Logo Logo
/// 

D5300 .mov und Premiere 5.5 :-(



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Nikon DZ6 / Z7 / D850 / D750 / D500 / ...-Forum

Frage von FunFox:


Wir haben uns gerade eine D5300 zugelegt und haben jetzt das Problem, dass die .mov Dateien in Premiere 5.5 nicht importiert werden. Wenn ich die in das Premiere Verzeichnis ziehe wird dort nur eine .wav Datei angezeigt. Wenn ich die .mov vorher in .mp4 ändere, werden die Filme richtig angezeigt. Da mir das nicht unbedingt die richtige Lösung zu sein scheint, frage ich mich wie Ihr das macht?



Antwort von wp:

dito. :-(

Auf 6.0 aufrüsten? Oder im ME alles umrechnen?

Das simple Umbenennen hat bei mir diverse wirklich böse Crashes-to-Desktop verursacht, ich könnte ganz herzliche Liebesgrüße nach Japan senden...



Antwort von Spreeni:

Windows oder Apple Rechner? Quicktime installiert? Falls ja, welche Version? FormatFormat im Glossar erklärt der MOVs (Frames, Auflösung, Codec)? Grafik-Hardware?

Bitte mehr Infos, grundsätzlich hat CS5.5 keine Probleme mit Quicktime MOV.








Antwort von FunFox:

Quicktime ist nicht installiert. Aufgenommen in 25fps und 50fps 1080p1080p im Glossar erklärt Codec? Kann man den CodecCodec im Glossar erklärt bei der D5300 wechseln?
Grafikkarte ist ein GF 9800GT mit 1GBRam

Vergessen. Das läuft auf einem Windows Rechner.



Antwort von Spreeni:

Welchen CodecCodec im Glossar erklärt die Nikon verwendet weiß ich nicht, aber ich gehe mal von H264 aus. Ich hatte einige Projekte mit Canon 5DMKII MOVs geschnitten, da gab es nur Probleme mit den Blackmagic-Treibern meiner Schnittkarte, ohne die Karte lief alles problemlos. Benutzt Du evtl. eine Schnittkarte mit separaten Treibern?

Im Zuge der o.g. Probleme hatte ich mit Blackmagic gesprochen, die mir dazu rieten, als Renderengine CPU statt GPU zu wählen. Das hängt aber auch ein bißchen mit den verwendeten GraKa-Teibern zusammen, evtl. ist das für deine Fehlersuche noch eine Option.

Premiere sollte auch ohne Quicktime-Player laufen, ich hatte aber die Version 7.7 in meinem System installiert. Vielleicht wird bei installiertem Quicktime in bestimmten Situationen drauf zugegriffen, einen Versuch wär's wert.

Im Rahmen weiterer Fehlersuche könnte man aus den H264-MOVs H264-MP4 machen, ohne Transcodierung. Dazu muss der Video/Audiostream in einen anderen Container gepackt werden. Simples Umbenennen der Endung reicht nicht. Google mal nach dem Programm "WinRewrap".



Antwort von Jörg:

Da mir das nicht unbedingt die richtige Lösung zu sein scheint, frage ich mich wie Ihr das macht?
das IST die unbedingt beste Lösung, um Premiere das.mov Desaster zu ersparen...
Mache in der bridge eine batch-Umwandlung in .mp4 aller files.

Habe hier absolut keinerlei Probleme mit diesen gewandelten Dateien.



Antwort von dienstag_01:

Wir haben uns gerade eine D5300 zugelegt und haben jetzt das Problem, dass die .mov Dateien in Premiere 5.5 nicht importiert werden...
Quicktime ist nicht installiert. Das KANN eigentlich nicht wirklich funktionieren ;)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Nikon DZ6 / Z7 / D850 / D750 / D500 / ...-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
.mov (QT) kompremieren, tonproblem
.Mov in Premiere
Premiere Pro 2018 CC: Zeitversatz bei Audio und Video nach dem Import einer .mov-Datei
Premiere Videoblenden mov/prm
Premiere / Ae Codec 8bps.mov
Premiere Pro .mp4-Import: Rename zu .mov
D5300 Film-Equipment Anschaffung
Nikon D5300 Film bsp.
Gibts Qualitätsunterschiede zwischen AVI und MOV?
Gibts Qualitätsunterschiede zwischen AVI und MOV?
DVD und Festplattenrecorder und Premiere oder Premiere Recorder mit SAT
Wie konvertiere ich .mov und .mp4-Dateien in ein .swf-Format?
Firmware-Feuerwerk bei Panasonic - u.a. BRAW für S1H und internes 6K MOV für S1
Adobe - neue April Updates für Premiere Pro und Premiere Rush
mov to mpg
mov in avi
.mov entsperren?
Konvertierung *.MOV-Videos
.Mov Datei wiederherstellen
*.MOV Datei um 90° Drehen
MOV-Video hochkant
Effekte zu *.mov-Dateien hinzufügen
einfach mov-Video schneiden
Video import .mp4 zu .mov
mov in wmp Format konvertieren
.mov oder .flv verkleinern

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom