Logo
///  >

Test : Canon XC10 - geschrumpfte C300?

von Di, 19.Januar 2016 | 5 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Bedienung
  Ausstattung
  Aufzeichnungsformate
  Sonstiges
  Aus dem Messlabor
  Fazit

Jedes mal wenn Canon einen neuen Kameratyp vorstellt, fallen sowohl die Spezifikationserwartungen als auch der Preis eher hoch aus. Und danach schlagen die Geräte voll oder gar nicht ein. Wie es da wohl der XC10 ergehen wird?

Auch als Canon die XC10 vorstellte, schieden sich mal wieder schnell die Geister. Denn die Zielgruppe dieser Kamera findet sich in Zeiten filmender Fotoapparate nicht mehr automatisch. Hinter einer fixen 10fach Zoom-Optik verbaut Canon einen 1 Zoll-Sensor mit faktisch nativer 4K-Horizontal-Auflösung (13MP Bruttopixel).

Die auf Kleinbild umgerechnete BrennweiteBrennweite im Glossar erklärt des Objektives beträgt 24-240mm, wobei die Anfangsblende bei 1:2,8 beginnt, bei 50mm schon 1:4 erreicht und schließlich bei 240mm auf 1:5,6 abfällt. Gleichzeitig wurde auch noch ein einstufiger ND-FilterND-Filter im Glossar erklärt sowie ein Bildstabilisator integriert, was den Einsatzbereich der Kamera für eher spontane Shots, denn für szenische Arbeit definiert.

Mit diesen Rahmendaten wirkt die Kamera in ihrem Preisbereich als Hybride jedoch für Fotografen ziemlich uninteressant, da man ähnliche, sogar teilweise bessere Objektiv-Sensorkombinationen bei Sony (RX10) oder Panasonic (TX101) deutlich günstiger bekommt. Dass Canon selber die Kamera nicht als Foto-Apparat sonderlich ernst zu nehmen scheint, erkennt man u.a. an der fehlenden RAW-Unterstützung.

Die Canon XC10 sieht wie eine verkleinerte C100 aus.



Im Filmmodus unterstützt die Kamera zwar 4K, jedoch ist dies bei den genannten, direkten Konkurrenten ebenfalls der Fall. Auf den ersten Blick erscheint die Canon XC10 daher ziemlich überteuert. Nimmt man sie jedoch das erste Mal in die Hand, kann man einige Details dennoch schätzen lernen. Der drehbare Griff und die (wenigen) externen Menütasten erinnern in ihrer Anordnung stark an eine verkleinerte C100/300 aus dem selben Haus. Wer die großen Cinema-EOS Modelle von Canon mag, dürfte sicher eine gewisse Verbundenheit zum Handling der Kameras spüren. Dieses gefällt uns prinzipiell auch sehr gut, jedoch fanden wir in der Praxis ein paar Ecken in der Bedienung, die uns nicht so zusagten...

Bedienung / Ausstattung


Canon XC10im Vergleich mit:

Strassenpreis: 1399 €
Markteinführung: Juni 2015
Sensorgrößen-Klasse:
Super16 / 1Zoll
Mount: Fixoptik
Fixoptik: 8.9-89mm 1:2,8-5,6 Ø58mm

Platz 5 Kompaktkamera Bestenliste
Panasonic DMC-FZ2000
Strassenpreis: 819 €
Sensorgrößen-Klasse: Super16 / 1Zoll
Sony DSC-RX100 V
Strassenpreis: 1379 €
Super16 / 1Zoll

