Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) 4.6K und 12K uä.-Forum

Infoseite // URSA mini 4.6 K FPS | Shutterangle



Frage von MauriceKubi:


Moin zusammen,

ich bin schon die ganzen Tage mich am rumquälen und brauche nun einmal Eure Hilfe. Im Netz findet man unheimlich viel über die Ursa mini, allerdings ganz wenig über die Möglichkeit von FPS und Shutterangle.

Um sämtliches Flackern etc bei niedrigen FPS zu verhindern sollte ich, zumindest habe ich es so verstanden 1/50 nehmen -

sprich bei 24fps - 172,8
bei 25 fps - 180
und bei 30 FPS 216 - habe das bei meiner alten BMCC immer beherzigt und auch nie Probleme gehabt.

Wie verhält sich das bei 50 FPS - nach der Berechnung ( 50 x 360 ) / 1/50 = 360 Grad - müsste ich mit einem kompletten offenen Shutter filmen - welches zu einer mega Bewegungsunschärfe führt was ich eigentlich nicht möchte. Funktioniert hier auch 180 Grad?

Wie filmt Ihr? Sämtliche Kinoproduktionen mit der URSA Mini im Einsatz zeigen 172,8 Grad und 24 FPS - die wenigsten meiner Filme kommen ins Kino sondern sind für Social Media und YouTube / Vimeo - wisst Ihr ob Kinofilme für Social Media aufgearbeitet werden? zB auf 25 FPS angepasst, damit es flüssiger läuft?

Freue mich auf Eure Antworten :)

Maurice

Space


Antwort von Frank Glencairn:

Warum sollten 25 Frames flüssiger laufen als 24?

Space


Antwort von Frivol:

Gemäß der Formel S*F*360 = A erhält man bei 24 Frames pro Sekunde und der typischen Belichtungszeit von 1/48 nicht 172,8, sondern 180 Grad.

S: Kehrwert der Belichtungszeit in Sekunden
F: Frames pro Sekunde
A: Öffnungswinkel (Shutter Angle)

http://www.eoshd.com/2012/07/blackmagic ... -explained

Ah sorry, ich sehe gerade, dass du 1/50 gewählt hast. Ergab für mich keinen Sinn.

Space


Antwort von Frivol:

Funktioniert hier auch 180 Grad? Ja :-)

"The angle of the shutter forms a proportion to the time that each frame of film is exposed "

"The shutter, defined as a half circle, will then give even time to exposure and film advancement."

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) 4.6K und 12K uä.-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


BM Pocket 4k und BM Ursa Mini 4,6K G1
URSA 12K GEGEN BMPCC 6K PRO
Blackmagic - URSA Mini Pro 12K jetzt für 6K, Resolve auf Apple M1 schneller
Ursa mini 4,6k pro g1, g2 - Sensor
Neue Ursa Mini Pro 4.6K G2
120 FPS mit Blackmagic URSA Mini Pro 4.6K
Hintergrundinfos zur Verzögerung der URSA 4.6k Turret Updates
dropped frames Ursa mini 4,6k auf Transcend CFX650 128GB
Blackmagic URSA Mini 4K EF oder 4.6K EF?
Firmware 4.2 mit Blackshading für die URSA Mini 4.6k
Blackmagic URSA Mini 4.6k Erfahrungen
Blackmagic Ursa Mini 4.6K: Praxis und Gesamtfazit
BM Ursa Mini: Tatsächliche FPS sichtbar machen?
Projekt fps vs. Timeline fps
Sony FX9 / FS7 – Wechsel von 4K 25 fps zu FullHD 100 fps
50 FPS Videos laufen nach rendern nur in 30 FPS flüssig???
Mit 30 fps auf 25 fps Timeline umgehen
GoPro Hero 10 Leak: 5.3K mit 60 fps, 4K mit 120 fps und verbesserte Bildstabilisation
Ruckeln von Material aus GH5 mit 59,94 FPS (statt 50 FPS vorher)
24 fps -> 25 fps
Suche Mini-Mini-Mini Cam
Dynamikumfang: Blackmagic Ursa Mini Pro 4.6K G2 vs Pocket Cinema Camera 4K in Blackmagic Raw
Fast schon Global Shutter? Blackmagic URSA MIni Pro G2
Dynamikumfang: Blackmagic Ursa Mini Pro G2 vs Panasonic S1 - 4K RAW S35 vs 10 Bit V-Log Vollformat
Ursa Mini EF Einstellungen und Setup für Greenscreen
Ursa Mini Shoulder Kit - VCT14 kompatibel?




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash