Logo Logo
/// 

VHS DVD Recorder Kasetten überspielen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Einsteigerfragen-Forum

Frage von tacam:


Hallo
Ich habe einen Philips VHS DVD Recorder.
Ich möchte meine alten VHS Kasetten Digitalisieren.
Jetzt habe ich mit meinem Recorder die VHS Kasette per direct record auf DVD gebrannt. Die daraus resultierende DVD lässt sich aber nur bei diesem Recorder öffnen und anschauen ohne probleme. Am PC oder einem anderen Player wird die DVD nicht erkannt. beim überspielen gibt es verschiedene Formate LP,HQ,SLP...kann es an den Formaten liegen das die anderen Geräte es nicht abspielen?
So oder so sollte doch der PC die DVD"s erkennen da ja Daten drauf sind oder mache ich da was flasch?
kann mir einer da weiter helfen.
danke im voraus



Antwort von Alf_300:

Deine Disk ist nicht "finalisiert"
Schau mal im Handbuch nach wie man das bei deinem Recorder macht



Antwort von Goldwingfahrer:

Ev.steht im Handbuch statt "finalisieren"..."Abschliessen"





Antwort von tacam:

Hmmm erstmal danke für die antworten und ja es stand immer am schluss finalisieren und beenden. Ich habe bis her immer beendet ich dende an dem kann es gelegen sein.werde es heute abend nochmals probieren ob es klappt.



Antwort von beiti:

DVD-Recorder haben oft mehrere Betriebsmodi. Nicht jeder führt zu normgerechten DVDs.

Leg die fertige DVD bitte mal in einen Computer ein (ohne sie abzuspielen) und schau Dir an, was da an Dateien und Ordnern drauf ist.
Eine normgerechte DVD müsste zwei Ordner enthalten, einmal "AUDIO_TS" und einmal "VIDEO_TS". Ersterer müsste leer sein, Letzterer müsste Dateien mit den Endungen VOB, IFO und evtl. BUP enthalten.



Antwort von Skeptiker:

Als kleine Ergänzung zu beiti's Tipp:

Wenn Du mit dem Windows Explorer einen Blick auf die Dateien der DVD werfen konntest (falls sie überhaupt als 'Speicherscheibe' erkannt wurde) und einen Ordner VIDEO_TS gesichtet hast:

Ziehe doch eine der grösseren Dateien mit der Endung .VOB (.vob) auf den universellen, kostenlosen VLC PLayer (der fast alles abspielt): Erscheint Dein Video dann (inkl. Ton)?

Falls ja, wäre soweit alles in Ordnung, und es ist vielleicht tatsächlich die DVD nicht finalisiert, oder die Videodatei (oder Audiodatei) ist in einem ungewöhnlichen Format. Ich würde zum Brennen generell eine der 2 besten Qualitätsstufen des Geräts wählen, die bei Dir wohl HQ (beste) und evtl. SP (zweitbeste, das genügt!) heissen.

Falls Du hier genauere Angaben zur Video-Datei (und zum Audio) mitteilen möchtest, empfiehlt es sich, das kostenlose Programm MediaInfo zu installieren, eines der grösseren VOBs auf der DVD mit Rechts-Klick darauf zu aktivieren und im sich öffnenden Kontext Menu "MediaInfo" auszuwählen. Das sich nun öffnende MediaInfo-Fenster lässt sich im Menü "Ansicht" (engl. "View") auf "Text" umstellen, wo alle Details angezeigt werden. Diesen Text kannst Du auswählen, kopieren und hier einstellen, wenn Du möchtest.
Dann hätte man einen Anhaltspunkt, ob mit dem Video / Audio etwas nicht stimmt.

Hast Du mit demselben Gerät eigentlich auch schon DVDs gebrannt, die überall problemlos liefen?



Antwort von Alf_300:

Den Eingangspost liest hier scheinbar Niemand



Antwort von Goldwingfahrer:

Den Eingangspost liest hier scheinbar Niemand

Junge...Junge
Du meinst wohl_ausser_Dir und mir.



Antwort von Bommi:

Es könnte was bringen, das DVD-Projekt einmal durch DVD Shrink zu jagen. Die Videodateien werden dabei nicht erneut enkodiert. Sie müssen auch nicht verkleinert werden, wie in der Datei-Beschreibung erwähnt.



Antwort von Skeptiker:

Den Eingangspost liest hier scheinbar Niemand
Du meinst wegen

... Am PC oder einem anderen Player wird die DVD nicht erkannt. ... ... So oder so sollte doch der PC die DVD"s erkennen da ja Daten drauf sind oder mache ich da was flasch?
Erkennen kann heissen:
Erkennen als Video-DVD, die man abspielen kann
oder
Erkennen als formatierten Datenträger, dessen Inhalt man ansehen kann.

