Logo Logo
///  >

Test : Sony HDR-XR550 und HDR-CX550

von Mi, 14.April 2010 | 4 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

 Einleitung
  Modell-Variationen

Mit viel Weitwinkel und großer Lichtstärke dank Back-illuminated Exmor R Sensor will Sony gewichtige Kaufargumente in der Top-Consumerklasse bis 1.500 Euro bieten. Klingt ja nicht schlecht, aber wie sieht das Gesamtpaket aus?




Modell-Variationen



Sony vertreibt seine Spitzenmodelle nur in zwei Varianten: Einmal mit integrierter Festplatte als HDR-XR550 (240 GB, rund 1.500 Euro) und einmal als Version mit integriertem Flash-Speicher (HDR-CX550, 1400 Euro). Eine preislich interessante Ausführung ohne internen Speicher, wie es z.B. Panasonic mit der HDR-SD707 oder sogar der neuen HDR-SD600 anbietet, offeriert Sony dagegen (noch?) nicht.

Die HDR-XR550




Ausstattung / Bildstabilisator und Weitwinkel / Display und Sucher


4 Seiten:
Einleitung / Modell-Variationen
Ausstattung / Bildstabilisator und Weitwinkel / Display und Sucher
Bedienung / Aus dem Messlabor
Fazit
  

[66 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
r.p.television    13:50 am 9.7.2010
Der nächste Beitrag von Dir könnte auch lauten: "Hilfe, die Seiten meines Sony-Prospektes kleben zusammen....." Im Ernst: Gute Besserung!
Bernd E.    08:24 am 9.7.2010
So penetrant-lächerlich, wie er pro Sony agitiert, betreibt er wahrscheinlich eher virales Marketing für Panasonic ;-)
Büschel    23:45 am 8.7.2010
Buhuhu...du hast ja so recht, großer Film-Guru. Sony pwned alles und mit der CX550 werden demnächst Kinofilme gedreht. Also Leute, seht es endlich ein, an Sony führt nichts...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Test: Panasonic HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10 - 4K Camcorder kompakt und komplett? Mo, 27.Januar 2020
Klein, aber dennoch komplett ausgestattet um auch professionellen Erfordernissen gerecht zu werden. Geht das? Panasonic versucht es mit den neuen 4K-Modellen HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10.
Test: Die Bildqualität der Panasonic HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10 Mo, 13.Januar 2020
Wir haben bereits die Panasonic HC-X2000 von Panasonic bei uns. Um die Wartezeit auf den ganzen Test zu verkürzen, veröffentlichen wir schon einmal vorab unsere Erkenntnisse zur Bildqualität.
Test: Hands On: Sony FX9 - 5.9K Vollformat-Camcorder mit Fast Hybrid-Autofokus und 16 Bit Raw Output // IBC 2019 Fr, 13.September 2019
Wir hatten bei einem Sony PRE-IBC Event Gelegenheit zu einem ersten Hands On mit der neuen Vollformat Sony FX9, die über einen 5.9 K Sensor (15+ Stops) verfügt und den aus der Sony Alpha Serie bekannten Fast Hybrid Autofokus erhalten hat. Hier alles zum Thema FX9 Sensorauslesung, Formate, Autofokus, Frameraten, elektronischer Vario ND-Filter, 16 Bit RAW-Optionen...
Test: Vergleich: DJI Osmo Action vs GoPro Hero 7 Black - wer baut die beste Action Camera? Teil 2 - inkl. Fazit Mi, 29.Mai 2019
Im zweiten Teil unseres DJI Osmo Action Camera Tests im Vergleich mit der GoPro Hero 7 Black dreht sich alles um die Bildqualität bei unterschiedlichen Videofunktionen in der Praxis: 240 fps High Frame Rates, Hypersmooth vs Rocksteady Stabilisierung, Timewarp vs Timlapse sowie D-Cinelike vs HDR vs Flat Bildprofile. Inkl. vielen Unterscheidungsmerkmalen und Fazit ...
Test: Vergleich: DJI Osmo Action vs GoPro Hero 7 Black - wer baut die beste Action Camera? Teil 1 Do, 23.Mai 2019
Test: Panasonic AG-CX350 - 4K-Camcorder mit allem drin und dran? Mi, 20.Februar 2019
Test: Canon XF705 - Teil 2: Sensor-Bildqualität und Bewertung Di, 12.Februar 2019
Test: Canon XF705 1" 4K-Camcorder - Teil 1: Ausstattung, Bedienung und Formate Fr, 8.Februar 2019
Test: GoPro Hero7 Black in der Praxis: Hypersmooth bei 4k 60p, Timewarp, Zeitlupe und Vergleich zur Hero 6 Mi, 30.Januar 2019
Test: GoPro Hero 7 Black - Mehr als nur mehr Bildstabilisation? Mo, 22.Oktober 2018
Test: Panasonic HC-VXF11 (und HC-VX11) - Es lebe der Camcorder im Jahr 2018 Mi, 30.Mai 2018
Test: Sony PXW-Z90 - 4K oder 10 Bit FullHD(R) Mo, 19.Februar 2018


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:



update am 25.Februar 2021 - 14:30
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*