Logo Logo
///  >

Test : Panasonic Lumix S1 - Sensor-Bildqualität der Vorabversion

von Mo, 25.Februar 2019 | 3 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

 Einleitung
 4K-Downscaling

Noch hat die Firmware der Kamera Pre Sample Status und Panasonic legt begründeterweise Wert darauf, dass bei allen Messungen an Vorserienmodellen dieser Status auch klar in einem Testartikel genannt werden soll. Was wir hiermit tun. Dennoch erlauben erste Messungen bereits einen grundsätzlichen Eindruck der Hardware und was heute schon gut funktioniert, wird mit einer kommenden Firmware wohl kaum noch verschlimmbessert werden.

Das größere Problem einer Voreinschätzung sehen wir im Fehlen elementarer Zusatzfunktionen für Filmer, die mit einem kostenpflichtigen Firmware-Schlüssel (DMW-SFU) freigeschaltet werden müssen: Dazu zählt V-Log, der 4K60p 4:2:2 10bit HDMI Live Output sowie die interne 10 Bit 4:2:2 LongGOP Aufzeichnung mit folgenden Formaten und Datenraten: 4K 30p/25p/24p bei 150Mbps sowie FullHD mit 60p/50p/30p/25p/24p bei 100Mbps. Dieser Firmware Schlüssel wird noch nicht mit dem Verkaufsstart im März zur Verfügung stehen und auch wir hatten für unsere ersten Tests noch keinen Zugriff darauf.

Ohne diesen Schlüssel sind der HDMI-Output und die interne Aufzeichnung auf 8 Bit 4:2:0 beschränkt. Dies gilt jedoch nicht für alle Fälle. Bei unserem Vorserienmodell war eine interne 10 Bit Aufzeichnung mit 24-30p trotzdem möglich. Allerdings nur im HLG-Profil bei 4K-HEVC-Aufzeichnung mit maximal 72 Mbit Datenrate.



4K-Downscaling



Nichtsdestotrotz haben wir schon mal ein paar Test-Aufnahmen gewagt, um bereits eine grobe Einschätzung der Kamera Hardware zu ermöglichen. Sehen wir aus also als erstes einmal die interne 10 Bit 4K-Aufzeichnung im HLG-Format an:

Die Panasonic S1 im slashCAM 4K-Schärfetest - voller Sensorreadout



Hier zeichnet sich schon klar ab: Das Herunterskalieren des gesamten Sensors von 6K auf 4K gelingt äußerst sauber und auch bei der externen Ausgabe über HDMI blieb diese Debayering Qualität bei vollen Sensor-Readout im Vorserienmodell erhalten.

Damit dürfte sich Panasonic in dieser Disziplin mit der S1 an die Spitze der aktuellen Vollformat-Konkurrenz setzen: Sonys A7III debayert zwar ähnlich sauber, kann aber keine 10 Bit liefern. Nikon bietet dagegen mit der Z6 auch 10 Bit, jedoch kein so sauberes Debayering. Und Canon bietet bei der EOS R überhaupt kein Downscaling von 6K nach 4K, sondern nur einen 4K-1:1-Sensorausschnitt.

Einen APS-C/S35-Ausschnitt benötigt die S1 ebenfalls, wenn der Sensor in 4K mit 48,50 oder 60fps ausgelesen wird. Hier findet dann ebenfalls ein 1:1 Sensor-Readout statt, der mangels Downsampling in der Qualität etwas abfällt:



Dabei entschied sich Panasonic dafür, die kritischen Bereich noch relativ weich zu filtern. Dies ist in der Regel für das Auge gefälliger als unruhige Zipper Strukturen, die in feinen Details zum flirren neigen.