Deshalb schrieb ich:

Wenn Du mit dem Windows Explorer einen Blick auf die Dateien der DVD werfen konntest (falls sie überhaupt als 'Speicherscheibe' erkannt wurde) ...und
... Hast Du mit demselben Gerät eigentlich auch schon DVDs gebrannt, die überall problemlos liefen?



Antwort von Alf_300:

Ich meine dass es ein uraltes Problem ist bei DVD-Recordern das schon x-mal her behandelt wurde
Datenträge wird nicht erkannt - da ist es mehr als verarsche wenn Tips kommen wir - schau nach was drauf ist



Antwort von beiti:

da ist es mehr als verarsche wenn Tips kommen wir - schau nach was drauf ist Ich hatte den Satz falsch verstanden - nicht so, dass der Datenträger gar nicht lesbar ist.
Aber das vereinfacht die Sache, weil es dann klar ein Finalisierungsproblem ist.



Antwort von tacam:

Danke an alle für die Guten Tipps.
Ich sage nur dazu finalisieren und gut ist.
Habe somit wiedermal was dazu gelernt und wieder einmal heisst es man lernt nie aus.
der Recorder macht sogar mehr als ich es möchte je nach szenen setzt es Kapitel ein und somit habe ich nicht nur das ganze auf DVD sondern auch noch recht gut verteilt.
Ich habe schon seit einer woche nach der Lösung gesucht und auch in den Foren nichts gefunden. Man muss ja erst mal darauf kommen das die DVD finalisiert werden muss damit man es wo anders auch schauen kann.
So jetzt viel geschrieben jetzt kann weiter den Recorder arbeiten lassen.



Antwort von Skeptiker:

... Ich sage nur dazu finalisieren und gut ist.
Habe somit wiedermal was dazu gelernt ...
Ich auch - manchmal trifft der erste Tipp (Alf_300) bereits ins Schwarze und alles weitere Geschreibsel erübrigt sich ;-)

@tacam: Finale (Ende) gut, alles gut - wunderbar!



Antwort von Goldwingfahrer:

Skeptiker

manchmal trifft der erste Tipp (Alf_300) bereits ins Schwarze und alles weitere Geschreibsel erübrigt sich ;-)

Sei nicht so unfreundlich.....der Fragensteller hatte keine Angaben zum Kombi-Gerät gemacht.
Wärs ein deutsches Gerät dann hiesse es nämlich nicht "finalisieren" sondern "Abschliessen"
..und genau das habe ich unter dem Posting von User Alf_300 hingekritzelt.



Antwort von Alf_300:

Mir war eigentlich schon so dass VHS DVD Recorder nur bedeuten kann dass es ein Philipps Combo sein muß ;-)



Antwort von Skeptiker:

Skeptiker manchmal trifft der erste Tipp (Alf_300) bereits ins Schwarze und alles weitere Geschreibsel erübrigt sich ;-)

Sei nicht so unfreundlich ...
Die Bemerkung bezog sich ausschliesslich auf mich selbst.

Goldwingfahrer sei hiermit - zusammen mit Alf_300 - nochmals ausdrücklich lobend erwähnt!
Ich hoffe, damit sind nun endlich alle Klarheiten beseitigt -> Thema finalisieren! ;-)



Antwort von Alf_300:

;-)



Antwort von Goldwingfahrer:

Ja...sind beseitigt.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Einsteigerfragen-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
VHS auf DVD
DVD-VHS-Kombi-Nachbearbeitungsmöglichkeiten
VHS-C auf DVD überspielen
VHS -> DVD trotz Macrovision?
VHS -> DVD: Copyright?
VHS auf DVD Problem
VHS zu DVD?
Kopien von VHS auf DVD - möglich?
Beta auf VHS und DVD
VHS Kopie auf DVD nur S/W
Von VHS auf CD/DVD ... ???
Kopieren von VHS auf DVD?
VHS Recorder
Suche VHS Player/ Blue Ray Recorder - z.B. Panasonic DMP-BD70V
VDL2013 - Videoformat bei Aufnahme vom VHS-Recorder und DV-Kamera?
JVC HR-DVS1 über DVOut von VHS auf DVD aufzeichnen
DVD-Recorder noch zu retten?
Videos von DVD Recorder auf PC digitalisieren
Mein DVD-Recorder empfängt kein DVB-T.
DVD-Recorder empfängt nicht alle Sender!
Können DVD- bzw. BluRay-Recorder auch von einem Internetrouter aufnehmen?
Digitalisieren alter Video8 Kasetten
Hi8 Kasetten digitalisieren mit Canon VM E1N
VHS, S-VHS, Mini-DV Datensicherung
Unterschied mit Recorder /ohne Recorder
DV Kassetten auf PC überspielen

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
12-16. Dezember / Villach
K3 Film Festival
21. Dezember / Diverse
Kurzfilmtag 2019
31. Dezember / Berlin
Video-Wettbewerb
7-17. Februar 2019/ Berlin
Berlinale
alle Termine und Einreichfristen


update am 13.Dezember 2018 - 18:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*