5 Seiten:
Einleitung
Bedienung / Ausstattung
Aufzeichnungsformate
Sonstiges / Aus dem Messlabor
Fazit
    

[38 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
motiongroup    16:34 am 10.4.2016
Ich verstehe nicht was du meinst Rush die Website egal ob du nun mit dem Design zurecht kommst oder nicht lässt doch alle Möglichkeiten der Auswahl offen.. FullHD und 4K für...weiterlesen
Jörg    15:13 am 10.4.2016
ich habe hier nur auf dem smartfon einen kleinen Ausschnitt des Knopfes ohne jeden Ansatz der Bezeichnung gesehen, das Netz hier am Polar ist auch nicht für langes suchen...weiterlesen
rush    15:09 am 10.4.2016
*verwirrt* Der Knopf ist doch mit einem unmissverständlichen Piktogramm versehen... sowohl als auch. Manchmal wundert man sich hier schon :) http://www.designboom...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Test: Panasonic HC-VXF11 (und HC-VX11) - Es lebe der Camcorder im Jahr 2018 Mi, 30.Mai 2018
Von allen früheren Herstellern brachte in diesem Jahr bislang einzig Panasonic neue Consumer-Camcorder auf den Markt. Können die neuen Modelle HC-VXF11 und VX11 noch einmal frische Akzente setzen?
Test: Sony PXW-Z90 - 4K oder 10 Bit FullHD(R) Mo, 19.Februar 2018
Die Sony PXW-Z90 ist eine professionelle Variante des Consumer-4K-Camcorders FDR-AX700. Lohnt sich der Aufpreis?
Test: Canon XF400, XF405 und GX10 4K-Camcorder Di, 30.Januar 2018
Mit XF400, XF405 und GX10 hat Canon überraschenderweise noch einmal eine eigene 4K-Camcorder-Serie ins Rennen geschickt. Und gerade die mögliche 4K/50p-Aufzeichung dürfte den Nerv vieler Anwender treffen...
Test: Sony RX0: (K)eine 4K-Action-Cam - dafür ultra-kompakt, S-LOG und viel HD-Qualität Mo, 11.Dezember 2017
Nach der GoPro Hero6 mit ihren sehr guten Action-Cam Qualitäten kam gleich die Sony RX0 an die Reihe und hier heisst es erstmal umdenken: Keine interne 4k Aufnahme, kein Bildstabilisator - dafür Fokus (by Button!), HFR, Miniaturisierung und fast das komplette Sony Alpha Menü inkl. S-Log2.
Test: Sony FDR-AX700 - HDR in 8 Bit mit 30fps? Do, 7.Dezember 2017
Test: GoPro Hero 6 vs Hero 5 im Bildqualitätsvergleich Mo, 23.Oktober 2017
Test: DJI X5R auf dem OSMO - Der 4K-MFT-RAW-Gimbal Fr, 10.Februar 2017
Test: Panasonic HC-X1 - 1 Zoll-Henkelmann mit 4Kp60-Aufzeichnung Do, 19.Januar 2017
Test: Panasonic DMC-FZ2000 - kleine GH4 mit fixer Zoomoptik? Di, 22.November 2016
Test: Panasonic AG-UX180 - Eine für Alle? Di, 15.November 2016
Test: Panasonic HC-VXF999 (und HC-VX989) Di, 15.März 2016
Test: Sony RX10 II und RX100 IV - 4K-Consumer-Profis? Do, 8.Oktober 2015


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Canon EOS C300:
Canon EOS M Blinkt nur noch
Messevideo: Canon EOS R: 10 Bit 4K Out, Dual Pixel AF via Touchscreen, Ergonomie, Verfügbarkeit uvm. // Photokina 2018
JVC GY-HC500 und 550 - Profi-Camcorder u.a. mit ProRES-Recording auf M.2-SSDs // IBC 2018
Die Canon EOS R für Filmer - Erste Eindrücke // Photokina 2018
Canon EOS R
Videodevice PIX E5 4K an Canon C100 MK 1 - macht das Sinn??
Keying von C300 M2 Material?
mehr Beiträge zum Thema Canon EOS C300

Canon:
Adobe Premiere Rush CC -- neue App für den mobilen Videoschnitt erhältlich
Adobe Premiere Elements 2019 für den Hobby-Videoschnitt erschienen
Canon EOS M Blinkt nur noch
Videos digitalisieren auf PC
Sony A 6300 oder Canon 80D
Kaufberatung Videooptik für Canon 5D Mark IV
Videos für Instagram mit Magix VD 2014 Premium
mehr Beiträge zum Thema Canon

Camcorder:
Camcorder oder Systemkamera für längere Reise
Sony A7 III rauscht unverhältnismäßig
Nikon Z7 - viele Crop-Modi und deren Unterschiede in der Bildqualität beim Filmen
Huawei Mate 20 Pro Smartphone mit 16-80mm Leica Triple-Kamera
Blackmagic DaVinci Resolve Update 15.1.2 bringt Verbesserungen und Bugfixes
Zukunft der Jaunt VR-Kamera ungewiss: Extended Reality statt (cinematischer) VR
PeerTube: eine freie P2P-Alternative zu YouTube
mehr Beiträge zum Thema Camcorder




update am 20.Oktober 2018 - 10:21
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*