FullHD


3 Seiten:
Einleitung / 4K-Downscaling
FullHD
Rolling Shutter / Farben und Lowlight / Low-Light / Fortsetzung folgt...
  

[26 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
roki100    15:49 am 6.4.2021
und was ist genau der unterschied? EDIT: What’s the difference between V-Log and V-LogL? The V-Log and V-LogL Photo Styles are much the same but the L in V-LogL stands for...weiterlesen
funkytown    13:04 am 6.4.2021
@slashcam: Hat sich daran mit dem neusten Firmware Update (2.0) etwas geändert? Oder liegt hier der Grund, warum man zwar jetzt mit 4K50p aufzeichnen kann, allerdings "nur" mit...weiterlesen
-paleface-    13:39 am 4.4.2019
Vor allem das FULL VLog...nicht das Light der GH5 (s)
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Test: Sony A1 in der Praxis: Die beste Vollformat DSLM für Foto und Video? 8K 10 Bit, 4K 120p, Hauttöne uvm. Mi, 9.Juni 2021
Bei seinem A1 Vollformatflaggschiff hat Sony beeindruckende Spezifikationen - sowohl für Foto als auch für Video - in einem Kameragehäuse vereint: 50 MP CMOS Sensor, 10 Bit 8K Log-Video und 30 B/s Serienaufnahme sprechen eine klare Sprache. Wir haben uns die Kamera in der Videopraxis genauer angeschaut.
Test: Blackmagic 6K RAW mit der Panasonic S1H und dem Video Assist 12G in der Praxis Do, 27.Mai 2021
Mittlerweile ist 6K Blackmagic RAW auch beim Vollformat-Flaggschiff Panasonic S1H angekommen. Wir wollten wissen: Wie gut ist das 6K 25p und 4K 50p BM RAW Material in der Praxis? Und wie sieht das interne 10 Bit V-Log Mov (H.265) im Vergleich dazu aus? Zusätzlich haben wir uns auch die aktuelle Autofokus-Performance der Panasonic S1H und die Hauttonwiedergabe im Vergleich zwischen BMD RAW und internem H.265 in DaVinci Resolve 17 angeschaut …
Test: Nikon Z6II und Video Assist 12G: Wie gut ist Blackmagic Raw mit der Nikon Z6II in der Praxis? Fr, 14.Mai 2021
Mit der Nikon Z6 II stellt Nikon seine bislang beste, videoaffine Vollformat DLSM vor. Im Vergleich zum Vorgänger bietet das IIer Update jetzt u.a. interne 4K 50p Aufnahme (exklusive N-Log), einen verbesserten Video Eye-AF und Blackmagic RAW Unterstützung via Video Assist 12G. Wir haben uns die Nikon Z6II in Kombination mit dem Blackmagic Video Assist 12G in der Praxis angeschaut.
Test: Die besten DSLMs für Video: Sony, Canon, Panasonic, Nikon, Blackmagic - welche Kamera wofür? Do, 15.April 2021
Noch nie gab es so viele hochperformante Video-DSLMs wie aktuell - es fällt nicht leicht, den Überblick zu behalten. Hier unser großer Überblick über die unserer Meinung nach besten Video DSLMs 2021 und wofür sich welche Kamera am besten eignet. Mit übersichtlichen Infos zu jeder Kamera ...
Test: Canon EOS R5 Firmwareupdate 1.3.0: Canon Log 3, Cinema Raw Light und IPB-Light in der Praxis Di, 30.März 2021
Test: Sony FX3 vs Canon EOS R5 im Vergleich - welche Kamera wofür? Hauttöne, Autofokus, Auflösung, uvm.. Di, 9.März 2021
Test: Sony FX3 in der Praxis: Die “CINE - A7S III“: Autofokus, Ergonomie, Hauttöne, Zeitlupe … Di, 23.Februar 2021
Test: Sony A7S III vs Canon EOS R6 Vergleich: Autofokus mit f1.8 offener Blende beim Interview Do, 4.Februar 2021
Test: Der Dynamikumfang der Sony A7SIII im Vergleich mit Canon R5, R6 und Panasonic S5 Mo, 12.Oktober 2020
Test: Canon EOS C70: Erste Aufnahmen: Hauttöne, Dual Pixel AF, Stabilisierung uvm Do, 1.Oktober 2020
Test: Canon EOS R6 im Praxistest - die bessere Alternative für 4K 10 Bit LOG 50p? - Teil1 Mi, 23.September 2020
Test: Der Dynamikumfang von Canon EOS R5 / R6, Panasonic S5 und Sony A7SIII im Vergleich Fr, 18.September 2020


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
1-10. Juli / München
Filmfest München
14-18. Juli / Ludwigsburg
NaturVision Filmfestival
alle Termine und Einreichfristen


update am 22.Juni 2021 - 16:42
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*