Logo
///  >

Berichterstattung : IBC+Photokina 2016: Viel „Glas“, 360° und Drohnen - wenig Kamera // IBC 2016

von Sa, 1.Oktober 2016 | 6 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Jede Menge Cine-Objektive
  Verspätete Kameras
  8K- really?
  Drohnen
  360° vs Video-DSLR
  Das Handy ist das neue Einsteigertool
  Fazit



Das Handy ist das neue Einsteigertool



Im Vorfeld zur Photokina war viel von der „Krise der Photokina“ gemunkelt worden, wobei die Krise der Kompaktkameras die es kaum schaffen, sich gegen Handies zu behaupten, mit einer Krise der Photokina gleichgesetzt wurde. Von Krisenstimmung auf der Photokina haben wir weniger mitbekommen. Wir haben uns stattdessen über den stetig wachsenden Filmer-Bereich gefreut.

Klar sehen wir auch, dass mehr Bewegtbildproduktion auf dem Handy stattfindet – die Zahl der produzierten Clips hat insgesamt eine steigendeTendenz und das Handy mischt hier kräftig mit.

Das Handy ist das neue Einsteigertool für den Filmbereich geworden mit ziemlich viel Potential für die Zukunft - und als solches muss es halt auch ernst genommen und beachtet werden: Nicht mehr und nicht weniger.



Betrachtet man die vielen Diskussionen rund um das aktuelle iPhone 7 im slashCAM Forum gibt es hier viel Neugierde auf neue, kompakte Bewegtbildmöglichkeiten – sicherlich auch ein Thema, was uns in Zukunft noch häufiger beschäftigen wird …

Zum Schluß noch einen Dank von unserer Seite für das große Interesse an unserer Berichterstattung von der IBC und Photokina 2016 (und das obwohl es kaum echte Knaller in diesem Jahr gegeben hat) sowie an alle, die uns mit Dank, Anregungen und Kritik ein Stück weiter bringen. Bei der Videoberichterstattung experimentieren wir derzeit mit Leserfragen vor Ort um noch direkter Infos von der Messe der interessierten Filmer-Community zur Verfügung zu stellen – eine Option, die wir in Zukunft noch stärker ausbauen wollen ...



Fazit



Die vielen Verzögerungen im Kamerabereich haben einiges an berechtigtem Unmut hervorgebracht. Die Teils gewaltige Differenz zwischen Ankündigung und tatsächlicher Auslieferung produziert Frust, der auf längere Sicht mehr Schaden als Nutzen für die Hersteller bedeuten dürfte.

Doch wir meinen hier bereits eine Trendwende ausmachen zu können: Unserer Wahrnehmung nach werden die Hersteller vorsichtiger bei der Vorstellung des „next big thing“ und der Nennung von Verfügbarkeiten - und das finden wir gut. Ein Stück mehr Verlässlichkeit dürfte für alle Beteiligten von Vorteil sein.

Verkürzt wird uns derweil das Warten auf neue Kameras mit spannenden neuen Produkten, die wir im weitesten Sinne unter Zubehör fassen würden und zu denen u.a. modulare sowie ultrakompakte Drohnen, 360° Kameras und - last but not least - jede Menge hochwertige Cine-Objektive zählen:

Langeweile dürfte da nicht so schnell aufkommen ...

360° vs Video-DSLR


6 Seiten:
Einleitung / Jede Menge Cine-Objektive
Verspätete Kameras
8K- really? / Drohnen
360° vs Video-DSLR
Das Handy ist das neue Einsteigertool / Fazit
Nefal TV Atomos Sennheiser F&V Chrosziel Manfrottomessesponsoren2016

Zur Übersicht aller slashCAM News zur IFA/IBC/Photokina 2016

  

