Logo Logo
/// 

Video DSLR oder doch wieder ne Cam?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Kaufberatung / Vergleich-Forum

Frage von ice:


Tachchen aus Köln!

Bin seit gut fünfzehn Jahren engagierter Hobbyfilmer, allerdings ausschießlich auf Reisen, ca. 7-8 Wochen pro Jahr, meist in Afrika (Foto- bzw. Video-Safaris), ab und an auch in USA / Kanada (Städte und Landschaften). Während dieser Zeit habe ich eigentlich immer Camcorder von Panasonic gekauft, ergänzt durch Zoomlinsenaufsätze und externe Mikrofone. Zur Zeit filme ich mit der HC-V777 und der HC-V858, also vermutlich in der mittleren Consumerklasse.

Wie dem auch sei, beide Modelle sind etwas in die Jahre gekommen, und so überlege ich, ob es nicht mal wieder an der Zeit wäre Geld in neue Hardware zu investieren. Während meiner Recherchen bin ich z.B. auf die HC-VX11 gestoßen

https://www.panasonic.com/de/consumer/f ... -vx11.html

Im zweiten Step lese ich dann i.d.R. Test- und Erfahrungsberichte, letzteres z.B. bei Amazon. Ich habe zwar nicht allzu viel Ahnung von der Materie, glaube aber zumindest einschätzen zu können, ob der Verfasser einer Rezension diese Ahnung hat. Und dabei bin ich auf den ein oder anderen User gestoßen, der meint, für vergleichbares Geld sei ein Invest in eine DSLR Cam möglicherweise sinnvoller, was mich hellhörig gemacht hat, denn meine alte Nikon Bridge Fotokamera (die ich aber natürlich nur zum Fotografieren genutzt habe), hat vor Kurzem ihren Geist aufgegeben.

Hier mal eine Liste der Dinge, die mir wichtig und weniger wichtig sind:

- großer optischer ZoomZoom im Glossar erklärt, mind 20x, gerne mehr
- guter lichtoptischer ZoomZoom im Glossar erklärt (ich filme zwar i.d.R. mit Stativ, in manchen Situation funktioniert aber nur hand-held)
- akzeptable Fotoqualität (in jedem Fall bitte besser als die Bilder der Camcorder)
- 50p Filmformat
- falls möglich, gute Qualität bei Nachtaufnahmen
- falls möglich (aber kein Muß) Anschlußmöglichkeit für externes Mikro

Was ich nicht brauche

- 4K Auflösung
- dutzende von Aufnahmemodi
- jede Menge manuelle Einstellmöglichkeiten

Macht es unter diesen Voraussetzungen tatsächlich Sinn, anstelle eines neuen Camcorders nach einer DSLR zu suchen oder eher doch nicht? Was die VX-11 z.B. im Vergleich zur VX-777 bietet, ist für mich persönlich jedenfalls nur bedingt interessant.

Besten Dank



Antwort von Mediamind:

Bei Reisen sind leichte Setups von Vorteil. Wenn es auch fotografisch gut ausfallen soll, ist die Camcordersparte schnell am Ende. Als Überzeugungstäter empfehle ich Dir, Dich einmal mit der Gh5 auseinander zu setzen. Mit dem Leica 12-60, ein paar ND Filtern bist Du bestens gerüstet. Audio ist mit einem externen Mic ok, das BEdienkonzept (nach Einarbeitung) intuitiv und aus meiner Sicht mit das Beste am Markt. Die Qualität im Videobereich ist unbestritten, Bilder gehen ebenfalls gut. Lowlight ist besser als bei den 1 Zoll Camcordern, jedoch nicht auf dem Niveau der FF Konkurrenz.



Antwort von DAF:

Vergiss bei DSLRs nicht dir die Fuji X-T3 im Detail anzusehen!
Größerer Sensor ist Fakt (= besseres, und hier auch von slashCAM so getestet besseres Low-Light), danach geht meist der Glaubenskrieg los... ;)





Antwort von ice:

sorry, ich habe mich wohl nicht ganz klar ausgedrückt; ich wollte für eine DSLR nicht viel mehr ausgeben als für die Camcorder, insofern sind Kameras wie die von Euch genannten außerhalb meines Budgets - in einem anderem Forum wurde mir die RX10M2 empfohlen, als Vorführgerät für 600 € zu haben



Antwort von Funless:

Die Sony RX10 II käme deinen Anforderungen wohl in der Tat am ehesten entgegen. Durchgehende BlendeBlende im Glossar erklärt 2.8 bei einem ca. 8 fachen optischen Zoom. Integrierter ND Filter, sehr gute FHD Videoqualität, etc. Ich würde vorschlagen, dass du dir auf YouTube diverse Videos zur RX10 II anschaust und zwar nicht vom technischen Aspekt her, denn dafür sind YT Videos ungeeignet, sondern ob Dir der grundsätzliche Bildeindruck gefällt.



