slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

IBC+Photokina 2016: Viel „Glas“, 360° und Drohnen - wenig Kamera // IBC

Beitrag von slashCAM » Sa 01 Okt, 2016 12:25

Bild
Wenn es ein Thema gab, dass die IBC 2016 klar dominiert hat, dann waren es Cine-Objektive: Zeiss, Angénieux, Sony, Samyang, Tokina und Sigma haben neue Produkte für den Cinebereich vorgestellt und dies durchweg im Segment unterhalb von 10.000 Euro. „Camera-Owner-Operator“ stellt die neue Bezeichnung der umworbenen Zielgruppe dar. Kameras glänzten hingegen eher mit Abwesenheit bzw. Verspätungen - zumindest wenn sie nicht 360° oder 8K aufgenommen haben oder fliegen konnten …




Hier geht es zu Artikel auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Berichterstattung: IBC+Photokina 2016: Viel „Glas“, 360° und Drohnen - wenig Kamera // IBC 2016




sgywalka is back
Beiträge: 171

Re: IBC+Photokina 2016: Viel „Glas“, 360° und Drohnen - wenig Kamera // IBC

Beitrag von sgywalka is back » Sa 01 Okt, 2016 12:47

Die Messe war tolll!
Und wegen den Linsen war ich dort, das Angénieux ist gekauft und wird für
normale 4k Kameras lange und gut arbeiten.
Kameras gibt es genug gute, da ist es mal gut, wenn an den bestehenden Geräten
fein gefeilt wird, das das übliche Nerd-geplärre von den " hat-eh-keine-macht-nix-damit-und lichtet seine Zelle ab"- immer weiter vergleicht und sucht und X gegen Y ausmatcht, ja mei, lass es halt de Depscherl..:) is ja wurscht :)

Smartphones: in der Sekunde wo ein 1 zoll 5 achsen stabi und so weiter 4k da ist, mit den
feinsten kleinsten gewölbten Linsen, oder schon als Metall-photonen-sammler das macht, ist bis hoch zu den 3000 Euro Kameras Schicht im Schacht.
Ob die Hersteller des eh wollen oder wissen, oder zugucken wie die grüne giftige Zunami ihnen immer höher steigt, ist eine andere Sache.
Wenn man aber inhose prores hat, ist es wunderlich wie altmodisch lnagsam man in Paulo Alto denkt und handelt.. anderseits is die Kundschaft net die hellste..net zu schnell.
Aber die Masse geht in die Richtung, das kann man nicht stoppen.
Und die Silliy-con-vally Mafia will den Griff ins Gehirn, das Verhalten und den Arsch der Leute... ( was logisch ist = $$$$$$$$$$$ = Menschen sind austauschbar und als Vieh zu sehen, wobei das Vieh begeistert auf ein Device glotzt.... spürens das Ausweiden net, und Ziel ist ja, das sie sich selbst aus nehemen, UBER-slave fährt den ARMEN-kunden)( mir taugt Uber weil es mich als Aktionär reicher als reich macht)
ist so.. Ist aber nur ein Aspekt.
Die Linsen waren echt wouww..und in allen Preis-klassen. Da geht was.

Und nun w o c h e n e d e Grüsse :)
hab ich einen Plan? na alls dann..:)




TonBild
Beiträge: 1992

Re: IBC+Photokina 2016: Viel „Glas“, 360° und Drohnen - wenig Kamera // IBC

Beitrag von TonBild » Sa 01 Okt, 2016 17:11

sgywalka is back hat geschrieben:Die Messe war tolll!
Und wegen den Linsen war ich dort, das Angénieux ist gekauft
Welche denn?




pfau
Beiträge: 93

Re: IBC+Photokina 2016: Viel „Glas“, 360° und Drohnen - wenig Kamera // IBC

Beitrag von pfau » So 02 Okt, 2016 16:18

Vielen Dank für diesen ausführlichen und informativen Bericht bzw. natürlich auch für die Videos!

Vor allem das 18-35 mm t2.0 von Sigma scheint ein Sahneteil zu sein. Wobei... OK... es hat ja auch mit der f1.8 Art Version eine sehr gute Grundlage gehabt.




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 1291

Re: IBC+Photokina 2016: Viel „Glas“, 360° und Drohnen - wenig Kamera // IBC

Beitrag von rob » Mo 03 Okt, 2016 11:23

Hallo Pfau,

Danke fürs Danke :)

Ja, wir sind auch schon sehr auf die neuen Cine-Optiken gespannt...

