Test : Kompakter 3D-Bolide - Sony HDR-TD10 3D-Kamera: Einleitung
Themen schraeg
Wissen
Codecs· Einführungen· Lexika
Hardware
Camcorder· Cinema-Kamera· Computer· DVD· Video-DSLR· Zubehör
Software
3D· Compositing· Download· DVD· Effekte· Farbkorrektur· Player· Tools· Videoschnitt
Filmpraxis
Beleuchtung· Drehbuch· Filmen· Filmlook· Keying· Montage· Regie· Sound· Tips
DV-Film
Festivals· Filme
Sonstiges
Hersteller· Reviews· Technik
///  >

Test : Kompakter 3D-Bolide - Sony HDR-TD10 3D-Kamera

von Mo, 9.Mai 2011 | 4 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  2D
  3D
  Aufzeichnungsformat MVC
  Praxis
  Fazit

Mit einer neuen 3D-Kamera bringt Sony echten Schwung ins Consumer-Lager. Für ca. 1.500 Euro bekommt man hier erstmals einen stereoskopischen Camcorder, der 2x FullHDFullHD im Glossar erklärt über ein Doppel-Optik-System aufzeichnet.

Hält man die Kamera das erste Mal in der Hand, ist eine „bullige Anmutung“ noch freundlich ausgedrückt. Die zwei Optiken fordern eben ihr räumliches Tribut, wobei die Kamera noch durchaus halt- und handlebar bleibt.



Da sich wackelige Aufnahmen aus der Hand jedoch in 3D noch schlechter machen als in 2D ist für ansehnliche Ergebnisse sowieso ein Stativ fast unabdingbar. Die Kamera besitzt einen automatischen Objektiv-Klappenschutz, aber leider keine Ringe für Filteraufsätze, was jedoch schon prinzipbedingt schwer zu realisieren wäre. Wer mit die Kamera tatsächlich auch für einen professionellen Einsatz in Erwägung zieht, muss also wichtige Filter (z.B. ND, POL) über ein Kompendium realisieren.



Sony HDR-TD10 (3D)
Plus Minus Derzeit niedrigster Preis (ohne Gewähr) :  1050 Euro Listenpreis: 1599 Euro (inklusive Mwst.)

MEHR INFO:
Alle technische Daten sowie Testbilder und Testergebnisse in unserer Datenbank
- gutes Display - Bildcharakteristik nicht veränderbar
- Wenig Bildkontrolle

Sony HDR-TD10 (2D)
Plus Minus Derzeit niedrigster Preis (ohne Gewähr) :  1050 Euro Listenpreis: 1599 Euro (inklusive Mwst.)

MEHR INFO:
Alle technische Daten sowie Testbilder und Testergebnisse in unserer Datenbank
- Hohe Schärfe
- sehr gutes Lowlight
- Bildcharakteristik nicht veränderbar
- Wenig Bildkontrolle


Die Sony HDR-TD10 und Sony HDR-TD10 im Vergleich in unserer Camcorder Test Datenbank
Artikel-Inhaltsverzeichnis:
Einleitung
2D / 3D
Aufzeichnungsformat MVC / Praxis
Fazit
    

[4 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
rudi   15:07   11.05.
Wir hatten bis jetzt noch keine JVC 3D Cam in den Händen, aber sie sollte bald kommen...
PeterM   15:02   11.05.
Ja wäre ja eigendlich schön wenn Slashcam mal alle drei Cams
Pana Sony und JVC antesten würde.
Gerade im Hniblick auf den seltsamen Te...weiterlesen
gast5 (unregistered)   10:39   11.05.
Zitat: Auf jeden Fall ist mit der HDR-TD10 erstmals eine bezahlbare HD-3D-Kamera erhältlich ist, die schon in vielen Bereichen überzeugen kann...weiterlesen
[ Alle Kommentare lesen]

Weitere Artikel:

Test: Panasonic HC-X1 - 1 Zoll-Henkelmann mit 4Kp60-Aufzeichnung Do, 19.Januar 2017
Die Panasonic HC-X1 ähnelt stark einer AG-UX180 ohne SDI, und das für rund 3199 Euro Listenpreis. Das klingt nach einem fairen Angebot... Doch auch die Unterschiede zur DVX200 ist Thema unseres Tests.
Test: Panasonic DMC-FZ2000 - kleine GH4 mit fixer Zoomoptik? Di, 22.November 2016
Mit der DMC-FZ2000 hat Panasonic eine ziemlich interessante 4K-Hybrid-Bridgekamera mit großem Zoombereich entwickelt, die in ihrem kompakten Gehäuse einiges verbirgt und gleichzeitig viele Funktionen der GH4 geerbt hat...
Test: Panasonic AG-UX180 - Eine für Alle? Di, 15.November 2016
Die Panasonic AG-UX180 wird unter Filmern als kleine DVX200 gehandelt. Doch die Unterschiede gehen weiter, als man zuerst denken möchte...
Test: Panasonic HC-VXF999 (und HC-VX989) Di, 15.März 2016
Test: Canon XC10 - geschrumpfte C300? Di, 19.Januar 2016
Test: Sony RX10 II und RX100 IV - 4K-Consumer-Profis? Do, 8.Oktober 2015
Test: Panasonic HC-VX878 - 4K ohne Schnörkel Do, 21.Mai 2015
Test: Sony FDR-AXP33 - Alles anders mit 4K? Mi, 13.Mai 2015
Test: GoPro Hero 4 BE, Actioncam für 4K -- oder doch lieber HD? Mi, 11.März 2015
Test: Sony PXW-FS7 digitaler 4K S35mm Camcorder – die neue Referenz? Mo, 16.Februar 2015
Test: Panasonic LUMIX DMC-FZ1000 Mi, 22.Oktober 2014
Test: Panasonic HC-X1000 - Kompakter 4K-Allesdrin Di, 14.Oktober 2014


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Sony:
WLAN Reichweite der Sony HDR-AS100V verlängern?
Statt Sony CX900 u. Sony Alpha 7 zu Sony Alpha 6500 wechseln?
Sony A6300 oder A6500 ?
Sony a6000 Videos wackeln/wabern am Bildrand
Audio-Mastering mit Sony Vegas Pro 14
Video Equipment selbst bauen (SmallRig Akku-Platte für Sony F970 / F550)
Sony A6300: Gesichtserkennung voll in die Hose gegangen!
mehr Beiträge zum Thema Sony

Camcorder:
Aufnahme MiniDV Premiere Pro über JVC BR-DV3000E
Amateurfilmer, Kameramann/frau - 2 Tage 400 €
The Wrong Camera
Canon EOS C700 - Handling, Testlabor und Fazit - Teil 2
Blackmagic Ursa Mini Pro erster Gehversuch /ND, DR, Handling und Akku
Camcorder oder Actioncam für Maschinen Bewegungen
WLAN Reichweite der Sony HDR-AS100V verlängern?
mehr Beiträge zum Thema Camcorder




update am 28.März 2017 - 08:00
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*
ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
The Wrong Camera