Antwort von Darth Schneider:

Falls dir die Rx10 Mark 2 gefällt und du kein 4K benötigst, dann gibt es auch noch die Rx10 Mark 1, ohne 4K und sonst identisch mit der Mark 2, für ein paar hundert €.
Habe die schon seit etwa 5 Jahren, viel gefilmt und fotografiert damit, bin sehr zufrieden mit der Sony.
Klar so ne Fuji XT3 ist sicher etwas besser, aber auch schwerer und die kostet dich mit einem 10 Fach ZoomZoom im Glossar erklärt mal locker über 3000 €.
Ebenfalls relativ günstig und je nach verwendeter Linse noch kleiner und mit grösserem Sensor finde ich halt auch die Sony A6300 ein geiles Schnäppchen und eine Spitzen Kamera.
Gruss Boris



Antwort von ice:

Danke an Euch alle, sehr informativ, ich bin dank Eurer Unterstützung ziemlich an einen Punkt gekommen, an dem ich entscheiden könnte, und zwar zwischen den Sony Kameras und der von in einem anderen Forum empfohlenen Panasonic Lumix DC-FZ1000 II.

Was die Sony angeht, berichtet ein User bei einem YouTube Clip von einer durchgehenden Unschärfe bei F2.8 und bei Ruckeln zwischen 90 und 100mm, wenn mit der Automatik während einer einzelnen Aufnahme gezoomt wird.

youtube.com/watch?v=98npCe9Z0QU

Unschärfe ca. 4:50 min, Zoomproblem ca. 5:50 min

Könnt Ihr das bestätigen? Oder hat der User möglicherweise einfach nur ein Montags-Gerät erwischt?

Was mir bei der Lumix besser gefällt, ist die größere BrennweiteBrennweite im Glossar erklärt (wenn ich das richtig verstehe, 400 mm zu 200 mm). Wo seht Ihr sonst die Pros und Cons zwischen diesen Kameras?




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Kaufberatung / Vergleich-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Hobby Cam: Panasonic V757EGK oder V777EGK oder doch X929?
Dokfilm: Henkelmann, Hybrid oder doch DSLR?
Schon wieder? Kaufberatung oder LERNberatung (DSLR)
AG-AC 90 vs. XF100 oder doch DSLR ? Wer hat den besseren Sucher? Lowlight?
Kaufberatung - Mittelklasse Camcorder oder doch DSLR/M? Canon/Panasonic/Sony!? bis 1000€
Elgato Cam Link 4K: Livestreaming per DSLR oder Actioncam
Einsteiger DSLR Cam/ Video auf grosser Leinwand
Simpel oder doch nicht: DVD-Video erstellen
Simpel, oder doch nicht: DVD Video erstellen!
Video-Ausgangskarte gesucht... oder doch vorhandene GTX nutzen?
Nächste Photokina doch erst wieder in 2020
Von Dslr zu Dslm, doch welche?
Mal wieder BMCC / BMPC vs DSLR
Actioncam oder doch Sony AX53 oder AX100?
Nächste DSLR/CAM mit 50/60 fps
Hochwertige Videos und Fotos welche CAM? - Keine DSLR
GH4 oder doch nicht???
4k Camcorder oder doch nicht?
Canon XH A1 oder doch Panasonic AG AC 30
3D Druck oder doch was anderes ?
RX10 oder doch Panasonic FZ 1000
Kaufberatung Systemkamera? oder doch was anderes? :(
25 gb Bluray oder doch 50gb - Erfahrungen?
Monitor oder Tv oder 7 Zoll an DSLR
Sony NX100 ja, nein, doch, oder FS700?
Panasonic GH4, G70 oder doch etwas anderes?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
11-15. September / Eckernförde
Green Screen - Internationales Naturfilmfestival
11-15. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
19-22. September / Bremen
Filmfest Bremen
alle Termine und Einreichfristen