Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) 4.6K und 12K uä.-Forum

Infoseite // Laufzeit einer Ursa Mini



Frage von -paleface-:


Hallo,

kann man A irgendwo sehen wie lange eine Ursa Mini schon gelaufen ist?

Und B, wie lange läuft so eine Kamera bis Probleme auftreten können?

Und C, was für Probleme können da so kommen?

Space


Antwort von prime:

A) Geht nicht (vielleicht mit neuster Firmware aber zumindest früher ging es nicht)
B) Meistens mehrere Tausend Stunden bei normaler Verwendung. Ohnehin ist die Laufzeit doch bei solid-state Kameras nicht mehr so kritisch/relevant wie früher mit den Band-basierten Geräten.

Space


Antwort von Frank Glencairn:

A - nein
B - unmöglich zu sagen, hängt von ner Menge von Faktoren ab.

Keine der beiden Ursas die ich habe, hatte jemals irgendwelche Probleme.
Selbst das Vorserienmodell der ersten BMCC, daß ich vor 9 Jahren von BM bekommen hab, läuft noch wie am ersten Tag, die MFT BMCC, die 4K und die erste Pocket auch. Die noch ältere Sony FS100 ebenfalls.

Selbst meine Museumsstücke DVX und HVX tuns noch (jedenfalls vor ca. 2 Jahren als ich sie mal wieder rausgeholt hatte).

Mit der ersten RED und der Epic gabs schon öfter mal Zicken, mit der Dragon bisher noch nicht.
Alexa hatte ich eine, die von einem Tag auf den anderen, ohne ersichtlichen Grund nicht mehr hochgefahren ist.

Seit Kameras quasi keine Beweglichen Verschleißteile mehr haben, fällt als erstes womöglich bestenfalls der Lüfter aus - easy fix.
Ansonsten kann natürlich immer mal ein Elko oder sonst ein elektrisches Bauteil den Geist aufgeben, dann wird's schwierig.

Die meisten Schäden die ich bisher gesehen habe, sind irgendwelche ausgerissenen Buchsen, oder Kurzschlüsse durch Bedienfehler (SDI bei laufender Kamera umstöpseln z.B.)

Space


Antwort von roki100:

Und C, was für Probleme können da so kommen? z.B. Streifen im Bild...

Space


Antwort von Frank Glencairn:

Ich denke nicht daß das mit der Laufzeit zu tun hat, sonst müßten meine ganzen Kameras ja schon lange Streifenhörnchen sein.

Space


Antwort von -paleface-:

OK.
Gut zu wissen.

Hatte bei dem 10 Jahre Arri gehört das die Kamera mit der längsten Laufzeit 10.000 Stunden hatte. Das klang so wenig.

Space


Antwort von Frank Glencairn:

10.000 Stunden! Das ist irre viel.

Bei realistischer Nutzung, ist die Ursa 10 x komplett veraltet und überholt bevor du da 10.000 Stunden drauf hast.

Ich glaub nicht, daß ich im Jahr auch nur auf 1000 Stunden komme, wahrscheinlich nicht mal 500.

Space


Antwort von -paleface-:

Hab da keinen Vergleich. War ein wenig nach Auslösungen bei Fotos gegangen.

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) 4.6K und 12K uä.-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Neue GoPro Hero11 Black: Größerer Sensor, längere Laufzeit - und neues Mini Modell
Neue Apple MacBooks Pro 14/16: schneller, heller, mehr Speicher, längere Laufzeit,
DJI Osmo Action 3: Längere Laufzeit, vertikale Aufnahme - und alte Form
Maximale Laufzeit DVD5/DVD9
Blackmagic arbeitet an einer weiteren Kamera: Blackmagic URSA Cine Immersive
Programm für direkte Ansteuerung einer Mini-DV-Kamera
Ursa Mini EF Einstellungen und Setup für Greenscreen
Ursa Mini Shoulder Kit - VCT14 kompatibel?
Ursa Mini Pro 4.6K G2 vs Canon C200
BM Ursa Mini + Feelworld Monitor - überbelichtet
Firmwareupdate für die Ursa Mini Pro
Blackmagic Design URSA Mini Pro 12K
Blackmagic URSA Mini Pro 12K: Democlips und Näheres zum neuen 12K Sensordesign
Ursa mini Monitor Rig
URSA Mini Pro 12K mit erweiterten Frameraten
Ursa Mini + Sigma 50-100
Der Sensor der Blackmagic URSA Mini Pro 12K - Demosaicing und Rolling Shutter
URSA Mini Pro 12K - Dynamik und Moirées




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash