Logo
///  >

Test : Panasonic Lumix S1 - Sensor-Bildqualität der Vorabversion

von Mo, 25.Februar 2019 | 4 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  4K-Downscaling
  FullHD
  Rolling Shutter
  Farben und Lowlight
  Low-Light
  Fortsetzung folgt...



Low-Light



Zum Low-Light Verhalten lässt sich dagegen bei der Vorserie noch einmal etwas mehr sagen. Allerdings mit einer anderen Einschränkung: Aus Gründen der Vergleichbarkeit versuchen wir immer einen Shot mit ISO6400, 1/25s bei einer BlendeBlende im Glossar erklärt 2.8 zu machen. Wir hatten für unseren Test jedoch nur eine Optik mit einer Anfangsblende von F4 zur Verfügung. Somit mussten wir die "fehlende Blendenstufe" entweder über die Belichtungszeit oder über die ISO kompensieren, was natürlich unterschiedliche Ergebnisse nach sich zieht. Darum erst einmal hier alle vier Testbilder zur persönlichen Begutachtung - zwei im Flat Profil und zwei in HLG:

DIe Panasonic Lumix S1 bei 12 Lux mit 1/13s, ISO6400 und F4, HLG


DIe Panasonic Lumix S1 bei 12 Lux mit 1/25s, ISO12800 und F4, HLG


DIe Panasonic Lumix S1 bei 12 Lux mit 1/13s, ISO6400 und F4, Flat


DIe Panasonic Lumix S1 bei 12 Lux mit 1/25s, ISO12800 und F4, Flat



Die Aufnahmen des Vorserien Modells lassen dabei schon zwei Aussagen zu: Das Rauschen wirkt aufgrund des 6K->4K-Downsamplings auf jeden Fall sehr analog. Und das Lowlight-Verhalten spielt sich in der gleichen Liga ab wie Sonys A7III oder Nikons Z6, also auf sehr hohem Niveau.



Fortsetzung folgt...



Soviel zu unseren ersten Vorserien-Eindrücken zum Bildqualität der Panasonic Lumix S1. Wir werden in Kürze noch einen Artikel mit Testaufnahmen zu Skintones veröffentlichen und warten ansonsten natürlich gespannt auf die finale Firmware sowie den Software-Schlüssel für eine 10 BitBit im Glossar erklärt V-Log-Aufzeichnung.

Rolling Shutter / Farben und Lowlight


4 Seiten:
Einleitung / 4K-Downscaling
FullHD
Rolling Shutter / Farben und Lowlight
Low-Light / Fortsetzung folgt...
    

[22 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
kmw    06:54 am 23.3.2019
In München waren beim Preview nur eine handvoll Interessierter. Alles MFT Lumix Besitzer. Ich glaube nicht an das Vollformatsystem von Panasonic. Nichts was andere Kameras nich...weiterlesen
Jan    16:18 am 22.3.2019
Die reinen Kamerafirmen haben halt einfach den Vorteil, da wird sich Panasonic auch sehr anstrengen müssen, die Canon und Nikon-Fraktion zu überzeugen. Ich glaube mal, sie...weiterlesen
Drushba    16:04 am 22.3.2019
As reine Fotokamera doch ziemlich gut. Eine leichte und billige 5D Mark IV. Wer als Hobbyknipser Canonglas besitzt kann sich darüber doch freuen.)
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Test: Panasonic S1 Hands-On: Top 5-Achsen I.S., 5.76 MP Sucher, Ergonomie uvm. - 10 Bit Video als Option Fr, 1.Februar 2019
Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten Hands-On inklusive ersten 4K Videoaufnahmen mit der von vielen mit Spannung erwarteten Panasonic Vollformat S1. Hier unsere ersten Eindrücke zur 4K Videoqualität, 5-Achsen Dual I.S., dem hochauflösenden Sucher, neuen Bildprofilen uvm.
Test: Fujifilm XT-3: 4K 60p mit 10 Bit LOG intern (!) - die beste APS-C für Video? So, 30.Dezember 2018
Mit der XT-3 hat Fuji eine spiegellose APS-C Kamera am Start, die über beeindruckende Specs insbesondere im Videobereich verfügt: Max. 4K 60p in 10 Bit 4:2:0 LOG intern bietet derzeit keine andere DSLM. Extern stehen max 10 Bit 4:2:2 60P zur Verfügung und mit ETERNA bietet die Fujifilm X-T3 eine sehr gefällige Filmsimulation an. Wie schlägt sich also die Fujifilm X-T3 in der Videopraxis?
Test: Format-Tausendsassa - FUJIFILM X-T3 Bildqualität bei der 4K-Videoaufnahme Mo, 17.Dezember 2018
Die FUJI X-T3 begeistert auf dem Papier mit zahlreichen 10 Bit Aufzeichungsoptionen. Und in der Praxis mit einer sehr sauberen Signalverarbeitung...
Test: Nikon Z6 - die beste 4K Vollformat 10 Bit Spiegellose für Video? Di, 4.Dezember 2018
Wir haben uns die Nikon Z6 in der 4K 10 Bit N-LOG-LUT Videopraxis genauer angeschaut und erste Erfahrungen mit der Sensorstabilisierung, der Hauttonwiedergabe (inkl. Farbkorrektur in DaVinci Resolve 12.5), dem Autofokus (Facetracking) dem Handling und der Verarbeitungsqualität gesammelt - inkl. Canon EOS R Vergleich
Test: Der 4K-Vollformat Herausforderer Nikon Z6 - Bildqualität im Videomodus Mo, 26.November 2018
Test: Die zwei Gesichter der Canon EOS R - Bildqualität im Videomodus Mo, 19.November 2018
Test: Filmen mit dem Smartphone: Apple iPhone XS, Filmic Pro und Zhiyun Smooth 4 Gimbal in der Praxis Mi, 14.November 2018
Test: Nikon Z7 in der Praxis: Vollformat Cinema Überflieger DSLR? 10 Bit N-LOG, Sony A7III Vergleich, uvm. Mo, 29.Oktober 2018
Test: DJI Ronin-S und Panasonic GH5S - wie gut ist der Einhand-Gimbal Ronin-S im leichten Setup? Teil 2 Mo, 9.Juli 2018
Test: Viltrox EF-M2 - Würdige Speedbooster-Alternative zum Sparpreis Mo, 11.Juni 2018
Test: Sony Alpha 7 III - Mehr als 4K-"Basis"-Videoqualität Mi, 21.März 2018
Test: Panasonic GH5s - Die neue Königin der Nacht? Unser Testlabor-Fazit zur Kamera Di, 6.Februar 2018


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Video-DSLR:
Panasonic gh5 oder Fuji xt3 für HLG Filmen?
Sechs neue Canon EOS RF-Objektive für 2019 angekündigt
Bestätigt: Lumix S1 gibt 422 10-bit im HLG-Modus aus -- ohne Upgrade
Mit Nikons N-LOG filmen, Panasonics V-Log Lut verwenden?
Nikon Z zu PL Mount Adapter von Wooden Camera vorgestellt
Nikon Z6 Probleme mit ISO, Shutter und F-Tasten
Panasonic Lumix S1: 4K 10-bit 422 HDR/HLG-Aufnahme ab Start mit Atomos Ninja V und Inferno
mehr Beiträge zum Thema Video-DSLR




update am 25.März 2019 - 19:18
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*