Viele Grüße
Rob




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Redshift für m1 kommt
von markusG - Mi 23:01
» Was schaust Du gerade?
von rush - Mi 22:31
» After Effects: Vorschau-Abspielknopf soll am Arbeitsbereich-Ende stehenbleiben
von HeinDaddel1 - Mi 21:16
» Panasonic und die L-Mount - Vergangenheit, Gegenwart und eine mögliche Zukunft
von cantsin - Mi 21:14
» Biete Davinci Resolve Studio (17) Lizenz
von AndySeeon - Mi 20:45
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Mi 20:22
» Paralles für m1 verfügbar
von motiongroup - Mi 19:33
» Chrome-Browser jetzt mit AV1-Encoder
von mash_gh4 - Mi 19:15
» Sony HVR-Z7E Pufferakku defekt
von msteini3 - Mi 19:12
» Sony Xperia 1 und 5 III - Kamera mit Prisma und variabler Brennweiten-Linse
von VanDFilm - Mi 18:33
» Canon Cinema EOS C70 - S35 RF-Mount mit optionalem EF-Speedbooster
von rush - Mi 18:16
» Welche Teleprompter Software für den Mac ist besser?
von R S K - Mi 17:09
» Nikon Z6II und Z7II mit Dual Card Slots und erstmalig externem Blackmagic Raw Support
von pillepalle - Mi 16:53
» Mac Mini M1 16GB + Canon EOS R5 4K / Beste Software
von Mediamind - Mi 16:40
» Arbeitet ihr komplett alleine oder im Team?
von Cinemator - Mi 15:51
» Gestohlen - 2x GH5 / drei Objektive / Atomos Ninja V
von GaToR-BN - Mi 14:48
» Drei neue Canon RF-Objektive sowie R3 Ankündigung
von Jörg - Mi 13:49
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Jörg - Mi 13:44
» Dynascore - dynamischer Musik Generator
von Frank Glencairn - Mi 13:22
» Zack Snyders "Army Of The Dead" - offizieller Teaser
von pillepalle - Mi 13:16
» MOZA MOIN CAMERA
von ruessel - Mi 10:25
» AnkerWork PowerConf C300 - Smarte HD-Webcam mit integrierter KI-Unterstützung
von rudi - Mi 10:09
» Handhabung der Pause
von wabu - Mi 9:41
» RØDE Wireless Go II: kompakte Lösung für drahtlosen 2-Kanal Videoton mit zwei Sendern
von lape - Mi 8:50
» APS-C an Vollformat?
von Kuraz - Mi 5:25
» >Der LED Licht Thread<
von freezer - Di 22:49
» Wie unbedeutend...
von markusG - Di 20:42
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Axel - Di 20:20
» LANC Adapter für nicht LANC fähige Kameras
von prime - Di 19:49
» Wegen Coronakrise: Der legendäre Kinotempel Cinerama Dome in Hollywood muss schließen
von Frank Glencairn - Di 18:34
» Und bei uns am Bahnhof bekommen sie nicht mal ein Verkaufsdisplay aufgestellt!
von markusG - Di 18:19
» Was ist beim Kauf eines Fluid Heads zu beachten?
von ruessel - Di 18:04
» Canon EOS R5 Firmwareupdate 1.3.0: Canon Log 3, Cinema Raw Light und IPB-Light in der Praxis
von Franky3000 - Di 17:42
» Metadata Tool ( Panasonic G series, Nikon, Canon and Fuji) für Resolve
von antoine - Di 17:29
» MS-Teams Stream mit 2 x RØDE Wireless Go (1) & Sony A6400
von flo0ow - Di 17:18
 
neuester Artikel
 
L-Mount Betrachtungen

Angeregt durch einen Forenthread zur neuen Sigma fp L wollten wir auch einmal ein paar Gedanken zur L-Mount zusammenführen. Besonders über deren Positionierung im Umfeld der Filmer. weiterlesen>>

Die beste Webcam? Teil 2

DSLMs als Webcam? Was erst einmal nach einer guten Idee klingt, zeigt in der Praxis noch ein paar Tücken. Wir haben uns aktuelle Lösungen von Canon, Panasonic und Sigma etwas näher angesehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...