Logo Logo
/// 

Camcorder, Video-DSLR, Actioncam und Co. -- Stärken und Schwächen



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Artikel-Fragen-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


https://images.slashcam.de/texte/1488-- ... -FRONT.jpg
Während man als (Hobby-)Filmer früher vor der Frage stand, welchen der vielen verfügbaren Camcorder man sich zulegen sollte, steht mittlerweile eine andere Überlegung an erster Stelle, nämlich ob es denn überhaupt ein traditioneller Camcorder sein soll – eine Vielzahl anderer Geräte wie Smartphones oder Fotokameras bieten heute ebenfalls die Möglichkeit, bewegte Bilder aufzunehmen... Eine Übersicht.

Hier geht es zu Artikel auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Einführungen: Camcorder, Video-DSLR, Actioncam und Co. -- Stärken und Schwächen der Kameratypen




Antwort von Darth Schneider:

Warum werden eigentlich die Bridgekameras immer vergessen oder ignoriert ?



Antwort von tomaus:

Verstehe ich auch nicht. Habe seit zwei Wochen die neue RX10mk3. Sie stellt meine großen Boliden locker in den Schatten. Mit ihr arbeite ich wesentlich schneller, flexibler und leichter als mit der großen F3.





Antwort von Darth Schneider:

Ich besitze nur die Rx10mk.1. Bin mir aber am überlegen wegen einer zweiten Kamera, ich habe unzählige Tests und Vergleiche gelesen, wollte eigentlich eine Moviecam, eine BM Pocket oder Cinemacam, oder eine Canon c100, oder auch die GH 4 und die Sony A7 Serie, finde ich interesannt, auch professionelle Camcorder von Sony und Canon im Preissegment bis zu 3000€ habe ich angeschaut. Ich bleibe aber immer noch bei der RX10 Serie hängen, wenn ich sehe was die bieten und wie wenig diese kosten. Einerseits die neue die Mk.3 mit den drei Objektivringen und Log Aufnahme und 4K, andererseits die zwei Jahre alte Mk.1 die nur noch 600€ kostet und die immer noch Locker mit fünfmal so teuren Kameras mithalten kann was die HD Bildqualtät, und die Ausstattung betrifft. Ich wollte eigentlich die Rx10 schlussendlich nur noch als Zweitkamera nutzen, ich finde aber keine Hauptkamera die mehr bietet als meine billige alte Bridgefotoknipse. Aufjedenfall nicht bis 3000€. Also wenn bis Ende 2016 nichts gescheites auf den Markt kommt, freue ich mich auf die Mk.3, oder noch eine Mk.1.plus noch neues Licht Equipment mit dem so gespartem Geld.
Vieleicht sind Sony, Canon, Black Magic, Panasonic und von den Marken gesponserte oder sonst abhängige Internetseiten/Foren wie Slashcam ja gar nicht an solchen Vergleichen interessiert, weil die Ergebnisse dazu führen könnten, das viele hochgelobte teure, DSLRs/Systemkameras und Camcorder/Moviecams aufeinmal alt aussehen könnten, im Vergleich mit den Bridgeknipsen der RX 10 Serie. Was natürlich schlecht fürs Geschäft wäre....
Es würde mich schon interessieren was die Leute von Slashcam über solche Themen denken ?
Packt mal eine Ursa Mini (nicht mit der teuersten Linse, das wäre Unfair) und eine Sony Rx10 Mk.3 nebeneinander auf ein Stativ und filmt und betrachtet die Aufnahmen auf einem grossen TV, ganz ohne Messgeräte, nur mit den Augen und sagt mir das der Unterschied der Aufnahmen den Aufpreis der Ursa Mini von 3000 bis 4000€ wert ist. Man könnte fairerweise einen externen Rekorder für 500€ via HDMIHDMI im Glossar erklärt an die RX 10 dranhängen, dann wäre die Qualität noch besser. Interesannt wäre auch ein direkter Vergleich mit der Sony PXW-X70. Aber ich glaube Sony hätte keine Freude am Ergebnis.



Antwort von tomaus:

Ach ich glaube, du kannst ruhig ne teure Linse vor die Ursa oder ähnlichen Kameras schrauben, das ZEISS Objektiv der RX10iii ist excellent und braucht keinen Vergleich zu scheuen. Das einzig Blöde an den Systemkameras ist halt die Tatsache, dass Kunden eine Riesenkamera erwarten. Ich habe schon viele Imagefilme mit meiner ehemaligen RX10i gedreht und jedesmal kam die Frage, ob denn so eine kleine Kamera auch was tauge. Als sie das Ergebnis auf de, MacBook sahen, waren sie baff, wie wird das wohl erst mit der mk3 werden? Da liegen noch einmal Welten zwischen den beiden Cams.

Die eingebauten Mikros der neuen SONY sind übrigens auch super. Mit externen Mich habe ich sie noch nicht probiert, sie soll aber sogar 48V über die Miniklinke ausgeben.



Antwort von Darth Schneider:

Du solltest ein günstiges grosses Rig, mit Mattebox, billig made in China kaufen nur wegen dem professionellen Look des Kamerasystems, ich bin sicher, die meisten Kunden würden keinen Ton mehr sagen. Ps: Der neue passende Sony XLRXLR im Glossar erklärt Adapter soll super sein, der kostet aber so 400€ Euro.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Artikel-Fragen-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Video DSLR oder doch wieder ne Cam?
Einsteiger DSLR Cam/ Video auf grosser Leinwand
Camcorder, Video-DSLR, Actioncam und Co. -- Stärken und Schwächen
Welche Video-Cam ist ähnlich einer DSLR
Editorials: slashCAM startet VIDEO-DSLR Testdatenbank / Beta
DSLR/Camcorder/Bridge/Actioncam bis 400€ für Videos
Rucksack für Camcorder, DSLR und Stativ gesucht
Canon stellt EOS 90D DSLR und EOS M6 Mark II DSLM mit APS-C Sensor und 4K Video offiziell vor
Erklärungs-Video drehen: Camcorder? DSLR? iPhone6s?
Messvideo: Zeiss Milvus Vollformat Optiken und Video-DSLR-Funktionen // IBC
Nikon D850 Vollformat DSLR mit 8K Time-Lapse Funktion und 4K Video (?) angekündigt
Nikon entwickelt D6 Flaggschiff DSLR und AF-S Nikkor 120?300 mm 1:2,8 und stellt Z 24mm f1.8S vor
Hilfe: Kaufberatung für Camcorder und Video - was brauche ich?
Elgato Cam Link 4K: Livestreaming per DSLR oder Actioncam
Welche (Semi)(Profi)Camcorder mit 4k und 4:2:2 und 1 Zoll Chip
Yuneec Typhoon Q500 4K: Drohne und Actioncam-Gimbal in einem
DSLR und Raspberry Pi
Nikons 4K-Knipsen und die KeyMission 360 Actioncam verspäten sich
Demnächst Xiaomi Yi 4K-Actioncam mit Display und EIS
Neues von Rollei: Sicherheits-Halterungen, Mounts und Actioncam 420
Camcorder oder Actioncam für Maschinen Bewegungen
DSLR und TV-Footage ( Unterschied )
Actioncam mit Wifi und Highspeed inkl. Reviewfunktion in der App gesucht
Roxor Actioncam-Gimbal mit 4K-Kamera und Display für 199 Dollar
DSLR für Fotos und filmen
DSLR vs Camcorder

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen