofort das Menü aufgerufen wird? Danke im Voraus für Tipps.

Space


Antwort von pkirschke:

Das Überschneiden von Menülinks hat sich gelöst, da ich einige Schaltflächen falsch zugeordnet hatte. Die übrigen Probleme bestehen weiterhin.

Space


Antwort von dienstag_01:

Ich vermute mal, dass du von deinen Reisezielen (Buttons) auf verschiedenen Marken in e i n e m zusammenhängenden Film verlinkst?
Dann musst du am Ende der jeweiligen Episode eine Endaktion setzen, von der aus auf das Menü verlinkt/gesprungen wird.
Vielleicht ist es möglich (ich habe nie mit dem Programm gearbeitet), diese Endaktionen unterschiedlich je nach Auswahlbutton zu setzen. Also Episode 1 (Button 1) von 0:00 bis 2:30 und Episode 2 (Button 2) von 2:31 bis 4:15 und den ganzen Film (Button 3) von 0:00 bis 4:15. In Encore nennt sich das, glaube ich, überschreiben.
Ansonsten gibt es auch die Möglichkeit, Abspiellisten zu erstellen. Da könntest du eine für Episode 1, eine für Episode 2 und eine weitere für den ganzen Film mit Episode 1 + Episode 2 erstellen.

Space


Antwort von Jott:

Dein Leben wird einfacher, wenn du nicht das ganze Ding am Stück lässt, sondern die sowieso gewünschten Teilfilme auch als einzelne getrennte Files ins Authoring-Programm nimmst, die dann angewählt werden können.

Und irgendwann fällt vielleicht der Groschen, dass diese Teilfilme ganz ohne dein Scheibenmartyrium auf einem USB-Stick genauso einfach einzeln und sofort zugänglich wären.

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Vegas Pro-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Vegas DVD Architect vs tmpgenc Authoring Works
PP Export für DVD Architect
Vegas Pro 17 Filter und Render fragen DVD Architect 7
Bild jittert nach DVD Authoring // DVD Styler
Author new DVD in Ifoedit 0.96 - Brennen mit B"s Recorder Gold 5 - DVD läuft nicht!
Selbstauafgenommene DVD (DVD-Recorder) am PC bearbeiten (schneiden, zusammenstellen, Menues)
Nicht-DVD-konforme MPEGs mit DVD-lab zusammengesetzt: Bild da, aber kein Ton! Hilfe!
F: DVB 2 DVD mit DVD-Patcher 1.06 (help me)
Kapazität von DVD-R bzw. DVD+R ?
Grosses MPEG File einfach in DVD konforme DVD umwandeln?
DVD Player erkennt DVD-RW nicht ??
TMPGEnc DVD Author, mehre DVD zusammenfügen?
DVD-Player ohne Overlay (war: Querstreifen bei DVD Wiedergabe mit Laptop)
DV-Avi zu DVD - DVD bleibt stehen
DVD-Lab: DVD mit errors in structure
DVD-Recorder als DVD-Brenner?
DVD oder CD Laufwerk - Gibt es Unterschied beim Abspielen von DVD Filmen?
Kombination vorhandener DVD-Brenner und zu erwerbender DVD-Rekorder




RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash