Logo Logo
///  >

Test : Das MacBook Pro 13" M1 im 4K, 5K, 8K und 12K Performance-Test mit ARRI, RED, Canon uva. ...

von Do, 26.November 2020 | 6 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

 s)
 Fazit



Fazit



Auf Basis seines erstmalig in 5nm gefertigtem M1 Chips präsentiert Apple mit dem hier getesteten Macbook Pro 13“ (16GB Version) ein bemerkenswert performantes, hochmobiles System. Vor allem wenn man die gebotene Leistung mit dem sehr geringen Stromverbrauch in Beziehung setzt, spricht vieles dafür, dass hier gerade eine neue Ära in der Technikgeschichte beginnt. Doch auch wenn man es nicht ganz so feierlich hängt:

Für den Videoanwender ergeben sich neben den sehr guten Leistungsdaten und der hervorragenden Verarbeitung ganz handfeste Vorteile: Wer bislang bei schwierig zu verarbeitenden Formaten wie 10 Bit 4:2:2 H.265 (vor allem von aktuellen Canon-Kameras wie der EOS R5 /R6) zeitraubende Proxys anlegen musste, kann mit dem neuen MacBook Pro das Material flüssig nativ verarbeiten.

Wer noch mehr Leistung (bei vielfach höherer Energielast) benötigt, wird sicherlich nach wie vor im PC-Lager fündig werden. Wer jedoch vor allem auf der Suche nach dem „goldenen Schnitt“ zwischen Leistung, Ǵewicht und Ausdauer ist, dürfte aktuell kaum einen performanteren 13“ Laptop finden. Für Medien-Pros die mindestens ein 15“ Display (und mehr Thunderbolt-Schnittstellen) benötigen, verheisst das aktuelle 13“ Macbook Pro zudem recht spannende Aussichten auf die nächst-größere Laptop-Klasse von Apple ...


Sony A7S III 4K 10 Bit 4:2:2 25fps H.264 (240 Mbit/s) / Panasonic S5 4K 10 Bit 4:2:0 50 fps / 12K 16 Bit 30fps Blackmagic Ursa Mini Pro 12K


6 Seiten:
Einleitung
Canon EOS R6 4K 10 Bit 50p H.265 in FCP 10.5 und Resolve 17.1B
4K (UHD) ARRI ProRes 24fps in FCP 10.5, Resolve 17.1B und Premiere Pro 2020
5K REDCODE 8:1 24 fps in DaVinci Resolve 17.1B / 8K Canon EOS R5 Material in FCP 10.5 und Resolve 17.1B
Sony A7S III 4K 10 Bit 4:2:2 25fps H.264 (240 Mbit/s) / Panasonic S5 4K 10 Bit 4:2:0 50 fps / 12K 16 Bit 30fps Blackmagic Ursa Mini Pro 12K
Fazit
  

[548 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
rush    18:45 am 16.10.2021
Warum sollte ich Logics Leistungssprünge zwischen M1 und Intel vergleichen wenn ich Logic weder hier noch dort nutze? Jedem der einen M1 nutzt wird bewusst sein wie performant...weiterlesen
R S K    17:55 am 16.10.2021
Es stören dich also Fakten? Na wie ärgerlich. Denn sorry, Fakt ist nunmal, dass zwischen der Intel und der ARM Version von Logic einfach mal Welten liegen. Auch zwischen PPro...weiterlesen
rush    17:04 am 16.10.2021
RSK: Danke für die "Welten" - Info. So etwas musste ja leider wieder kommen. Langsam ist die Nummer doch aber Mal durch, meinst Du nicht? Und Du machst jetzt echt eine Nummer...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Test: Blackmagic DaVinci Resolve Speed Editor - Schneller Schneiden ohne Maus und Tastatur Di, 22.Dezember 2020
Mit dem Speed Editor hat Blackmagic einen externen Jog-Shuttle-Controller für Resolve auf den Markt gebracht, der nicht nur auf den ersten Blick sehr interessant aussieht...
Test: Videovorschau in 4K - Blackmagic DeckLink 4K Extreme 12G Mo, 2.Dezember 2019
Was kann eine Videoschnittkarte wie die DeckLink 4K Extreme 12G, was eine Grafikkarte nicht kann? Wir haben einmal versucht genau hinzusehen...
Test: Loupedeck+ Steuerpult u.a. für Premiere Pro CC - flexibel und ungezähmt Di, 30.April 2019
Loupedeck verspricht mit seinem externen Controller einen deutlichen Produktivitätsschub in diversen Applikationen. Wir haben uns das aktuelle Steuerpult einmal näher unter Premiere Pro angesehen...
Test: Osee LCM156-E - 10-Bit-Field-Monitor mit Rec.2020 Mi, 8.Februar 2017
Ein 15,4-Zoll IPS-Fieldmonitor mit FullHD-Auflösung, SDI sowie 10 Bit Rec2020-Unterstützung für rund 1.700 Euro? Da wollten wir mal genauer hinsehen...
Test: Gemischte Gefühle - Nvidia GeForce GTX 1070 Mi, 28.September 2016
Test: Ein aktueller Blick auf Premiere Pro CC 2015 - Lumetri und Co. Do, 30.Juli 2015
Test: 7toX XML-Konvertierungstool für Final Cut Pro 7 nach Final Cut Pro X Mi, 22.Februar 2012
Test: Final Cut Pro X vs Final Cut Pro 7 Rendertests und Grafikkarten Di, 4.Oktober 2011
Test: Final Cut Pro X Mo, 11.Juli 2011
Test: LG 3D-Monitor W2363D Di, 7.Juni 2011
Test: Sony Vegas Pro 10 - Multitalent auf Speed Sa, 21.Mai 2011
Test: Edius 6 - Das Performance-Wunder Mi, 11.Mai 2011


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:



update am 22.Oktober 2021 - 09:06
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*