[4 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
rob    11:23 am 3.10.2016
Hallo Pfau, Danke fürs Danke :) Ja, wir sind auch schon sehr auf die neuen Cine-Optiken gespannt... Viele Grüße Rob
pfau    16:18 am 2.10.2016
Vielen Dank für diesen ausführlichen und informativen Bericht bzw. natürlich auch für die Videos! Vor allem das 18-35 mm t2.0 von Sigma scheint ein Sahneteil zu sein. Wobei......weiterlesen
TonBild    17:11 am 1.10.2016
Welche denn?
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Berichterstattung: KI und volumetrische Videos - der nächste Meilenstein für die Videoproduktion Mo, 18.Juni 2018
Früher ließ ein Greenscreen-Studio das Herz jedes Werbefilm- oder Musikvideo-Produzenten höher schlagen. Heute geht es gerne noch ein paar Nummern größer, z.B. mit "Volumetrischen Videos". Denn die werden gerade als "The Next Big Thing" gehandelt...
Berichterstattung: Emotion sticht Continuity -- interessanter Vortrag über Filmschnitt bei Berlinale Talents Di, 14.März 2017
Unter dem Titel "Kill your Darlings" ging es bei Berlinale Talents wieder intensiv um den Filmschnitt -- eine eigentlich eher musikalische als visuelle Angelegenheit laut Susan Korda, geht es doch vor allem darum, Emotionen zu vermitteln. Nun ist der Clip dazu online.
Berichterstattung: 3D für die Ohren -- Dolby Atmos Master Class (Berlinale Talents) Mo, 27.Februar 2017
Im Rahmen der Berlinale Talents Veranstaltungen gab es auch die Gelegenheit, mehr über den Einsatz des neuen, objektbasierten Raumklangs zu erfahren. Die soundgestalterischen Möglichkeiten wurden anhand von fünf erfreulich unterschiedlichen Filmausschnitten demonstriert wurden -- Roadmovie, Thriller, Kinderfilm und sogar eine Dokumentation waren vertreten.
Berichterstattung: Mit ARRI bei Wim Wenders – Berlinale 2016 Do, 25.Februar 2016
Auch ARRI hat die Berlinale genutzt, um in den Räumen der DFFB den Stand aktueller Produktionstechnik sowie die Herausforderungen im Umgang mit neuen Formaten (u.a. 360° und Panoramic Cameras) zu skizzieren. Highlight war ein Special Screening von Wim Wenders 3D-Film Everything will be fine...
Berichterstattung: IBC2015: Was gab´s noch Spannendes? + Newsstrecke // IBC 2015 Mo, 28.September 2015
Berichterstattung: CES 2014 -- interessante Neuvorstellungen im Überblick Fr, 17.Januar 2014
Berichterstattung: IFA 2013: Erste Eindrücke – Sony und Panasonic Do, 5.September 2013
Berichterstattung: Photokina 2012 – mehr Video-DSLR geht kaum ... (Teil 2) Do, 27.September 2012
Berichterstattung: Photokina 2012 – mehr Video-DSLR geht kaum ... Fr, 21.September 2012
Berichterstattung: Rückblick NAB 2012 Do, 26.April 2012
Berichterstattung: Canon EOS C300: Neuer Preis und neue Zielgruppe Mi, 23.November 2011
Berichterstattung: Zwischen Film und Kunst. Storyboards von Hitchcock bis Spielberg (Ausstellung) Mo, 26.September 2011


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Panasonic GH5:
Gh5, HC-X1 Weißabgleich, unterschiedliche Kameraprozesse?
GH5 Musikvideo mit Penis
Panasonic gh5 oder Fuji xt3 für HLG Filmen?
Alternative für Panasonic Batteriegriff DMW-BGGH5E
GH5 10bit Extern und gleichzeitig 8bit
Sony a7iii vs GH5S
Welche Kamera? Sony Alpha 7 III, Panasonic GH5, Panasonic GH5s oder Fujifilm XT?
mehr Beiträge zum Thema Panasonic GH5




update am 27.Mai 2020 - 17:36
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*