Logo
/// News

Professionelle VR-Kamera: Google und IMAX kooperieren

[10:20 Sa,28.Mai 2016 [e]  von ]    

Mit dem Jump-Rig bietet Google schon eine zwar nicht günstige -- schließlich wird es mit 16 GoPro Hero Kameras bestückt -- aber aufgrund der verwendeten Actionkameras auch nicht wirklich professionelle Lösung, um 360° Videos in 3D aufzunehmen. Wie der Hersteller nun kürzlich auf seiner Entwicklerkonferenz bekanntgab, wird in Kooperation mit IMAX derzeit an einer Hollywood-tauglichen VR-Kamera gearbeitet. Genaueres ist nicht bekannt, jedoch dürfte Google seine Software-Expertise sowie den Jump-Assembler beisteuern, während Kameradesign, Optik, Sensoren und ähnliches von IMAX stammen wird.

Bis es soweit ist, wird es sicherlich noch etwas dauern -- solange greift zB. , wie Nokia neulich bekanntgab, Disney auf das 360° System OZO zurück. Auch das neu vorgestellte Lytro Immerge zielt auf professionelle Produktionen.


jumpRig
Google Jump Rig mit GoPro Hero Kameras


Während ein IMAX Jump Setup einen großen Sprung für die Bildqualität bringen wird, will Google durch eine zweite Kooperation auch am anderen Ende ansetzen, am Preis. Dafür wird wiederum der chinesische Hersteller Yi ins Boot geholt, damit Jump-Rigs auch mit dessen neuer 4K-Actioncam bestückt werden kann. Es wird also schätzungsweise etwas ähnliches geben wie GoPro Odyssey, nur deutlich billiger.

Überhaupt hatte Google in einer speziellen Keynote viel zu sagen zu seinen VR-Plänen, denn im Herbst soll außerdem eine dezidierte VR Plattform Daydream starten.



    
[3 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Darth Schneider   20:36   28.05.
Genau, ich könnte auch 30 halbschlechte kleine HD Kameras in einem runden Rig positionieren einen Sofwarehack programmieren lassen, der das Ganze syn...weiterlesen
Valentino   11:30   28.05.
...und weil IMAX selber nie digitale Kameras hergestellt hat wird man auf Arri oder Red zurück greifen und ein VR-Rig mit Alexa Ms gab es schon lange ...weiterlesen
[ Alle Kommentare lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildEU: Mehr TV-Werbung und europäische Film Quote für Netflix? bildM2.SSDs kühl halten - kryoM.2


verwandte Newsmeldungen:
3D:

HP Sprout Pro: 3D Objekte einscannen und bearbeiten // CES 2017 9.Januar 2017
Oculus Touch Controller: Im VR-Raum zeichnen und 3D-Objekte modellieren 9.Dezember 2016
CAD-Modell vom Räumen per iPad 3D Scanner 28.November 2016
Holovect Display: echtes 3D per Laser-Vektor Projektion 26.Oktober 2016
Vuze VR-Kamera -- kleine Scheibe filmt 3D in 360° 14.Oktober 2016
AMD TrueAudio Next: 3D Audio-Rendering für VR 24.August 2016
RealD "Ultimate Screen": neue 85% hellere Kinoleinwand nicht nur für 3D 13.Juli 2016
alle Newsmeldungen zum Thema 3D

Camcorder:

Toshiba bringt schnelle Wireless-SD-Karte mit bis zu 64 GByte - FlashAir 22.März 2017
Came TV stellt Cage für Panasonic GH5 vor 20.März 2017
Bexel Clarity 800: Mini HFR-Kamera mit 480 fps 8.März 2017
Chrosziel kündigt Cage-System für die Panasonic GH5 an 7.März 2017
Blackmagic Design stellt URSA Mini Pro vor: 4.6K, ND-Filter, 4 Cardslots, uvm. für 6.805 Euro 3.März 2017
Blackmagic DaVinci Resolve - Mini und Micro Panel sowie Linux Version 2.März 2017
LG G6: 5.7" Smartphone mit Dolby Vision HDR und dualer Kamera 28.Februar 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Camcorder


[nach oben]
















Suche in den News

passende Forenbeiträge zum Thema
Camcorder:
Panasonic AG-UX180 / Super SloMo lässt sich nicht aktivieren
SD Karten Test mit der Blackmagic Ursa Mini Pro
Panasonic GH5 - Neue Funktionen und aktuelles Fazit
Statt Sony CX900 u. Sony Alpha 7 zu Sony Alpha 6500 wechseln?
Sony A6300 oder A6500 ?
Canon EOS C 100 DAF Wie bekomme ich die optimale Bildqualität
Toshiba bringt schnelle Wireless-SD-Karte mit bis zu 64 GByte - FlashAir
mehr Beiträge zum Thema Camcorder

3D:
Luts mit verschiedenen Endungen ( 3dl / Cube / Look )
3D für die Ohren -- Dolby Atmos Master Class (Berlinale Talents)
Problem bei Basic 3D Filter
Das Ende der 3D-Fernseher...
Mobiler 3D Selfie-Scanner als Prototyp auf der // CES 2017
HP Sprout Pro: 3D Objekte einscannen und bearbeiten // CES 2017
Oculus Touch Controller: Im VR-Raum zeichnen und 3D-Objekte modellieren
mehr Beiträge zum Thema 3D


Archive

2017

März - Februar - Januar

2016
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
The Man Who Was Godzilla


update am 24.März 2017 - 09:39
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*