Logo Logo
/// News

NASDAQ Ade: Avid wird delisted

[16:26 Do,27.Februar 2014 [e]  von ]    

bildWie schon seit einiger Zeit erwartet, hat Avid nun bekanntgegeben, von der NASDAQ-Börse ausgeschlossen worden zu sein. Ab sofort wird also Avid nicht mehr am NASDAQ gehandelt, sondern nur noch OC ("Over the Counter"), also außerbörslich.



Die Avid Aktie hat daraufhin massiv an Wert verloren - wohl auch weil die eben verkündeten Bilanzzahlen enttäuschend waren: Die Verluste stiegen um 130.3% (verglichen mit dem Vorjahresquartal) auf 17.39 Millionen Dollar an. Das Delisting erfolgte, weil Avid nicht in der Lage war, seine Bilanz den Börsenregeln gemäß rechtzeitig abzuliefern. Avid will aber möglichst schnell die fehlenden Daten nachliefern, um wieder in den NASDAQ aufgenommen zu werden. Der nach dem Delisting erfolgte kurzfristige (außerbörsliche) Kursanstieg ließ darauf schließen, dass Investoren auf einen Verkauf oder eine Finanzspritze hofften. Doch auch dieser kurze Auftrieb ist mittlerweile schon wieder verpufft.

Link mehr Informationen bei www.thestreet.com

  
[12 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
gekkonier    09:48 am 28.2.2014
Avid hats einfach verpennt den Markt zu verbreitern bzw. die vorhandenen Mittel ordentlich weiterzuentwickeln. Video Consumer Markt: Sie hatten vor nicht allzulanger Zeit ein...weiterlesen
WoWu    21:58 am 27.2.2014
Dann gäbe es ja keine Firmen mehr, die nicht gelistet sind, wenn denen der Weg zu Kapital versperrt wäre. Nur die Institutionen und Fonds, denen es untersagt ist, nicht...weiterlesen
Alf_300    21:36 am 27.2.2014
So wie ich das sehe hat AVID die letzten Jahre nur Firmen und Know-How zugekauft und wenig selber entwickelt - Durch das De-Listing ist nun der Weg zum Kapitalmarkt...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildDie verschiedenen Arten von RAW bildPanasonic VariCam 35 und HS im Herbst 2014


verwandte Newsmeldungen:
Avid Media Composer:

Hedge Postlab for Media Composer ermöglicht Team-Schnitt in der Cloud für Avid Editoren 6.November 2021
BorisFX Continuum 2021.5 -- neue Partikel-Optionen und engere Integration mit AE und Avid 25.Juni 2021
Avid Media Composer 2021.3 verfügbar mit neuem IMF-Workflow 29.März 2021
Avid ProRes RAW Support nach langer Wartezeit nun umgesetzt 12.November 2020
Nahtlos: Adobe Premiere Pro bekommt ein Avid MediaCentral Panel 22.September 2020
Blackmagic RAW 2.0 Beta 2 bringt BRAW 12K für Adobe Premiere und Avid Media Composer unter Windows 11.August 2020
Update: Kyno 1.8 mit BRAW-Support und DaVinci Resolve / Avid Media Composer Unterstützung 22.Mai 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Avid Media Composer

Videoschnitt:

Color Intelligence Look Designer für Adobe Premiere und After Effects am Mac 11.November 2021
Hedge Postlab for Media Composer ermöglicht Team-Schnitt in der Cloud für Avid Editoren 6.November 2021
Apple: Final Cut Pro 10.6 und Logic Pro 10.7 mit neuen Funktionen und M1 Pro, M1 Max Update 19.Oktober 2021
fylm.ai: Professionelles KI-gestütztes Color Grading im Browser 16.Oktober 2021
Neue Beta von Adobe Premiere Pro bringt automatische Farbkorrektur per Auto Tone 9.Oktober 2021
Magix Video deluxe 2022 bietet ua. neue Tools für Reisefilme 31.August 2021
Adobe übernimmt die Kollaborations-Plattform Frame.io 21.August 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnitt


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 4.Dezember 2021 - 17:18
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*